Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Thema: Slavblitze (für alle Kameras)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goony
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    203

    Slavblitze (für alle Kameras)

    Liebe Kenner der Materie!

    Ich bin leider mit dem Problem belastet, dass der Blitz meiner Digitalkamera sehr schwach ist. Mir gelingt es dadurch nicht einmal, einen USB einigermaßen zufriedenstellend auszuleuchten (!).
    Nun hat aber meine Kamera keine reguläre Anbringungsmöglichkeit für einen sekundären Blitz.

    Aaaaber... Gott sei's gedankt, dass es "Slaveblitze" für Kameras mit mindestens einem Vorblitz (Messblitz) gibt.

    Meine Frage ist daher, ob ihr eventuell Erfahrungen mit solchen Slaveblitzen habt (oder für Gegner der Anglizismen: Sklavenblitze), die auch ohne spezielle Vorrichtungen funktionieren, also nur durch Synkronisation mithilfe des Vorblitzes der Kamera.
    Würde da eine Investition lohnen? Könnt ihr vielleicht sogar Geräte (Blitze) empfehlen?


    Mit besten Grüßen
    Goony - der nach der Erleuchtung sucht... ;-)

  2. #2
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    54
    Beiträge
    3.451

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Hallo Goony!

    Ich hatte mir mal zwei Tochterblitze aus dem selben Grund angeschafft. Ich habe aber keine fertigen gekauft, sondern sie mir selbst gebaut. Damals gab es eine Anleitung in der c't. Den Artikel findest Du hier:
    http://www.heise.de/ct/00/20/224/
    Der Preis für beide lag damal bei ungefähr 25 DM. Sie tun noch heute gute Arbeit. Es gibt heute auch schon einfache Schaltungen, die einen Vorblitz verarbeiten.

    Gruß Sven!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goony
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    203

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Selber bauen - also darauf wäre ich nun nicht gekommen. Liegt vielleicht auch daran, weil ich technisch nicht so versiert bin.

    Klingt aber so, dass diese Slaveblitze im allgemeinen zu empfehlen sind??


    Mfg
    Goony

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bollerfritze
    Registriert seit
    14.02.2005
    Alter
    56
    Beiträge
    958

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Es kommt darauf an wie viel Euros Du für einen Zweitblitz ausgeben möchtest.
    Passend für alle Digitalkameras sei hier mal der MECABLITZ 28CS-2 (Metz) vorgestellt. Kostenpunkt derzeit wohl um die 90 Euronen. Blitzleitzahl bei 100 ISO…. 21. Nun ja das sind nicht gerade Welten aber doch schon ein erheblicher Unterschied zu Deinem kleinen Blitz an der Kamera. Mehr Blitzpower kostet aber auch entsprechend mehr Kohle. Der MECABLITZ 54 AF mit Leitzahl 54 kostet so um die 250 Euro.
    Zur 28 CS: das schöne u. a. daran, die Stativschiene wird gleich mitgeliefert … einfach nur ausklappen dranschrauben und loslegen. Eine Weitwinkelstreuscheibe bekommt man auch noch dazu. Der Blitzer hat einen „Lernmodus“, gesteuert wird das Gerät über den Kamerablitz. Die Blitzstärke ist regulierbar, Batteriebetrieb 2x AAA Zellen.
    Na wenn das mal nichts ist 8-)

    Grüße aus Leipzig
    www.abenteuer-heimat.de

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goony
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    203

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Bollerfritze,

    Vielen dank für deine Tipps.
    Gut müsste auch der "Metz mecablitz 34 CS-2" sein. Da ist ebenfalls die Schiene gleich dabei. Leitzahl zwischen 20 und 34.

    Eine Frage noch: Kann ich in den meisten Fällen davon ausgehen, das die automatische Bestimmung der Entfernung des zu belichtenden Objekts richtig bestimmt wird, nur mit Hilfe des Vor-/Messblitzes? Zwar gibt es teilweise Einstellungsmöglichkeiten zur Entfernung, jedoch wird diese beim Modus Slaveblitz automatisch bestimmt.

    Metz mecablitz 34 CS-2 bei Amazon (mit Bewertungen): http://www.amazon.de/exec/obidos/ASI...412854-7777349

    Mfg
    Goony

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bollerfritze
    Registriert seit
    14.02.2005
    Alter
    56
    Beiträge
    958

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Der Metz MECABLITZ 34 CS-2 mit einer Blitzleitzahl bis 34 wird eigentlich ohne Zubehörschiene geliefert (war zumindest vor einem halben Jahr so). Das Gerät hat einen Blitzschuh für Mittenkontakt, den Du ja an Deiner Kamera nicht hast. Natürlich kann dieses Gerät auch als Slave-Blitz genutzt werden.
    Da die Blitzstärke entsprechend dem einfallenden Licht geregelt wird, würde die Anwendung als Slave-Blitz ausgelöst durch den ersten Blitz Deiner Kamera bestimmt fehlerhafte Belichtungspunkte auf dem Foto ersichtlich werden. Um das zu umgehen solltest Du den Metz Blitz entweder auf eine andere Automatikstufe (3) oder gleich auf MANUELL umschalten.
    Bei letzteren kannst Du die Blitzstärke über ISO Zahl und Motiventfernung per Hand regulieren.

    Ob nun die Entfernungsmessung nur mit Hilfe des Vor-/Messblitzes genau ist, na ja ???
    Dieses Verfahren dient wohl mehr der Einstellung zur richtigen Belichtung mit einem Blitzgerät indem das vom Motiv zurückgeworfene Licht gemessen wird.


    Grüße aus Leipzig
    www.abenteuer-heimat.de

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Obermaat
    Registriert seit
    15.02.2005
    Ort
    Leipzig
    Alter
    63
    Beiträge
    431

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Als photographische Blindnuss hab ich gestern im Selbstversuch ein sehr preiswertes Gerät Leitzahl 12 erworben.



    Selbst damit sind schon ganz passable Ergebnisse zu erzielen. Jedenfalls eine sinnvolle Ergänzung des Equipment.

    Mal testen, ob das auch in geschwärzten Räumen genauso gut funktioniert.

    Anhang : Testbild ohne / Testbild mit
    Es grüßt

    Rudi aus LE


    Bildung ist das Vermögen, Dinge vom Standpunkt eines anderen aus betrachten zu können.
    Hegel

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Goony
    Registriert seit
    10.05.2005
    Beiträge
    203

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Obermaat,

    Dieses Gerät hatte ich zuletzt bei Ebay gesehen. War dort relativ günstig zu haben, doch ich dachte es wäre zu leistungsschwach.
    Um so ärgerlicher, wenn du mich nun vom besseren überzeugen kannst!

    Aber mach mal bitte, würde gerne den Unterschied sehen wollen!


    Beste Grüße
    Goony

  9. #9
    andre901
    Gast

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Da ist ja schon ein gewaltiger Unterschied in der Ausleuchtung zu sehen.Wieviele Euronen hast du dafür hingelegt?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bollerfritze
    Registriert seit
    14.02.2005
    Alter
    56
    Beiträge
    958

    AW: Slavblitze (für alle Kameras)

    Zitat Zitat von Obermaat
    Als photographische Blindnuss hab ich gestern im Selbstversuch ein sehr preiswertes Gerät Leitzahl 12 erworben.
    Hallo Rudi,
    ich will ja Deinen Selbstversuch nicht in Abrede stellen, aber irgendwas scheint mit der Belichtungsteuerung Deiner Kamera bei Verwendung des eingebauten Blitzes nicht zu funktionieren!

    Beim ersten Bild sieht man ja fast nichts, nicht einmal die Hecke die ja nur wenige Meter vom Fenster entfernt scheint – etwas wenig auch wenn der eingebaute Blitz bei den meisten „Kleinen“ nur um die 9 (Leitzahl) liegt.


    Geblendet von Deinem Fensterbrett 8-)
    Grüße nach Leipzig
    www.abenteuer-heimat.de

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •