Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Was erlaubt ist und was nicht

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von CrazyBlizzard
    Registriert seit
    21.10.2007
    Alter
    45
    Beiträge
    159

    Ausrufezeichen Was erlaubt ist und was nicht

    Schaut mal hier, was Ihr fotografieren dürft und was strafbar ist.


    Gruß CB
    Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

    Albert Einstein

  2. #2
    Benutzer Avatar von fulcrum
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.311

    AW: Was erlaubt ist und was nicht

    Interessante Seite CB, klick auch hier: http://www.photoscala.de/Artikel/Pan...heit-in-Gefahr

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    524

    Daumen runter AW: Was erlaubt ist und was nicht

    jaja, die werden immer bekloppter

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von CrazyBlizzard
    Registriert seit
    21.10.2007
    Alter
    45
    Beiträge
    159

    AW: Was erlaubt ist und was nicht

    Gibt es eigentlich irgedwelche Vorschriften oder Gesetzte, welche Brennweiten ich benutzen darf?


    Gruß CB
    Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

    Albert Einstein

  5. #5
    Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.688

    AW: Was erlaubt ist und was nicht

    Zitat Zitat von CrazyBlizzard Beitrag anzeigen
    Gibt es eigentlich irgedwelche Vorschriften oder Gesetzte, welche Brennweiten ich benutzen darf?
    Negativ. Gibt keine.

    Du musst lediglich auf öffentlichem Grund (grob: Straße) stehen.
    Dann kannst Du faktisch alles fotografieren: Stichwort Panoramafreiheit.

    Einzige reale Ausnahme ist halt das militärische Sperrgebiet.

    Martin
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von CrazyBlizzard
    Registriert seit
    21.10.2007
    Alter
    45
    Beiträge
    159

    AW: Was erlaubt ist und was nicht

    Zitat Zitat von martin2 Beitrag anzeigen
    Negativ. Gibt keine.

    Du musst lediglich auf öffentlichem Grund (grob: Straße) stehen.
    Dann kannst Du faktisch alles fotografieren: Stichwort Panoramafreiheit.
    Habs jetzt gefunden, gibt doch Einschränkungen. Laut Urteil BGH vom 9. Dezember 2003, Az. VI ZR 373/02, ist ein Teleobjektiv schon ein unerlaubtes Hilfsmittel.


    Gruß CB
    Es ist schwieriger, eine vorgefaßte Meinung zu zertrümmern als ein Atom.

    Albert Einstein

  7. #7
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    54
    Beiträge
    3.452

    AW: Was erlaubt ist und was nicht

    Zitat Zitat von CrazyBlizzard Beitrag anzeigen
    Habs jetzt gefunden, gibt doch Einschränkungen. Laut Urteil BGH vom 9. Dezember 2003, Az. VI ZR 373/02, ist ein Teleobjektiv schon ein unerlaubtes Hilfsmittel.
    Gruß CB
    Ich sehe hier jetzt keine Einschränkung für Zoomobjektive, das wäre aus dem Zusammenhang gerissen und das Wort Zoomobjektiv kommt dort nur in Klammern vor. Hätte er nur Luftbilder gemacht, ohne sie zu personifizieren, wäre er nicht verurteilt worden und das Wort Flugzeug, als Hilfsmittel wird auch genannt.

    Gruß Sven!

Ähnliche Themen

  1. 12/13.09.2009: Tag des offenen Denkmals 2009
    Von Martin K. im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2009, 18:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •