@Varga
Lies mal bitte TKG §§112, 113ff. Das ist recht verklausuliert geschrieben, dort besteht kein Richtervorbehalt.

@fernaufklärer
Also das Du das weißt - davon gehe ich mal schwer aus. Alles andere würde mich nicht nur schwer wundern. Sondern ich würde direkt vom Glauben abfallen. Ich nehme aber an, dass das nicht für alle Mitlesenden zutrifft.

Ich kann nicht verhehlen, wo ich her komme: Bürgerrechte und das Recht auf Privatsphäre sind ein hohes Gut. Wir sind nicht gezwungen, diese dem Staat auf dem Silbertablett zu überreichen. (Ich habe neben dem in Rede stehenden Smartphone auch so ein schönes kleines Telefon wie Du.)