Hohen-Luckow: FBS 52 / Funkbeobachtungsstation

AW: Funkpeilstellen (FPS)

Nachfolgend aktuelle Fotos von heute des Geländes Hohen Luckow.

Das Gelände mit dem Bunker hat einen neuen Besitzer oder Pächter mit Viehzucht.
Er hat dort scheinbar allerhand umgebaut; man kommt nicht auf das Gelände.
Es gibt dort mehrere sehr wachsame und übersensible Hunde. --> Foto 1

Auf der anderen Seite des Objektes ( Funktechnikbereich, der begehbar ist )
ist ein teilrückgebauter Bunker zu finden. --> Foto 2 und 6; Foto 7: Eingang offen

Foto 4 und 5 sind auf dem Bunker entstanden

Foto 3 und 8 zeigen ein Stückchen weiter einen Haufen Betonteile vom Rückbau der
Antennen etc. stammend ( Antennenfundamente, Fundamente der Seilspannungen etc. )

Gruß Jens ( B.E.K. Nord )
 

fulcrum

New member
AW: Funkpeilstellen (FPS)

Der Besitzer ist zugaenglich zum Thema - einfach fragen - Zutritt zum 1/ 15ner dann erlaubt.
Der zugeschobene Bunker war ein Muni-Bunker.



Gruß F.
 

Martin Kaule

Administrator
Vor Ort hat sich einiges verändert wenn man es mit den Bildern aus Beitrag # 1 vergleicht.

Beste Grüße
Martin
 

Anhänge

  • hohen_luckow_fbs_01.JPG
    hohen_luckow_fbs_01.JPG
    127,1 KB · Aufrufe: 184
  • hohen_luckow_fbs_06.JPG
    hohen_luckow_fbs_06.JPG
    122,6 KB · Aufrufe: 142
  • hohen_luckow_fbs_10.JPG
    hohen_luckow_fbs_10.JPG
    127,9 KB · Aufrufe: 141
  • hohen_luckow_fbs_17.JPG
    hohen_luckow_fbs_17.JPG
    163,7 KB · Aufrufe: 175
  • hohen_luckow_fbs_05.JPG
    hohen_luckow_fbs_05.JPG
    154,3 KB · Aufrufe: 145
  • hohen_luckow_fbs_12.JPG
    hohen_luckow_fbs_12.JPG
    135,9 KB · Aufrufe: 146
  • hohen_luckow_fbs_16.JPG
    hohen_luckow_fbs_16.JPG
    164,8 KB · Aufrufe: 144
  • hohen_luckow_fbs_09.JPG
    hohen_luckow_fbs_09.JPG
    104,4 KB · Aufrufe: 142
  • hohen_luckow_fbs_14.JPG
    hohen_luckow_fbs_14.JPG
    177,7 KB · Aufrufe: 153
  • hohen_luckow_fbs_15.JPG
    hohen_luckow_fbs_15.JPG
    157,1 KB · Aufrufe: 158
  • hohen_luckow_fbs_13.JPG
    hohen_luckow_fbs_13.JPG
    77,1 KB · Aufrufe: 166
  • hohen_luckow_fbs_04.JPG
    hohen_luckow_fbs_04.JPG
    144,8 KB · Aufrufe: 192
  • hohen_luckow_fbs_03.jpg
    hohen_luckow_fbs_03.jpg
    66,4 KB · Aufrufe: 191
  • hohen_luckow_fbs_07.JPG
    hohen_luckow_fbs_07.JPG
    126,5 KB · Aufrufe: 166
  • hohen_luckow_fbs_11.JPG
    hohen_luckow_fbs_11.JPG
    169,1 KB · Aufrufe: 156

LoPla

New member
Neue Infos. Ich hoffe es kann jemand ergänzen.

Das Gelände so existiert nicht mehr.
Keine Zäune mehr, das Tor ist auch weg.
Nur noch Wiese zu sehen und keine Anhaltspunkte zu dem Bunker.
 

AndreasV

New member
Hallo Leute,

war der Bunker zum Schluß ohne Abdeckung bzw. Dach und stand offen? Ist das angrenzende Heizwerk des Objekts noch vorhanden? Vielleicht kann jemand noch mal Fotos posten. Übrigens, die alten Fotos von 2008 sind nicht mehr sichtbar. Wurden sie gelöscht:ambivalence:?

Gruß
 
Hallo,

ich war 2017 vor Ort und da sah alles frisch abgerissen aus. Auf dem Bunkereingang lagen schwere große Platten und machten einen Zugang unmöglich.

Die Bilder von 2008 sind nicht sichtbar da nach einem Foren-Update alle alten Bilder aus allen Beiträgen leider verschwunden waren.

Gruß
Anita
 

LoPla

New member
Guten Tag, ich war leider längere Zeit abwesend und sehe jetzt erst die Antworten.

Ich kenne das Gelände noch von vor 2 Jahren mit umzäunung bzw Nutzung.
Mittlerweile ist davon nichts mehr zu erkennen.

Grüße aus Rostock
 

interloper

New member
Guten Abend,
ich fand die (wenigen) Bilder zu dem Objekt im Süden des Geländes interessant und wüsste gerne ob z.B. Hr. Kaule noch mehr zur Ansicht einstellen kann.
Ich habe mir die Aufbauskizzen zu den halben 1/15-Typen auf anderen Webseiten angesehen. Der Zugang in die Vorschleuse erfolgte nach der Treppe immer nach links, doch auf einem Bild hier nach rechts. Der Aufbau scheint also etwas abzuweichen.
Ein kuzes Telefonat mit dem örtlichen Milchkontor zwecks Ansprechpartner / Begehung führte noch mal zu der Bestätigung, dass das Objekt aktuell definitiv nicht mehr zugänglich ist.
MfG
 

tdk03

New member
Hallo,
da ich ganz in der Nähe wohne, würde ich mir gerne das Gelände anschauen und erkunden, was von der FBS noch übrig ist. Vor allem würde mich interessieren wo sich der Bunker befindet. Wäre es möglich mir einmal den Standort des Bunkers zu schicken.
Vielen Dank im voraus.
Grüße Thomas
 
Oben