PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fotoaward 12/2005 - Alt & Neu



Martin K.
03.12.2005, 09:21
Hallo zusammen,

der Fotoaward 12/2005 ist nun eröffnet.

Thema:
Dezember - "Alt & Neu" (Gegensätze, Altes & Neues, modern & historisch)


Und wie immer gilt - 1 Benutzer 1 Foto.

Regeln:
http://www.hidden-places.net/forum/showthread.php?t=1

Themenvorschau:
http://www.hidden-places.net/forum/showthread.php?t=51

Viele Grüße
Martin

Atomhirsch
15.12.2005, 00:03
Schon der 15.12. - Monatsmitte - und noch kein einziges Foto?
Zeit, das zu ändern.

Das Bild zeigt einen der beiden oberen Bahnsteige des Bahnhofs Pirschheide. Anfang der 90er wurde die Station umbenannt, nachdem der alte Potsdamer Stadtbahnhof den Job zurückbekam. Doch die Lettern am Stellwerk blieben dran - warum auch immer.

Seit 1998 sind die oberen Bahnsteige stillgelegt.

XPLODER
15.12.2005, 18:58
Hm, dann werde ich auch mal...

Dieses Foto zeigt Telefonzubehör aus den DDR-Zeiten mit UCAR Batterien aus den Westen...:???:

Gruß

RADOM
15.12.2005, 21:59
hier wurde in einem "reststück" der alten preussischen festung eine neue tür eingesetzt

Stubi
16.12.2005, 07:47
hier wurde in einem "reststück" der alten preussischen festung eine neue tür eingesetzt


Und die alte Tür wurde einfach davor in der Wiese liegengelassen, pfui:evil:

RADOM
16.12.2005, 19:17
ja, wenn jemand bedarf hat... sie kann so um 1816 datiert werden

Stubi
16.12.2005, 19:29
also die Jahreszahl würde ich jetzt mal bezweifeln, dafür sieht sie mir zu neu aus. Allerdings ist das Foto auch nicht sehr gut geeignet um das Alter der Tür festzustellen aber ich würde sagen 1920-1945, der Machart des Hebels wegen. Solche schlichte funktionsbezogenen Formen findet man oft an Luftschutzbauten/Gas- Drucktüren aus der Zeit des 2.WK. Hast du noch ein detaillierteres Foto von der alten Tür? Schau mal den beitrag hier, das dürfte um die gleiche Zeit gebaut sein:http://www.hidden-places.net/forum/showthread.php?t=1423&highlight=keller+einer+villa
Besonders das letzte Bild was XPLODER eingestellt hat, dort der Hebel an der Tür.

Gruß Stubi

P.S.: wo ist das Bild aufgenommen?

RADOM
16.12.2005, 19:57
da hast du bestimmt recht stubi, bin vom errichtungszeitraum des bauwerks ausgegangen. dann wurde die tür wahrscheinlich irgendwann ersetzt.
thanks für diesen hinweis
gruß
radom

tambour
20.12.2005, 18:39
Hallo Radom,
da kommt doch nicht´s drüber! Wo soll man denn ein Foto herkriegen, das besser das Thema trifft?
MfG

Mirko
20.12.2005, 18:54
Hat nichts mit Militär und auch nicht viel mit Bunker zu tun, aber es ist alt und neu...

Maus
24.12.2005, 18:43
Hallo,
hier mein "Alt & Neu"-Bild

BEWAG-Umspannwerk Humboldt von Hans Heinrich Müller mit stilechtem und formschönem Plattenanbau vom Energiekombinat Berlin

tambour
24.12.2005, 18:58
Er ist ja schon bekannt - der Bunker in Berlin, Pallasstraße. In Verbindung mit dem Wohnhaus-Neubau habe ich ihn mal abgelichtet und hierhergestellt. So ein Ensemble sieht man selten: alt und neu - militärisch (indirekt) und zivil.
MfG
und frohes Fest

eifelyeti
26.12.2005, 10:00
Hallo Zusammen,

auf und unter den gesprengten Resten eines Westwallbunkers in der Eifel entstand ein Wohnhaus mit Garage.

Gruß
Eifelyeti