Liebe Festungsfreunde,

am Sonntag, 15.03.2015, veranstaltet der zur LVZ-West bekannte Buchautor Friedrich Wein eine Begehung der schweren Flugabwehrstellung Salzstetten der Luftverteidigungszone West statt (zwischen Freudenstadt, Nagold und Horb). Auch wenn in dieser Flugabwehrstellung keine Bettungen für die Geschütze und die Feuerleitgeräte gebaut wurden, zeichnet sie sich durch die erhaltenen Wasserversorgungsanlagen von der Quellfassung bis zum verbunkerten Wasserhochbehälter aus. Auch die Spuren der Mannschaftsunterkünfte - allesamt Blockhäuser in Holzbauweise - sind im Gelände noch sichtbar. In geringer Entfernung zu der Flugabwehrstellung wurde während des Kalten Krieges mit dem Bau einer Nike-Flugabwehrraketen-Stellung begonnen. In dieser Zeit wurde auch die sogenannte "NATO-Pipeline" Kehl - Bodelshausen am Rande der Flugabwehrstellung entlang geführt. Treffpunkt ist am 15.03.2015 um 10:00 Uhr auf dem Waldparkplatz zwischen Salzstetten (Landkreis Freudenstadt) und Haiterbach (Landkreis Calw) direkt auf der Grenze der beiden Landkreise. Die Begehung wird etwa 1,5 Stunden dauer. Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden werden jedoch gerne angenommen. Gelände- und wettertaugliche Bekleidung wird empfohlen.

Weitere Infos dazu und noch einiges mehr zum Thema Westwall und LVZ-West findet sich auch hier:

https://de-de.facebook.com/westwall.de

Über Ihre Teilnahme würden wir uns freuen.

Grüße Sascha