Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425
Ergebnis 241 bis 246 von 246

Thema: Tour: NORGE 2015, Vorbereitung und Reisetagebuch

  1. #241
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von railroader Beitrag anzeigen

    ......kannst Du mal sagen was Dich die Tour so gekostet hat?
    Dirk, ich kann es nicht sagen und ich möchte es im nachherein auch nicht wissen...ehrlich.

    Das liest sich im ersten Moment sicher komisch und man könnte einen falschen Eindruck bekommen aber so ist es. Ich (und sicher auch alle anderen hier) habe einmal im Jahr Urlaub und für diesen Urlaub arbeitete ich u.a. das Jahr über und lege Geld beiseite.
    Wenn dann die Zeit ran ist, ist es mir im großen und ganzen egal was die Sache nun insgesamt ober im einzelnen kostet. Dafür ist das Geld gespart und eingeplant.

    Natürlich wird in der Vorbereitung schon geschaut wo und wie man zu erwartende Ausgaben klein halten kann.
    Hier sei z.B. nur mal meine mitgeführten Lebensmittelvorräte aus Deutschland genannt. Teuer nachkaufen brauchte ich nur Brot, Butter, Mineralwasser und 1x Kaffee.

    Oder auch auf der Tour, wenn man Lust hätte schnell mal einen Kaffee zu trinken oder einen schnellen Imbiss. Tankstellen mit ähnlichem Angebot wie in Deutschland z.B. gibt es viele unterwegs, kosten aber auch richtig Geld.
    Kurz anhalten und den Kocher anschmeißen war meine Art und Weise in so einem Fall. Kostet auch...aber nur etwas Zeit.

    Ausgaben wie Fähren, Maut, Diesel...(was war denn noch?), die kann man nicht umgehen. Die fallen zwangläufig an und schmählern so halt die Reisekasse.
    Das ist dann eben so.



    Zitat Zitat von railroader Beitrag anzeigen

    Damit man mal ne Hausnummer hat.

    Das mit eine "Hausnummer" nennen ist unrealistisch. Das hängt doch ganz und gar von dem geplanten Programm und dem Reisezeitraum ab.

    Fährst Du nur in den südlichen Teil Norwegens (gibt dort ja auch einiges zu sehen), bleibt die Aufwendung für die Reise natürlich kleiner. Keine "lange" Anreise, keine großen Fährkosten da viel Straße und weniger Fährverbindungen, Maut. Es kommt auch auf die Umstände an wie man reisen möchte. Fahrzeug und Kraftstoffverbrauch , Unterkunft/Übernachtungsart usw., das sind alles Faktoren die man für sich selbst ermitteln muß.

    Was ich sagen kann ist das Norwegen wohl das teuerste Urlaubsland in Europa sein soll.
    Das kann man aber auch geschickt mindern indem man sich mit den notwendigen Sachen vor der Reise eindeckt und nur unumgängliche Ausgaben tätigt.

    Kann Danny als Spezi aber sicher mehr zu schreiben.

    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  2. #242
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen
    Hallo Lutz, mich würde interessieren wie du dein Fahrzeug mit den kompletten Umbauten nach deiner Rückkehr einschätzt. Gibt es Details die du bei einer erneuten Tour ändern wirst/musst. Ich denke da an, Stromversorgung/Heizung zu schwach, Scheibenwischer, Lüftung (beschlagen der Scheiben), ... Bett muss geändert werden... Bereifung/Beleuchtung ungeeignet, haben sich die Innenausbauten gelöst wegen der Dauerbelastung und die Sammeltasse ist aus dem Schrank gefallen... so etwas.
    Den riesen Ärger wegen den vergessenen Chips brauchst du nicht nochmal zu besprechen ;-)

    neidvolle
    GRüße
    ….und die Sammeltasse ist aus dem Schrank gefallen...
    Nee um Gottes willen, nicht die Sammeltassen mit dem Goldrand!!!


    Nabend Klonike,

    ich habe ja nun schon einige Touren mit dem „Dicken“ hinter mir. Zwar noch nicht so lange am Stück drin geschlafen aber Erfahrungen mit den Einbauten und so weiter habe ich vorher schon gesammelt.

    Hat sich sich alles super bewährt und funktioniert. Der einzigste Schwachpunkt war wie zu erwarten mein etwas windschwach gebautes „Regendach“ am Heck. Habe aber schon befürchtet daß es (kompl. aufgebaut) den stärkeren Winden dort nicht standhält.

    Bei der Bereifung...ok, mein etwas schmalerer Reifensatz hätte es auch gemacht. Ich war aber zu faul die Reifen zu montieren und außerdem sehen die Geländereifen am „Dicken“ irgendwie besser aus.
    In wie weit sich das jetzt auf den Dieselverbrauch ausgewirkt hat kann ich nicht sagen, aber bei den gefahrenen Kilometern wird es schon etwas gewesen sein.

    Nö, eigentlich hat mit und am Auto so alles geklappt wie ich mir es vorgestellt habe.

    Und weil der „Dicke“ ja auch eine Seele hat und ich ihm nun ein wenig Urlaub spendieren will, stehen wir beide jetzt am Stettiner Haff....ganz einsam und alleine und lassen die Ruhe auf uns einwirken.

    Morgen geht es dann noch zwei Tage an die Festungsfront OWB. Aber das ist ja dann wieder ein anderes Thema.
    Kloni, ich hoffe Deine Fragen so ausreichend beantwortet zu haben. Wenn nicht, frage ruhig weiter.

    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  3. #243
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von kossiossi Beitrag anzeigen
    da stehen zwei panzerkampfwagen-geschütztürme.

    ......

    so, und nu her mit dem brettharten stinkefisch!
    (meine froschmännlichen kameraden werden sich bedanken )

    gruß
    danny


    Zitat Zitat von kossiossi Beitrag anzeigen

    ach ja, was macht eigentlich der stockfisch?

    Naja Danny.....weißt Du....ich hatte ja schon den Stockfisch.

    Habe die Tüte dann mal aufgemacht....und naja....hat fürchterlich gestunken das Zeug!!!

    Also, die Katze dort.....die da um mein Auto geschlichen ist....hmm, die hat sich danach übelst gekrümmt und den Stockfisch wieder ausgeko...!!

    Zitat Zitat von kossiossi Beitrag anzeigen
    meine froschmännlichen Kameraden werden sich.....
    UND DAS WOLLTEST DU DEINEN KAMERADEN ANTUN ?!?!
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  4. #244
    Benutzer Avatar von kossiossi
    Registriert seit
    27.05.2010
    Alter
    44
    Beiträge
    80
    ja sicher.

    aber nun werden die sich ja bei dir bedanken müssen.

    (ick hätte das zeug wie vorgesehen vor dem verzehr natürlich gewässert...)

  5. #245
    Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.803
    @Lutz, das du schon damit unterwegs warst weiss ich ja, aber sicher gibts nen Unterschied ob 3 Tage oder 3 Wochen...

    Alle Fragen geklärt, danke

    PS, was wurde egtl. aus deinem Wohnwagen? (BFO oder so) Auf ne Mine gelaufen? ;-)

  6. #246
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen

    PS, was wurde egtl. aus deinem Wohnwagen? (BFO oder so) Auf ne Mine gelaufen? ;-)
    Ja mein guter alter Qek Junior, das waren auch wilde Tage.

    Bilder aus der Entstehungszeit der BFO (Bewegliche-Führungstelle-Ost)

    http://forum.hidden-places.de/showth...ghlight=junior

    Der hatte mir noch während der Bauphase auf dem Bauernhof in Polen (OWB) eine Zeitlang als WE-Unterkunft gedient und steht jetzt aber wieder in Deutschland.
    Sagen wir mal so, er hat jetzt Ruhe vor mir, ist ausgeräumt, hat TÜV und steht eigentlich zum Verkauf. Habe es nur noch nicht in Angriff genommen den irgendwo anzubieten/einzustellen.


    Falls also wer an dem "Qek Junior" Interesse habe sollte, der kann sich bei mir per PN melden.

    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

Seite 25 von 25 ErsteErste ... 15232425

Ähnliche Themen

  1. Sommer 2017: Tour nach Kasachstan / Cosmodrom Baikonur
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 64
    Letzter Beitrag: 17.05.2016, 08:52
  2. USA: Reisetagebuch »Route 66« / Mai 2013
    Von jollentreiber im Forum Reise-Tagebücher und Reise-Tipps
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 16:42
  3. 02.05.2013: Tour in den Großraum Dresden (Ehemals Tour nach Tschechien)
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 16:46
  4. Mai 2015: Tour durch Russland (Sankt Petersburg und Moskau)
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 13.02.2012, 11:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •