Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 45

Thema: Fotowettbewerb - Wie soll es weiter gehen?

  1. #11
    Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.024
    Wollen wir in diesem Monat den Sieger der 12 Monatswettbewerbe von 2014 küren? Dann haben wir einen Jahressieger 2014.
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  2. #12
    Zitat Zitat von Büttner Beitrag anzeigen
    Wollen wir in diesem Monat den Sieger der 12 Monatswettbewerbe von 2014 küren? Dann haben wir einen Jahressieger 2014.
    also wollen wir das damit dann auslaufen lassen?!
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

  3. #13
    Ich würde mich sehr freuen, wenn es den Fotowettbewerb weiterhin gibt!

  4. #14
    Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.024
    Zitat Zitat von TumraNeedi Beitrag anzeigen
    also wollen wir das damit dann auslaufen lassen?!
    Auf keinen Fall, den Monat Januar damit sinnvoll nutzen.
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  5. #15
    Benutzer Avatar von untergrund-rose
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    44
    Beiträge
    588
    Auf jeden Fall weiter machen. Ich persönlich fand auch im letzten Jahr manche Themen etwas schwierig. Auch bin ich der Meinung, dass einige vielleicht durch die wirklich sehr guten aber auch entsprechend nachbearbeiteten Bilder abgeschreckt wurden und sich chancenlos sahen und somit nicht teilnahmen. Ich bin daher auch für nicht nachbearbeitete Bilder und wenn dann nur gering so dass sie weiter natürlich aussehen. Was vielleicht auch gut wäre, dass die Bilder erst gezeigt werden wenn die Abstimmung beginnt. So weiß niemand was andere für Bilder eingestellt haben und potentielle Teilnehmer müssen sich nicht chancenlos sehen.

    Gruß
    Anita

  6. #16
    Benutzer Avatar von kallepirna
    Registriert seit
    24.03.2006
    Alter
    65
    Beiträge
    715
    Ich wäre auch für Bilder ohne Nachbearbeitung, sieht einfach Natürlicher aus da ist dann der Fotograf gefordert. mfg.kallepirna
    Zweifel sind nicht dazu da, daß man sie mästet.

  7. #17
    Zitat Zitat von untergrund-rose Beitrag anzeigen
    Ich persönlich fand auch im letzten Jahr manche Themen etwas schwierig.
    Zitat Zitat von kallepirna Beitrag anzeigen
    da ist dann der Fotograf gefordert.




    Zitat Zitat von untergrund-rose Beitrag anzeigen
    Auch bin ich der Meinung, dass einige vielleicht durch die wirklich sehr guten aber auch entsprechend nachbearbeiteten Bilder abgeschreckt wurden und sich chancenlos sahen und somit nicht teilnahmen. Ich bin daher auch für nicht nachbearbeitete Bilder und wenn dann nur gering so dass sie weiter natürlich aussehen.
    Aber ich sehe das so wie Blair, denn nicht immer gewinnen die nachbearbeiteten Bilder. Oft ist das Motiv dann doch entscheidender als ein "perfektes" Bild. Das ganze Ziel meiner Nachbearbeitung steht ganz abgesehen davon unter der Prämisse, dass die Bilder nachher natürlich aussehen... einfach nur ein HDR kann auch deutlich schlechter werden als ein unbearbeitetes Bild. Da sind mir so manche Sachen im Hinterkopf. Aber die Frage ist, worum geht es bei einem Fotowettbewerb? Sollte da nicht prinzipiell auch das Können ein wenig Beachtung finden? Sprich, dass man auf Bildaufbau, Ausschnitt, Beleuchtung, usw. achtet und nicht einfach nur "knipst"?

    Zitat Zitat von untergrund-rose Beitrag anzeigen
    Was vielleicht auch gut wäre, dass die Bilder erst gezeigt werden wenn die Abstimmung beginnt. So weiß niemand was andere für Bilder eingestellt haben und potentielle Teilnehmer müssen sich nicht chancenlos sehen.
    Das finde ich ist ein guter Vorschlag, habe sonst manchmal das Gefühl, dass sich mancher an den länger eingestellten Bildern schon "satt gesehen" hat.

    Gruß Tumra
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2013
    Ort
    Eberswalde
    Alter
    50
    Beiträge
    642
    Zitat Zitat von TumraNeedi Beitrag anzeigen


    Aber die Frage ist, worum geht es bei einem Fotowettbewerb? Sollte da nicht prinzipiell auch das Können ein wenig Beachtung finden? Sprich, dass man auf Bildaufbau, Ausschnitt, Beleuchtung, usw. achtet und nicht einfach nur "knipst"?

    Gruß Tumra


    Und schon schreckst du die Hobby Amateure wieder ab, denn nich jeder rennt mit einer Sau teuren Ausrüstung durch die Gegend ,, sonder eher er knipst das Motiv was ihm gefällt und schick isses. Ohne Nachbearbeiten und natürlich aussehen .. alles andere gehört in eine Galerie und kann getrost dort ausgestellt werden

  9. #19
    Zitat Zitat von urian Beitrag anzeigen
    Und schon schreckst du die Hobby Amateure wieder ab, denn nicht jeder rennt mit einer Sau teuren Ausrüstung durch die Gegend, sondern er knipst das Motiv was ihm gefällt und schick isses. Ohne Nachbearbeiten und natürlich aussehen ... alles andere gehört in eine Galerie und kann getrost dort ausgestellt werden
    Hach ist das alles schwierig. Warum um Himmels Willen denn jetzt abschrecken? Kann doch auch einfach ein Ansporn sein! Und nur mal so als Beispiel

    http://forum.hidden-places.de/attach...4&d=1421357375

    Das Bild ist ziemlich alt, damals mit einer Panasonic Lumix DMC-TZ2 geschossen, hat seinerzeit irgendwas um die 300 € gekostet ist also wirklich nicht teuer gewesen. Hatte nur 6 MP - Ich mag das Bild nach wie vor und ich finde jetzt nicht, dass es UNnatürlich aussieht. Und ich persönlich sehe mich nach wie vor als Amateur Später war es eine Sony NEX 5, so um die 600 € - ist jetzt im Vergleich zu den wirklich teuren Kameras immer noch finanzierbar.

    Gruß Tumra...
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von Peterchen
    Registriert seit
    29.07.2012
    Ort
    Brandenburg, Potsdam
    Alter
    34
    Beiträge
    183
    Vielleicht sollte zusätzlich während der Abstimmung noch darauf verzichtet werden den UserNamen zum Bild zu benennen, so könnte vermieden werden das dem liebsten Bekannten die Stimme gegeben wird.

    Eventuell kann man ja den Admin fragen ob man einen Hinweis zum Wettbewerb im oberen Teil des Forums irgendwo platzieren kann, ich vergesse den oftmals immer und dann geht das komplett an mir vorbei.

    Wenn die Abstimmung ist wäre es schön das Thema nochmals dort mit zu benennen. Das ist das erste Kriterium wonach ich gucke, also ob das Bild überhaupt zum Thema passt. Bisher immer etwas schwierig noch dann heraus zu finden wie das Thema war.

Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •