Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 71

Thema: Freudenberg: AFüSt MdI (Objekt 7001)

  1. #1
    anonym
    Gast

    Freudenberg: AFüSt MdI (Objekt 7001)

    Nach stundenlangem Suchen musste ich feststellen, dass es zur 7001 in Freudenberg gar keinen direkten Beitrag gibt. Zeit wird´s. Die Reihe eröffne ich mit einem älteren Zeitungsartikel vom Dezember 2005:

    20jähriger bei Explosion schwer verletzt
    Freudenberg - Ein 20 Jahre alter Mann ist auf einem Bunkergelände in Freudenberg (Märkisch-Oderland) bei einer Explosion schwer verletzt worden. Er habe am Sonntag abend mit chemischen Stoffen experimentiert, teilte die Polizei gestern mit. Bei den Substanzen soll es sich um explosives Pulver und Spiritus gehandelt haben. Der Mann erlitt Verbrennungen und tiefe Fleischwunden in der linken Gesichtshälfte, am Hals und an den Händen. Er suchte selbst die Rettungsstelle Wriezen auf und wurde notoperiert. Der 20jährige lebt auf dem ehemaligen Militärareal in einem alten Wachhaus.
    Quelle und Copyright: Berliner Morgenpost vom 6.12.2005
    http://morgenpost.berlin1.de/content...rg/796700.html


    "Wachhaus" oder "Waschhaus" - ist das Wachhaus nicht winzig klein zum wohnen?

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von bors
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Berlin-Ost....nicht zugezogen ;)
    Beiträge
    1.438

    AW: AFSt MdI 7001

    Wußte gar nicht das die da auch schon da unten waren...http://www.zdf.de/ZDFde/inhalt/26/0,...392794,00.html
    Wer Ortsangaben macht,hinterläßt verbrannte Erde!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von bitti
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    56
    Beiträge
    1.395

    AW: AFSt MdI 7001

    Also der Bericht unter dem angegebenen Link ist besser als meine Erinnerung an den eigentlichen Fernsehbericht, der aus den geschützten Räumlichkeiten eine Nachrichtenzetrale machte.

    bitti

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von bitti
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    56
    Beiträge
    1.395

    AW: AFSt MdI 7001

    Plastinator besuchte Gewerbegebiet bei Beiersdorf-Freudenberg

    Leichen-Plastinator Gunter von Hagens hat sich nach Angaben der Gemeinde Beiersdorf-Freudenberg (Märkisch-Oderland) für ein nahe gelegenes Gewerbegebiet interessiert.

    Das teilte Gemeindepfarrer Frank Staedler am Samstag der dpa mit und bestätigte damit einen Bericht des rbb-Rundfunksenders Antenne Brandenburg. In der früheren militärischen Sperrzone befinden sich unterirdische Bunkeranlagen und Hallen.

    Von Hagens hoffe, dass die Stadt Guben (Spree-Neiße) seine Ansiedlungspläne genehmige, wo er Mitte Januar die Einwohner über die beabsichtigte Errichtung einer Werkstatt für Leichenplastination informiert hatte. Im Frühjahr wollen die Stadtverordneten darüber entscheiden.

    Für den Fall einer Absage halte er offenbar Ausschau nach einem alternativen Standort. Staedler kündigte für die kommende Woche eine Informationsveranstaltung für die Bürger an, in der die Ansiedlungspläne diskutiert werden sollen.

    rbb-online

  5. #5
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.959

    AW: AFSt MdI 7001

    und hier nochmal eine Meldung aus dem Tagesspiegel.

    Leichenpräparator Gunther von Hagens interessiert sich für Bunker nördlich von Berlin

    http://archiv.tagesspiegel.de/archiv...06/2395350.asp

    Grüße
    Martin

  6. #6
    andre901
    Gast

    AW: AFSt MdI 7001

    Das müsste auch eine Großwählnebenstellenanlage sein wenn ich mich nicht irre.

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.02.2005
    Alter
    62
    Beiträge
    437

    AW: AFSt MdI 7001

    Wollte nur kundtun, das Freudenberg nicht zur Leichenhalle wird. Hagens geht ins (alte) Rathausgebäude in Guben, so zu lesen im Videotext des MDR. Die Stadt hat zugestimmt. Also kann Freudenberg erstmal weiterschimmeln.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von tfs
    Registriert seit
    31.08.2005
    Alter
    47
    Beiträge
    422

    AW: AFSt MdI 7001

    Tach och,

    das war erst heute bei uns in der Zeitung.
    Damit ist Freudenberg wohl aus dem Rennen.

    Gruß TFS

  9. #9
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.959

    AW: AFSt MdI 7001

    Für die ganz spontanen & flexiblen:

    Am Montag den 25.09.2006 (tagsüber) besteht die Möglichkeit die 7001 bei Freudenberg zu besichtigen. Referent: P.Bergner. Veranstalter: Urania e.V. . Soweit ich hörte, ebenfalls das TO-03 im Programm.

    Bei Interesse / weitere Informationen: mail / pm an mich.

    Grüße
    Martin

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von bitti
    Registriert seit
    20.02.2005
    Alter
    56
    Beiträge
    1.395

    AW: AFSt MdI 7001

    Tagsüber ist wohl nicht ganz richtig. Auf der HP der Urania Barnim steht dazu:

    3. Veranstaltung Komplex 7000 - Hauptführungsstelle des MdI in Freudenberg
    Termin/Zeit 25.09.2006, 14:00 Uhr - 17:00 Uhr

    Kosten: 15 Euro

    bitti

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Halle: AFüSt BVfS "Objekt Fasan"
    Von andy im Forum Ausweichführungsstellen
    Antworten: 71
    Letzter Beitrag: 01.05.2017, 16:15
  2. 20/21.03.2010: Besichtigung Objekt 7001
    Von Martin K. im Forum Archiv
    Antworten: 42
    Letzter Beitrag: 25.03.2010, 05:26
  3. Objekt 7001 - Verpflegungsplan Freudenberg
    Von bitti im Forum Komplex 7000
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.05.2005, 11:32

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •