Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 24

Thema: Buch: BUNKERANLAGEN - Gigantische Bauten in Deutschland und Europa

  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    2.301
    Aha, trotzdem hätte man sich ein paar zwischenmenschliche, nicht Buch- inhaltliche Kommentare oben sparen können; außer der jenige möchte nicht besser als andere sein sondern ebenso auf diesem tiefen Niveau mitschwimmen. Eventuell wird´s in Zukunft besser???? Hoffentlich!

  2. #12
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.223
    Zitat Zitat von Frank K. Beitrag anzeigen
    Was man da so dazu aus bekannter Quelle lesen darf ist m.E. schon etwas neben sich selbst formuliert. Wer soll eigentlich mit diesen inhaltlosen, immergleichen Worthülsen etwas zur Sache anfangen ? Selbst das ist mittlerweile da vor Ort nachlesbar. Souveränität und Kritik sieht für mich anders aus. Auf dieser Basis wird und kann dies nicht mehr ernst genommen werden. Auf so was verzichtet man sicher gern zur Unterstützung der eigenen Arbeit.
    Naja, der gleiche Stil wie in der Vergangenheit. Ich kann Dir Emails zeigen, da schlackern Dir die Ohren. Der Plan ist doch immer der gleiche. Aber ob er aufgeht?

    Hinter dem Forum, den Studienreisen, den Exkursionen, der Standortdatenbank oder den verschiedenen Publikationen steht bei uns ein hehres Ziel. Man kann nun vortrefflich Stunden und Tage drüber streiten welcher Weg der richtige ist. Man kann sich bewusst in die Öffentlichkeit wagen oder einfach nur so tun als ob und auf die Fehler der anderen warten. Kindergartengefechte sollen aber andere austragen. Als entsprechende Personen anfingen einen Gruppenzusammenhalt durch Lügen und Feden aufrecht zu erhalten, haben sie sich disqualifiziert. Aber genug der Worte in diese Richtung.

    Zitat Zitat von Andi39GE Beitrag anzeigen
    Da kann ich jetzt nicht folgen Sven und ich vermute Du versuchst heißes Wasser auf den kalten Stein zu gießen..... oder so ähnlich.
    Keineswegs. Er wollte auf einen offensichtlichen "Bildfehler" im Buch hinweisen. Haben natürlich schon viele Leser entdeckt, halten es nur noch geheim .

    BG
    Martin

  3. #13
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.625
    Zitat Zitat von Andi39GE Beitrag anzeigen
    Letzteres stinkt mir nämlich langsam!
    Nun Andreas, du kannst ja die Zeiten vergleichen, wer dazu wann Beiträge geschrieben hat. Du kommst doch auch so in einigen Foren herum.

    Zitat Zitat von Andi39GE Beitrag anzeigen
    Wenn das eine Art von Werbung sein soll, dann verzichte auf solche Meinungen gern.
    Der normale tägliche Betrieb dieses Forums kostet jährlich einen mittleren dreistelligen €-Betrag. Das bleibt im Wesentlichen am AdMin hängen. Ist es da etwa illegitim, wenn er als Betreiber dieser Plattform auch diese dafür einmal nutzt ? Hat er ja auch so geschrieben in #1 hier.

    Mein Verständnis dafür hat er, ohne ihn dazu jetzt extra noch befragt zu haben.

    M.E. ist sowieso dies alles Werbung. Warum auch nicht. Du hast dabei dazu beigetragen und auch die vermeintlichen Kritiker. Sollte man auch mal darüber nachdenken, fördert alles den Bekanntheitsgrad der Veröffentlichung, sprich die Auflage.

    Grüße Frank

  4. #14
    Benutzer Avatar von Andy40
    Registriert seit
    06.11.2005
    Ort
    Ennepetal
    Alter
    61
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von Büttner Beitrag anzeigen
    Da ja eine inhaltliche Diskussion gewünscht wird, was hat es eigentlich mit dem Luftwaffengefechtsstand aus dem Kalten Krieg in der UTA Mechernich auf sich? Mir war es leider vergönnt diese Anlage selber in Augenschein zu nehmen.
    Die Existenz aus der Zeit des kalten Krieges kann ich bestätigen. So wie man mir vermittelte wurde es oft bei den NATO Herbstmanövern genutzt. Leider habe ich es bei der Besichtigung der UTA nicht selbst sehen können und weiß auch nicht was heute noch existiert.

  5. #15
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.625
    Ja, ich schrieb ja schon weiter oben. Es wurde uns ja auch gezeigt - von außen. Wir sind quasi da im Stollen vorbeigelaufen. Die Türbeschilderung lautete entsprechend.

    Martin hatte als Autor zuvor ein spezielles Fotoprogramm als Wunsch eingereicht, das wurde auch so realisiert seitens BuWe. Daher kamen wir sicher sowieso an Stellen vorbei, die am Tag der offenen Tür nicht so im Fokus stehen.

    Grüße Frank

  6. #16
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.223
    Ahoi in die Runde, in # 1 wurde auf Wunsch einzelner Herren soeben das Cover des Buches und einige Inhaltsseiten eingebaut.

    BG
    Martin

  7. #17
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    2.301
    Ahoi zurück. Dann wünsche ich mir jetzt alle Inhaltsseiten online...
    und bedenke, meine Stimme zählt doppelt....
    Achso- bitte lesbar.... ich wollte mal eben etwas lesen... :-(

  8. #18
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.625
    Zitat Zitat von Andi39GE Beitrag anzeigen
    und bedenke, meine Stimme zählt doppelt....
    Na gut, du hast es dir verdient. Ruf mich an, ich lese es dir vor Grüße Frank

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    14.05.2011
    Alter
    61
    Beiträge
    237
    Hallo,
    eben ist das Buch bei mir angekommen. Ich sehe das Buch als Tipgeber für kommende Touren. Natürlich ist es nicht das ultimative Fachbuch. Soll es ja auch nicht sein. Die Aufmachung ist gut. Ich finde die 14,99 sind gut angelegt. Wer da weitergehende Infos benötigt, muss auch bedeutend tiefer in die Tasche greifen. Martin, hast gut gemacht!
    VG
    landy

  10. #20
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    3.427
    Zitat Zitat von landy Beitrag anzeigen
    ... Natürlich ist es nicht das ultimative Fachbuch. Soll es ja auch nicht sein...
    Ist es auch nicht und wird vom Autor und vom Verlag nicht behauptet. Sollte ich für jedes Objekt ein Fachbuch kaufen, die Preise liegen bei etwa 40 €, manche auch viel höher, aber ich gehe mal von 40 € aus und 110 Objekte, da liege ich bei 4400 €.


    Gruß Sven!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Flugverkehr über Europa
    Von Sven K. im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.09.2010, 19:27
  2. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 10:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •