Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 44

Thema: USA: Tourvorbereitung / Verlassenes an und auf der "Route 66"

  1. #21
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.216
    Heute Abend kommt auf Phoenix 20:15Uhr der erste von drei Doku-Teilen zur Route 66.

    BG
    Martin

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Heute Abend kommt auf Phoenix 20:15Uhr der erste von drei Doku-Teilen zur Route 66.

    BG
    Martin
    Danke, nur ob es gut ist wenn ich jetzt schon alles im Fernsehen sehe?
    Ich schau dann trotzdem mal.

    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  3. #23
    Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.770
    @Jolle
    1: Handynetzabdeckung sollte kein Problem sein....(autoladegerät bedacht?)
    2: pass anfänglich mit dem KFZ etwas auf, die Ami-Wagen sind etwas schwammig am lenken, hab mich damals etwas gewundert...die reagieren nicht so straff wie unsere Renner

    viel Spaß

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen
    @Jolle
    1: Handynetzabdeckung sollte kein Problem sein....(autoladegerät bedacht?)
    Was nutzt mir eine Handynetzabdeckung wenn ich kein Handy für das US Netz habe?

    Ging letztes Jahr, durch den Süden der USA, auch ohne Handy. Ach ja, und in der DDR da hatten ........

    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  5. #25
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.621
    Zitat Zitat von jollentreiber Beitrag anzeigen
    Ach ja, und in der DDR da hatten ........
    ... wir Satellitentelephone. Und Beamen war normal

    Mach mal keinen Mist, gebrauchte Tribandhandys z.B. gibts günstig. Sowas und ne Trinkwasserladung an Bord sind lebenserhaltend in der Wüste.

    Grüße Frank

  6. #26
    Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.770
    @Jolle, Thema damit durch? oder wolln wa nochmal kucken?
    ich erinnre mich "blau" dass du im Wernes"grün"er sagtest du bekommst eins von einem Kumpel....

    Glückswürfel am Innenspiegel sind auch nicht schlecht ;-)

  7. #27
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.03.2011
    Alter
    54
    Beiträge
    1.161
    und ein Wackeldackel auf der Hutablage. Oder Klorollenüberzug vom Oma gestrickt.... Aber die heutigen Handy´s sollten doch eigentlich überall funktionieren? Die haben doch heute die Möglichkeit auf mehreren Frequenzen zum senden. Ich hatte mir bloss eine Starterkarte Prepaid gekauft und habe dann lostelefoniert. Und ich habe ein grottenaltes Handy. Sony- Ericsson.

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen
    @Jolle, Thema damit durch? oder wolln wa nochmal kucken?
    Ob das Thema nun durch ist? Ich weiß es eigentlich nicht so richtig.

    Ansich brauche ich ja nur ein Grät mit der dortigen Netzfunktionalität für die Tour. Meins hier in Deutschland bringt es da drüben nicht.
    Jetzt aber eins extra für die 24 Tage zu kaufen wäre auch Quatsch. Eine Möglichkeit wäre wenn ich mir ein in den USA funktionierendes für den Zeitraum der Tour besorge/borge.
    Hat denn noch einer in der Gemeinde so ein USA fähiges Handy rumzuliegen? Ich habe da keine Ahnung nur soviel das es Prepidkartenfähig sein sollte.

    Das organisieren sollte jetzt aber nicht mehr lange dauern, der Tourstart nähert sich immer schneller.

    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen
    ich erinnre mich "blau" dass du im Wernes"grün"er sagtest du bekommst eins von einem Kumpel....
    Das war bei Ebay und ist nicht meins geworden.

    Gruß
    Lutz

    p.s.: http://www.youtube.com/watch?v=cN1LCow_BQU
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  9. #29
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen
    ......oder wolln wa nochmal kucken?
    Ich habe jetzt mal in der Bucht geschaut und bei einem gebrauchten Handy mit folgender Beschreibung zugeschlagen.

    Ericsson Handy amerikanische Version USA, US Version

    Handy für Amerika. Funktioniert nicht in Deutschland, nur in den USA.

    Guter Zustand mit normalen Gebrauchsspuren, voll funktionsfähig mit amerikanischem Ladegerät. Akku ist in Ordnung.

    Sim Lock frei.

    Sim Lock frei

    Kann ich da jetzt eigentlich meine deutsche Prepaidkarte einstecken und los legen oder geht das nicht so einfach?

    Danke für die Antworten
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  10. #30
    Benutzer Avatar von kallepirna
    Registriert seit
    24.03.2006
    Alter
    65
    Beiträge
    715
    Handy für Amerika. Funktioniert nicht in Deutschland, nur in den USA.
    Mit einer Deutschen SIM-Karte wird es nicht gehen, denke damit ist gemeint das du jede SIM-Karte in den USA nehmen kannst. Aber eigentlich müsste dort auch jedes Deutsche Handy gehen, es sei denn du nutzt noch eins aus den Anfangsjahren. Die Handys der letzten Jahre haben eigentlich alle Netze abgedeckt. Meine Tochter ist öfters in den USA und die hat mit ihrem keine Probleme. Wenn deines nicht ging so hast du vielleicht einen Simlook drin, so das es nur mit Deiner Deutschen Karte geht. Hast vielleicht deshalb die Probleme gehabt da hilft dann ein Gang zu deinem Handy Provider bzw. dessen nächsten Laden da kann man dann den Simlook entfernen lassen.Mfg.kallepirna
    Zweifel sind nicht dazu da, daß man sie mästet.

Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. USA: Reisetagebuch »Route 66« / Mai 2013
    Von jollentreiber im Forum Reise-Tagebücher und Reise-Tipps
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 06.11.2013, 15:42
  2. Sommer 2013: Tourvorbereitung "Skandic 2013", Norwegen/Schweden
    Von jollentreiber im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 01.04.2013, 15:43

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •