Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28

Thema: meine ersten HDRs

  1. #1
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.11.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    462

    meine ersten HDRs

    Bilder sind von meiner Altglas Cam & scheiss Wetter kommt noch dazu war nur ein Test.Programm ist Luminance, Bild aus 3xjpg


    1 Original unbearbeitet
    2 HDR ?
    3 Original etwas bearbeitet




    1.Anhang 76958 2.Anhang 76963 3.Anhang 76959

    1.Anhang 76960 2.Anhang 76962

    1.Anhang 76961 2.Anhang 76957


    Fazit:grauenhaft...

  2. #2
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    2.301
    Ähm. Es kann nicht nur am Wetter gelegen haben....... da musst Du aber noch viel üben
    Deine Altglas Cam kann aber HDR hoffe ich? Da bekommst Du ja mit Photishop und "Tiefen/ Lichter" schon bessere Effekte; wenn auch kein HDR. Na es ist noch kein Meister vom Himmel geplumst und früh übt sich ja bekanntlich... ich schlage vor, Du holst Dir ein paar Tipp´s bei t blair.

    Viel Erfolg

    Andreas

  3. #3
    was für ein programm hast du benutzt? welchen umfang (+ - ev) hast du verwendet? gruß tumra
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.11.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    462
    Zitat Zitat von Andi39GE Beitrag anzeigen
    Ähm. Es kann nicht nur am Wetter gelegen haben....... da musst Du aber noch viel üben

    Andreas

    ja Andy steht ja auch da es sind meine ersten.Ich muss noch viel üben damit ich auch so tolle Bilder wie du sie machst hinbekomme.Deswegen hab ich hier mal die Ausgangspics ,EV ist + - 1 mehr geht nicht!

    Anhang 76964 Anhang 76965 Anhang 76966

    wahrscheinlich auch zu hell gemacht,es sind nur 3 pics ich glaube aber die cam kann auch noch mehr machen,prog ist luminance,kostenlose version

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von jürgen
    Registriert seit
    03.05.2005
    Ort
    Großbeeren
    Alter
    57
    Beiträge
    1.141
    Ein wenig Übung und Praxis, und dann wird das schon was werden...

    Wenn es dir "nur" um den Bildeffekt geht, dann gibt es auch "1-Klick-Programme" (HDR-Darkroom), die machen aus nur einem Bild einen netten Effekt.
    Und es gibt noch eine Menge an Einstellmöglichkeiten....
    Oder versuche mal ein Bildbearbeitungsprogramm, wo HDR-Bearbeitung mit bei ist ( Zoner Foto Studio 14, gibt es auch als Gratisversion).

    Bild #1 ist das Normalbild, Bild #2 ist mit HDR-Darkroom bearbeitet.

    Gruß Jürgen
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 13.jpg (118,3 KB, 28x aufgerufen)
    • Dateityp: jpg 13a.jpg (243,3 KB, 37x aufgerufen)

  6. #6
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.11.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    462
    nein den Effekt mag ich nicht,möchte das nur nutzen das man bei dunklen Aufnahmen auch was erkennen kann,also so natürlich wie möglich.Ich probier demnächst mal ein anderes Programm ....

  7. #7
    Hallo Marco,

    also der "Dynamik-Umfang" ist bei +/-1 einfach zu gering, denn wie du siehst ist selbst bei der dunkelsten Version der Himmel immer noch einfach weiß ohne jede Kontur und auch bei der hellsten Stufe sind die Fenster lediglich schwarz, da kann am Ende nicht mehr rauskommen. :/
    Habe am Anfang - genau wie Blair auch - mit Photomatix gearbeitet und bin nachher seiner Empfehlung folgend auf SNS-HDR umgestiegen. Es ist auch nicht der Weißheit letzter Schluß aber die Einstellmöglichkeiten sind echt vielfältig und bringen doch gute Resultate.

    Was für eine Kamera nutzt Du? selbst bei meiner alten Lumix konnte man von +2 bis -2 ev variieren?!

    Jetzt kann ich von + bis - 3 ev einstellen. Nikon macht dasd auch automatisch, bei meiner Sony muss ich jedes Bild einzeln einstellen. deswegen sind die Fototouren recht zeitaufwendig...

    Gruß Tumra
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von jürgen
    Registriert seit
    03.05.2005
    Ort
    Großbeeren
    Alter
    57
    Beiträge
    1.141
    Dann solltest du deine Aufnahmen mit einer Bildbearbeitung etwas aufhellen, da geht dann auch wieder das Zoner-Programm....


    Gruß Jürgen

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    12.11.2011
    Alter
    44
    Beiträge
    462
    @tumra normal geht auch + - 2 nur im auto bracket sinds dann bloß 1 also von -1 bis +1 das war mir schon fast klar,ich probier das mal bei besserem wetter.und du stellst die belichtung bei jedem bild neu ein???? das wackelt doch!ich nutze noch die fx55 wollte jetzt umsteigen auf lx7 die macht übertage schicke bilder aber im dunkeln ist die auch nicht besser,ne spiegel will ich nicht mehr und die gx1 ist mir noch zu teuer.

    @jürgen aufhellen ja aber da wird alles hell,nöö ich will nur das dunkle hell und den rest so lassen und das kann man ja mit hdr wunderbar wenns mal klappt.

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    23.06.2012
    Ort
    Berlin-Marzahn
    Alter
    61
    Beiträge
    401
    Moin Marco, wenn ich die wunderbaren Bilder sehe, die hier an verschiedenen Stellen auftauchen, erkenne ich schnell, daß ich fototechnisch zu den Amateuren im unteren Drittel gehöre.

    Über das Thema HDR habe ich mir schon einige Gedanken gemacht. Ich bin mit schwerem Gerät unterwegs gewesen und habe mit Photomatix und PS experimentiert.
    Dann habe ich bei meiner D-Lux4 das Motiv Programm HDR entdeckt. HDR mit einem Schuß! Da muß man jetzt für sich entscheiden, wo eigentlich das Ziel liegt. Die D-Lux oder das entsprechende Panasonic Pendant liefern da mit einem Bild genau das, was ich mit mühsamem Basteln aus einer alten Olympus oder einer etwas neueren Nikon herausholen konnte.

    Wo liegt Dein Anspruch und was willst Du erreichen? Wenn Du Dir darüber im klaren bist, wird es Dir leicht fallen, zwischen schwerem Gerät oder einer netten „immer dabei Kamera“ zu entscheiden.

    Eine LX7 ist sicher unter den Fotoprofis hier ein schwer zu akzeptierender Behelf. Ich würde wahrscheinlich eine D-Lux 6 nehmen (für diese Entscheidung gibt es für mich keine rationale Begründung).

    Die HDR Ergebnisse des Motiv Programms (künstlerisch oder Standard) übertreffen nach meinem Empfinden alle Photomatix Versuche…

    Viel Glück

    PS: LX7 = Lichtstärke F1.4-2.3 Leica? Das klingt für wenig Licht ganz gut.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Meine Erlebnisse im Grenzgebiet der DDR
    Von Sven K. im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2008, 19:12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •