Start-up-Unternehmer kauft bedeutende Immobilie in Berlin
...
Gekauft wurde diese bedeutende Immobilie von einem Berliner Start-up Unternehmer, der den kulturellen Wert der Immobilie, die eigentlich ein Museum sein müsste, detailgenutzt erhält und diese einen privaten und kulturellen Nutzen zuführt. Die historische Glasmalerei wird zum Beispiel im Eingangssaal wieder aufwendig rekonstruiert. Eine eigene Kunstsammlung soll hier einfließen. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Dieser soll sich aber bei rund vier Millionen Euro bewegen, ohne die Innen- Konzeptionierung zu berücksichtigen.
Quelle und mehr: http://deal-magazin.com/news/55697/S...ilie-in-Berlin

Gruß Klaus