Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Thema: Eisenhüttenstadt: neue Daueraustellung zum DDR-Alltag / Dokumentationszentrum

  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    2.301
    Dem Dokumentationszentrum für DDR-Alltagskultur in Eisenhüttenstadt droht die Schließung: Bis Jahresende muss die bundesweit einmalige Einrichtung ein neues Konzept und einen neuen Träger finden.
    Quelle: http://www.morgenpost.de/brandenburg...t-das-Aus.html

    BG
    Andreas

  2. #12
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2009
    Alter
    53
    Beiträge
    1.091
    Mal doof gefragt : Was hat Eisenhüttenstadt sonst noch zu bieten ? DDR Gegenstände/ Alltag kennt ja nun jeder Ossi selber und eingeborenen Wessies , was soll die nach Eisenhüttenstadt ziehen ?

  3. #13
    Benutzer Avatar von kallepirna
    Registriert seit
    24.03.2006
    Alter
    65
    Beiträge
    715
    Eisenhüttenstadt 1. Sozialistische Stadt in der DDR. Die jüngste Stadt Deutschlands! das ist doch was. http://de.wikipedia.org/wiki/Eisenh%C3%BCttenstadt Mffg.kallepirna
    Zweifel sind nicht dazu da, daß man sie mästet.

  4. #14
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.04.2010
    Beiträge
    2.301
    Zitat Zitat von Aschekater Beitrag anzeigen
    Mal doof gefragt
    Aber nicht doch ;-)
    Wen das niemanden anzieht, dann lohnt sich auch das posten solcher Beiträge mehr. Zum Glück bietet Eisenhüttenstadt nd das Umland für fast jeden geschmack etwas. Sei es die Landschaft, Industrieruinen oder etc.

    http://forum.hidden-places.de/showth...chleusensystem

    BG
    Andreas

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Buch: Alltag DDR | Geschichten - Fotos - Objekte
    Von Martin K. im Forum Bücher und E-Books
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 08:46
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 23.01.2010, 12:40

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •