Geschichte wird (auch) von Zeitzeugen erzählt. Für den Historiker sind sie eine Quelle von vielen. Was muss ein Historiker bei der Arbeit mit Zeitzeugen beachten? Wie wird man Zeitzeuge? Gibt es "gute" und "schlechte" Zeitzeugen? Im Gespräch mit dem Zeithistoriker und Autor Ilko-Sascha Kowalczuk gehen Kaja Wesner und Johanna Schniedergers der Frage nach, welche Rolle Zeitzeugen aus wissenschaftlicher Sicht spielen.
Quelle und mehr: http://www.deinegeschichte.de/

BG
Martin