Seite 44 von 44 ErsteErste ... 34424344
Ergebnis 431 bis 435 von 435

Thema: Merseburg: verbunkerte Jägerleitstelle Blösiner Halde

  1. #431
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Merseburg
    Alter
    40
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von untergrund-rose Beitrag anzeigen
    Dann gibt es auf dem Gelände in einer anderen Ecke noch Reste eines kleinen Gebäudes mit Tower. Kann jemand was zu der Funktion des Gebäudes sagen?
    Die Fläche wurde m. E. zeitweise als Fahrschulstrecke oder Ähnlichem genutzt. Und um das ganze besser übersehen zu können, hat man diese Kabine aufs Dach gesetzt. Ein Zugang vom Innern des Gebäudes in diese Kabine gibt es nicht.


    1.jpg Ansicht im Gebäude.jpg

  2. #432
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2012
    Ort
    Merseburg
    Alter
    40
    Beiträge
    118
    Zitat Zitat von lokist Beitrag anzeigen
    Meine Meinung dazu: genau obendrüber verläuft eine Hochspannungsleitung welche über dem Bunker den tiefsten Durchhängepunkt zwischen zwei Masten hatte. Wenn man auf dem Dach stand hörte man es knistern und konnte schon ein mulmiges Gefühl bekommen. Das waren geschätzte 10 Meter Abstand zum Draht.
    Ich denke der Abbruch erfolgte um eine Gefährdung zu vermeiden.

    JLS: alles wie immer.
    Die Halde befindet sich seit mehreren Jahren in der Verantwortung des Bundesforst Mittelbe. Auf meine Nachfrage bzgl. Abriss wurde mir bestätigt, dass dies aufgrund der Gefährdung durch die oberhalb des Bunkers verlaufende Freileitung erfolgte. Darüber hinaus sind in naher Zukunft wohl weitere Sicherungsmaßnahmen geplant. Dazu gehören möglicherweise der Rückbau der Gebäude und der Verschluss der Schächte oberhalb der JLS.

  3. #433
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    2
    Hallo, ich bin neu hier im Forum, komme aus Merseburg und war schon öfter in den unterirdischen Gängen und Räumen, die man im Fliegerstädtchen auf dem alten Flugplatz noch findet. Vor ein paar Tagen war ich auch mal auf der Halde in Blösen bei der JLS. Dort ist alles verschlossen, sowohl die Schächte als auch die Bunkereingänge, wobei über dem einen Schacht nur eine Art Gitter darüber ist. Wann wart ihr denn das letzte mal drin? Gibt es noch eine Möglichkeit, dort irgendwie reinzukommen? Ich würde gern mal hineinschauen, wäre cool, wenn einer von euch da eine Idee hat.

  4. #434
    Erfahrener Benutzer Avatar von untergrund-rose
    Registriert seit
    10.05.2010
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    550
    Hallo, ich war letztes Jahr dort, ein Eingang war offen und der andere glaube ich zu.

    Gruß
    Anita

  5. #435
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    10.02.2018
    Beiträge
    2
    und weißt du noch, welcher Eingang das war?

Seite 44 von 44 ErsteErste ... 34424344

Ähnliche Themen

  1. Weihnachtstip
    Von Maus im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2010, 06:37
  2. Spannbeton erkennen
    Von burk im Forum Bauarten und Technik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 12.03.2010, 19:25
  3. Ein neuer aus dem Ruhrgebiet
    Von Toto-325i im Forum User- / Personenvorstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 18:32
  4. Stralsund <> Rügen: Strelasundbruecke
    Von fulcrum im Forum Wasser & Co: Häfen, Schleusen und mehr...
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 12.04.2009, 19:48

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •