Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 49 von 49

Thema: Nu isser hin, aber noch lange nicht weg!

  1. #41
    So, jetzt wissen wir, wofür der ganze Aufwand dient!

    http://spon.de/vfkCW

    Gruß Tumra
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rock30
    Registriert seit
    24.05.2009
    Alter
    48
    Beiträge
    222
    Lutz,
    da ist man Sprachlos und kann man seinen Hut vor dir ziehen.
    Der Ausbau ist echt vom Feinsten, der brauch sich hinter keinem Profi verstecken.

    Gruß Olaf
    Geschichte gerät in Vergessenheit-
    Geschichten nie..... lasst sie uns erhalten

  3. #43
    Speziell für Dich Lutz...

    Für Land-Rover-Fans haben die Cameron Highlands etwas Mystisches: Wie auf einen Elefantenfriedhof zieht es offenbar alte Land Rover Defender in das Hochland von Malaysia. Dort gibt es so viele Allrad-Dinos wie nirgends sonst - und in meist unbeschreiblichem Zustand.
    http://www.spiegel.de/auto/fahrkultu...-a-893790.html
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von TumraNeedi Beitrag anzeigen
    Speziell für Dich Lutz...
    Danke Tumra,
    die schauen aber wirklich schon etwas benutzter aus. Na jut, als Hochzeitskutsche wird ja wohl keiner von denen mehr im Einsatz sein.

    http://www.spiegel.de/fotostrecke/la...e-95425-7.html

    Aber die Defender ansich sind schon sehr belastbar...außer meiner wohl. Dem sind die polnischen Feld- und Waldwege schon zu viel gewesen > eine Steckachse gebrochen!

    Neue Achsen sind aber schon unterwegs und damit das Projektwochenende Anfang Mai geländetechnisch dann doch gesichert.

    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  5. #45
    Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.770
    @Jolle, mir als 2Rad-triebler-Fahrer sagt das: Supergau, die gebrochene Steckachse dreht frei und sabotiert die Unterseite des KFZ, und das Differenzial freut sich weils keine Arbeit gibt... richtig? oder gibt's bei deinem KFZ dann nen Notfallplan?

    Grüße

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen
    @Jolle, mir als 2Rad-triebler-Fahrer sagt das: Supergau, die gebrochene Steckachse dreht frei und sabotiert die Unterseite des KFZ,
    ... richtig?
    Nö, was Du meinst ist die Kardanwelle und die ist nicht betroffen.
    Die def. Steckachsen sind die kraftübertragenden Wellen in meiner Hinterachse. Keine besondere Sache, da die Teile als "Sollbruchstelle" in der Kraftübertragung dienen, schnell wechselbar und preislich auch vertretbar sind.

    Teile sind schon bestellt und Mittwoch sollte die Kiste wieder fahren können.


    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von Rock30
    Registriert seit
    24.05.2009
    Alter
    48
    Beiträge
    222
    Lutz, wenn du Verbindung auf die Insel hasst würde ich die Teile dort mir besorgen.
    Sie sollen preiskünstiger sein wie die hier angebotenen, hat mir mal ein alter Landyfahrer gesagt.

    Gruß Olaf
    Geschichte gerät in Vergessenheit-
    Geschichten nie..... lasst sie uns erhalten

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126
    Zitat Zitat von Rock30 Beitrag anzeigen
    Lutz, wenn du Verbindung auf die Insel hasst würde ich die Teile dort mir besorgen.
    Hallo Olaf

    Ich bin da in einem sehr gutem Forum angemeldet.

    http://www.blacklandy.eu/blboard/forum/forum.php?

    Da tummeln sich u.a. die ganzen "Kranken" die sich solch eine Karre zugelegt haben und tauschen ihre Erfahrungen in Sachen LR Defender aus.
    Ich mag gar nicht glauben was ich da manchmal so lese und an was so ein Defender alles kränkeln kann. Reinregnen ist da noch das geringste.
    Im Grunde ist so ein Teil wohl nie ganz heil.

    Ach ja, die Organisation bzw. die Vermittlung der Ersatzteile lief auch über das Forum und der "Dicke" ist seit heute auch wieder fit.


    Tja, Defenderfahrer grüßen sich nicht nur, nee die helfen sich auch untereinander in der Not.

    Gruß
    Lutz
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  9. #49
    Laut, lahm und unbequem - eigentlich gibt es keinen vernünftigen Grund, einen Land Rover Defender zu fahren. Wer nicht gerade in Kamtschatka oder Kinshasa lebt oder wenigstens als Schafshirte im schottischen Hochland, der ist selbst in einem 30 Jahre alten VW Golf noch besser aufgehoben als in diesem Dinosaurier aus England
    Kannst Du das bestätigen Lutz?!

    http://www.spiegel.de/auto/fahrkultu...-a-897369.html
    "Platz der alten Steine, aus unserer Asche gemacht" Greifenkeil
    .




    www.ruinenstaat.eu

    http://www.flickriver.com/photos/99637942@N03/

Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Ähnliche Themen

  1. 30.01.2010: Lange Nacht der Museen
    Von Martin K. im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 13:11
  2. 13.06.09: Lange Nacht der Wissenschaft
    Von Sven K. im Forum Archiv
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 18:49
  3. Buch gewinnen? Na dann aber los...
    Von Martin K. im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 11.12.2008, 11:54

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •