Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567
Ergebnis 61 bis 67 von 67

Thema: PDA+GPS Kaufberatung

  1. #61
    Erfahrener Benutzer Avatar von Torsten.OSL
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Grünewalde
    Alter
    51
    Beiträge
    346

    AW: PDA+GPS Kaufberatung

    Danke Boulder. Das klingt nach dem was ich suche!
    "Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, und das ganze Volk einen Teil der Zeit.
    Aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen"
    Abraham Lincoln

    https://www.facebook.com/AvailableLightPictures

  2. #62
    Gesperrt Avatar von Balu
    Registriert seit
    01.04.2006
    Alter
    53
    Beiträge
    189

    AW: PDA+GPS Kaufberatung

    Ich muß hier mal noch was hinzufügen. Bin seit kurzem auch Besitzer eines Garmin eTrex Vista HCx und sehr zufrieden.
    Im Unterschied zum Legend HCx verfügt der eTrex Vista HCx über einen integrierten elektronischen Kompass, der
    die Richtung auch dann angibt, wenn man still steht, sowie über einen barometrischen Höhenmesser, der anhand von
    Änderungen des Luftdrucks die exakte Meereshöhe ermittelt. Mithilfe des Höhenmessers kann man sogar barometrische
    Luftdruckänderungen im Zeitverlauf ablesen, sodass man alle Wetteränderungen im Blick hat. Wer's braucht....
    Wichtig wäre hier noch zu erwähnen, dass man sich ein Gerät der HCx Generation zulegt, denn diese haben einen
    microSD-Kartensteckplatz und damit ausreichend Platz für div. Kartenmaterial.
    Die Batterielaufzeit liegt bei mir aber weit höher als bei Boulder. Mit frischen Aldi-Batterien (2xAA) schafft das Gerät
    locker 16 Stunden mit Trackaufzeichnung und Navigation. Der Hersteller gibt sogar 25 Stunden an. Einen Vorteil sehe
    ich in den überall erhältlichen und preiswerten Standartbatterien, ein Nachteil ist das doch recht teuere aktuelle
    Kartenmaterial. Wobei eine Koordinaten-Navigation auch ohne, nur mit der Standartausrüstung möglich ist.
    Für weitere Infos: https://buy.garmin.com/shop/compare....reProduct=8703

    Gruß Balu

  3. #63
    Erfahrener Benutzer Avatar von tfs
    Registriert seit
    31.08.2005
    Alter
    49
    Beiträge
    427

    AW: PDA+GPS Kaufberatung

    ich kann auch die garmin outdoor geräte empfehlen.
    dafür spricht die batterie laufzeit und die robustheit der geräte.
    wer schon mal nachts im regen mit der piepmaus unterwegs war
    weiß das zu schätzen
    auch finde ich gut, das man die routen per software am pc
    planen kann und die trackaufzeichnung finde ich super.
    als nachteil würde ich auch die etwas teuren karten sagen
    und das sie an ein gerät gebunden sind. na ja man muß ja
    die topo-karte auch nicht jedes jahr neu kaufen, der wald
    läuft ja nicht weg :mrgreen:

    gruß tfs

  4. #64
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2008
    Alter
    38
    Beiträge
    28

    AW: PDA+GPS Kaufberatung

    das mit den karten geht auch anders. man muss nicht unbedingt die original garmin karten nehmen.
    es gibt auch openstreetmapkarten http://www.openstreetmap.org/ für garmin geräte. die kann man m.e. auch in mapsource importieren oder als fertige datei runterladen. einige der karten sind routingfähig.
    openstreetmapdaten stehen unter cc-lizenz und werden von freiwilligen gesammelt und von ämtern/institutionen/firmen o.ä. gespendet.
    für deutschland sind sie in städten ganz brauchbar, auf dem land sollten zumindest die großen straßen verzeichnet sein, die abdeckung kann man sich auf der projektseite ansehen. m.e. sind in einigen mapsets auch höhenlinien integriert.
    eine tabellarische übersicht der verschiedenen garmin-osm-karten:
    http://wiki.openstreetmap.org/wiki/D...armin/Download

    grüße

  5. #65
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    3.429

    AW: PDA+GPS Kaufberatung

    Die Deutschlandkarte von Openstreetmap habe ich im Sommer 2009 im Harz auf meinem Windows Mobile Phone getestet und war positiv überrascht. Es waren alle noch so kleinen Wege verzeichnet. Kann ich nur empfehlen.

    Gruß Sven!

  6. #66
    Erfahrener Benutzer Avatar von Torsten.OSL
    Registriert seit
    17.05.2005
    Ort
    Grünewalde
    Alter
    51
    Beiträge
    346

    AW: PDA+GPS Kaufberatung

    Danke erstmal für die zahlreichen Infos. Weiss jemand ob das Garmin Gerät auch die TOP50 Karten älteren Typs verarbeiten kann? Ältere Karten finde ich persönlich, für das was wir betreiben interessanter.

    Gruß Torsten
    "Man kann einen Teil des Volkes die ganze Zeit täuschen, und das ganze Volk einen Teil der Zeit.
    Aber man kann nicht das ganze Volk die ganze Zeit täuschen"
    Abraham Lincoln

    https://www.facebook.com/AvailableLightPictures

  7. #67
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.10.2008
    Alter
    38
    Beiträge
    28

    AW: PDA+GPS Kaufberatung

    nein, nicht direkt. die kartenfähigen garmingeräte können nur garmin vektorkarten (mapsource) und spezielle openstreetmapkarten (und ein paar selbstgebastelte vektorkarten).
    geräte der oregon (glaube dakota auch) reihe können zusätzlich mit per google earth georeferenzierten rasterkarten bestückt werden, d.h. z.b. kartenbild von googlemaps oder alte top50 karten als jpg.
    da gibt es aber grenzen, wie groß die bilder sein dürfen und wieviele maximal zulässig sind.

Seite 7 von 7 ErsteErste ... 567

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •