Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 32

Thema: Wifi-Speicherkarten?

  1. #11
    Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.016
    Hallo M., und wenn es auf der Karte eben nicht drauf steht oder das was da üblicherweise zu lesen ist ....
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.12.2009
    Beiträge
    6
    Zitat Zitat von Maus Beitrag anzeigen
    hierzulande
    Andere Länder - andere Sitten.

    Zitat Zitat von Maus Beitrag anzeigen
    daß die Karte ein Funkgerät ist (steht groß und breit drauf)
    400-er Schleifpapier - schon steht da nichts mehr.

  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    22.09.2006
    Alter
    54
    Beiträge
    277
    Diese Karte macht schon sinn. Eine Anwendung ist z.B. ist die Fotografie beim Fotografen. Mit der Kamera werden die Bilder gemacht und am Rechner können diese sofort betrachtet, machbearbeitet oder erneut geschossen werden. Ist bei meinem Rechner und der Bildsoftware ein Standard (Aperture).
    anbei mal einen Link
    http://store.apple.com/de/product/H0...co=MTk5MjQ5MTY

  4. #14
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    3.423
    Was ich so über die Karte gelesen habe, da kann ich mir nicht vorstellen, das sie richtig Spaß macht. Die Reichweite von 13m in Gebäude hört sich nicht gut an, denn das ist die Maximalreichweite mit einem extrem geringen Datendurchsatz. Ein Fotograf, der von jeder Szene 10 oder mehr Bilder schiesst wird da ewig auf seine Bilder warten dürfen. Dann kommt noch dazu das die Karte, zumindest bei meiner Canon, von der rechten Hand abgeschirmt wird, wodurch die Reichweite nochweiter verkürzt wird und der Datendurchsatz noch geringer ist. Nicht zu vergessen, das die meisten, um Energie zu sparen einen automatischen Shutdown eingerichtet haben und die Kamera nicht fragen kann ob die Datenübertragung schon gelaufen ist.

    Gruß Sven!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robbells
    Registriert seit
    27.07.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    684
    ..einen vorläufer solcher Karten hatte ich seit einigen Jahren mit meinem PDA im Einsatz (jetzt in Rente). Die SD Karte stellte die Verindung zum Wlan her. Im Prinzip eigentlich das gleiche nur halt ohne eigenen Speicherplatz.

    http://www.amazon.com/Spectec-SDW-82.../dp/B000VCTGB6

    Gruss Robbells
    __________________________________________________ ______

  6. #16
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.216
    Dankenswerter Weise habe ich von Eye-Fi eine Testkarte vom Typ Pro X2 zur Verfügung gestellt bekommen um sie auf Herz und Nieren zu prüfen. Anbei ein Testbericht für euch. Mit der Wlan-Speicherkarte erhält man zusätzlich einen Cardenreader, dieser muss samt Speicherkarte installiert werden und schon kann die Konfiguration beginnen. Man wählt das entsprechende Wlan-Netzwerk aus (bis 32 können installiert und auf der Karte abgelegt werden) und die weiterführenden Funktionen. Diese können z.B. das einfach kopieren direkt von der Speicherkarte auf den PC/Mac sein aber auch ein direkter Upload bei Facebook, Picasa und Co können hinterlegt werden. So alles eingerichtet wurde entnimmt man die Speicherkarte aus dem Cardreader und setzt sie in die Kamera ein. Meine EOS hat die Karte sorgenfrei erkannt und war auch ohne das Formatieren der Karte in der Kamera sofort einsatzbereit. Knippst man nun die ersten Bilder erscheinen sie kurze Zeit später direkt auf dem Rechner und werden übertragen. Je nach WLAN-Verbindung und Bildgröße vergehen aber einige Sekunden bis das Bild vollständig übertragen wurde. So, nun kann man munter fotografieren und schon sind die Bilder auf dem Rechner.

    Was ich noch nicht rausgefunden habe wie das funktioniert: die Bilder wurden automatisch (hatte ich aktiviert) geocodiert! Woher weiss die Karte / Eye-Fi wo sich mein Rechner / das entsprechende Wlan befindet?

    Zusätzlich / parallel zum normalen Rechner kann man auch mobile Endgeräte "freischalten". Sofern geschehen landen die Bilder nicht nur auf dem Rechner sondern auch auf dem Handy, nette Spielerei.

    Beste Grüße
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #17
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.621
    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Was ich noch nicht rausgefunden habe wie das funktioniert: die Bilder wurden automatisch (hatte ich aktiviert) geocodiert! Woher weiss die Karte / Eye-Fi wo sich mein Rechner / das entsprechende Wlan befindet?
    Die Karte wird ein GPS-Modul integriert haben, ohne das man dies als nennenswert seitens des Herstellers in Richtung Kunde betrachtet. Evtl. benutzte WLAN-Infos lassen sich ja leicht bzgl. der Genauigkeit der Ortslage bewerten.

    Grüße Frank

  8. #18
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.216
    Zitat Zitat von Frank K. Beitrag anzeigen
    Die Karte wird ein GPS-Modul integriert haben, ohne das man dies als nennenswert seitens des Herstellers in Richtung Kunde betrachtet. Evtl. benutzte WLAN-Infos lassen sich ja leicht bzgl. der Genauigkeit der Ortslage bewerten.
    Irgendwo lass ich das die Info aus dem Wlan kommt, aber wer hat denn die ganzen Wlan georeferenziert?

    BG
    Martin

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von fugaZi
    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    474
    Martin, hast Du mal geschaut, welchen Standort Du genau angegeben bekommst? Daraus könnte man schließen, welches Gerät referenziert wurde. Kann ja auch das Handy sein oder dein Einwahlknoten des Providers...<br>Gruß, Hannes

  10. #20
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.216
    Zitat Zitat von fugaZi Beitrag anzeigen
    Martin, hast Du mal geschaut, welchen Standort Du genau angegeben bekommst? Daraus könnte man schließen, welches Gerät referenziert wurde. Kann ja auch das Handy sein oder dein Einwahlknoten des Providers...<br>Gruß, Hannes
    So ziemlich genau zu Hause .

    BG
    Martin

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Programmtipp: Speicherkarten sicher löschen
    Von Martin K. im Forum Fototechnik und Kameratipps
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.04.2008, 21:53

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •