Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 57

Thema: Ukraine: Onlinetagebuch Exkursion April 2011

  1. #1
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.979

    Ukraine: Onlinetagebuch Exkursion April 2011

    Ab Samstag werden nun die ersten Berichte der Exkursion durch das Land folgen. Die Sachen sind zumindest theoretisch gepackt *gg*, die letzten Begehungsvorbereitungen laufen und so kann es bald losgehen.

    Webcam der Reise: http://www.hidden-places.de/webcam/ua/index_big.html

    Beste Grüße
    Martin

  2. #2
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    3.523
    Wünsche euch viele Erfolge und gute Bilder.
    Das mit der Webcam ist eine spannende Sache, zur Zeit zeigt sie nur "Lore I", aber leider nicht unterirdisch.

    Gruß Sven!

  3. #3
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.979
    Ja. War noch ein Standbild aus der Kulturbrauerei . Nun gehts gleich los.

    Danke für die Wünsche.

    Beste Grüße
    Martin

  4. #4
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.979
    Noch schnell ein Kurzbericht bevor wir ko ins Bett fallen. Anreise hat prima geklappt. Worauf man sich leider nicht verlassen kann ist das wenn man bei Europcar einen Mietwagen bucht und der bestätigt wird - das der Wagen (7Sitzer) dann auch wirklich vor Ort verfügbar ist... Saubande! Haben aber mittlerweile eine Alternative organisiert und können die Tour wie geplant fortsetzen... Bilder und Details folgen.

    BG
    Martin

  5. #5
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.979
    So wie angedroht der erste Reisebericht aus der Ukraine.

    Gestern und heute stand Kiew auf dem Plan. Neben klassischen Sehenswürdigkeiten (Rodina Mat, Maidan, Babyn Jar usw.) standen das Flugzeugmuseum, Bunker der Verteidigungsstellung um die Stadt und das Brückenkopf / Freiheitsmuseum auf unserer Begehungsliste. Anbei findet ihr auch einige Impressionen. Morgen geht
    es nach Tschernobyl und abends weiter in das Landesinnere.

    Das kurz aus der Ukraine.

    Beste Grüße
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  6. #6
    Benutzer
    Registriert seit
    05.04.2010
    Alter
    48
    Beiträge
    34
    Hallo Martin,
    na ist ja gut das Ihr nun doch nach ersten Schwierigkeiten Eure Reiseroute wie geplant vorsetzen konntet.Toll, so ein paar Eindrücke von Eurer Tour mit zu bekommen.
    Viel Spass Euch weiterhin.
    Gruß in die Ukraine zu Euch
    Lanie

  7. #7
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.979
    Nur kurz da es morgen im morgengrauen gleich wieder los geht. Mietwagen-Problem wurde auch gelöst, nun geht es wie geplant weiter!

    Heute waren wir im Areal um das Kernkraftwerk Tschernobyl unterwegs.
    Die Tour führte und durch die Stadt Tschernobyl, dem Kraftwerksgelände
    bis hin zum evakuierten Ort Pripjat.

    Fernaufklärer besorgte einen Blumenstrauss der würdevoll vor dem
    Denkmal der Liquidatoren abgelegt wurde. Auch wurden ständig von
    Thomas Messwerte aufgenommen. Ein detailierter Bericht wird folgen.

    Anbei einige Impressionen.

    Beste Grüße
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #8
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    64
    Beiträge
    6.000
    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Fernaufklärer besorgte einen Blumenstrauss der würdevoll vor dem Denkmal der Liquidatoren abgelegt wurde. Auch wurden ständig von Thomas Messwerte aufgenommen.
    Beides scheint der Situation vor Ort angemessen zu sein. Habt ihr heute auch DUGA-3 aus der Nähe gesehen ?

    Grüße speziell an euch - Frank

  9. #9
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    9.979
    Duga-3 leider nur aus der Ferne. Zutritt ist leider ohne weiteres nicht möglich!

    Duga-1 / 2 steht aber übermorgen auf dem Plan!

    Beste Grüße
    Martin

  10. #10
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    09.07.2006
    Alter
    54
    Beiträge
    635
    Hallo Martin K .!
    Kommt man denn als Tourist auch an den "Autofriedhof" wo die Feuerwehrfahrzeuge usw.abgestellt wurden nach der Katastrophe,oder ist das Gelände tabu ?
    Gruß Helge

Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Baltikum: Onlinetagebuch Exkursion Mai 2010
    Von Martin K. im Forum Baltikum (Estland, Lettland und Litauen)
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 14.02.2015, 12:35
  2. 28.09-3.10.2011: Studienreise Ostpreussen (Masuren, Kaliningrad, Litauen)
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 07:08
  3. 2.-5.6.2011: Exkursion Usedom & Wollin
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 12:57
  4. Exkursion: Ukraine 2011 (9/10.4 - 17.4.2011)
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 14.04.2011, 10:42
  5. April 2011: Exkursion Sprengchemie Forst und VC Christianstadt
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 19:27

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •