Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 43

Thema: Bialogard/Belgard: Sonderwaffenlager / T7

  1. #1

    Dobrowo: "Object Specjalny 3001" / SWL Typ T7

    Former Russian Nuclear T-7 Facilities in Poland.

    Dobrowo near Koszalin now day`s still: a "Hidden Place", heavy guarded and owend by the Polisch Goverment. The complex contained 3 bunkers, 2 of them where nuclear T-7 storage bunkers, each 3000 m3. and a Grannit.

    Please have a look on our site: http://www.f-a-p.nl/sites/hiddenplaces/dobrowo.htm
    or: www.f-a-p.nl.

    Greetings from the Netherlands

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    5.000

    AW: Dobrowo *"object specjalny 3001"

    Zustand gewöhnungsbedürftig, sonst ist immer alles kaputt - ich bin begeistert was man da sieht!
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    5.000

    Bialogard/Belgard: Sonderwaffenlager / T7

    Es war mal wieder soweit, eine weitere Exkursion nahm sich im nordwestlichen Polen neben weiteren Objekten diesem Sonderwaffenlager an.

    Man kennt ein solches aus Deutschland aus Linda / Stolzenhain und Lychen, aber an den Bildern kann man den sehr guten Erhaltungszustand erkennen der positiv überrascht. Faktisch NULL Vandalismussschäden im Bauwerk (hier mit vier seitlichen Lagerkammern) selbst, Licht funktioniert und eine Reihe interessanter technischer Geräte springen einem sofort ins Auge. Das dürfte dem Besitzer geschuldet sein, dem poln. Justizministerium. Das angenehme äußere Erscheinungsbild des einen Granit's dort war auch sehr positiv.

    Die Außenanlagen wurden zurückgebaut, an den Verladerampenkomplexen tobte sich wohl ein Baggerfahrer aus so verwüstet sehen die nun leider aus.

    Mit Eintreffen vor Ort gerieten - ja, wir waren angemeldet - wir in eine Betriebsfeier von Justizbeamten der nahegelegen Strafvollzugsanstalt (Nachnutzung der sowj. Kaserne). An deren Mottoparty (Rocker & Countryszene) kamen wir nicht vorbei, überaus gastfreundlich waren wir erstmal zu Speis und Trank eingeladen und im Anschluss der Begehung wollte man uns irgendwie nicht so recht gehen lassen - schließlich kann man ja auf einem Bein ja nicht stehen - Prost.

    Der Dank gilt daher nicht nur den Gastgebern vor Ort sondern auch Martin als Organisator und Holger als Verpflegungsdienst.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  4. #4
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.880
    Mit Eintreffen vor Ort gerieten - ja, wir waren angemeldet - wir in eine Betriebsfeier von Justizbeamten der nahegelegen Strafvollzugsanstalt (Nachnutzung der sowj. Kaserne). An deren Mottoparty (Rocker & Countryszene) kamen wir nicht vorbei, überaus gastfreundlich waren wir erstmal zu Speis und Trank eingeladen und im Anschluss der Begehung wollte man uns irgendwie nicht so recht gehen lassen - schließlich kann man ja auf einem Bein ja nicht stehen - Prost.

    Der Dank gilt daher nicht nur den Gastgebern vor Ort sondern auch Martin als Organisator und Holger als Verpflegungsdienst.
    Gern gerne. Wo man sich anderswo gern den Mund fusselig redet, das man hier nichts "gebacken" bekommt, und nur so durch die Gegend rennt, sieht man mal wieder (auch mit dem Vormittagsprogramm) was so möglich ist...

    Anbei noch einige Impressionen von mir zum Objekt.

    Beste Grüße
    Martin

    PS: keine Sorge, eine Wiederholung der Fahrt ist (Interesse vorrausgesetzt) im Herbst / Winter geplant.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.256
    Hallo Martin,

    na das ist ja mal was.

    Glückwunsch zum Fund und ich staune immer wieder zu welche Türen du alles Schlüssel bekommst. Aber das weißte ja.
    Gab es zu den aktuellen Diskusionen hier im Forum neue Erkenntnisse vor Ort zu gewinnen?

    Gruß Lutz

  6. #6
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    63
    Beiträge
    5.990
    Das ist nun wirklich etwas Besonderes!

    Ich finde, man sollte auch die vielen erkennbaren Details aus den (wenigen) hier eingestellten Bildern zur Bewertung anderer Fälle (mit) heranziehen.

    Ich hätte auf jeden Fall sofort eine Reihe von Fragen parat.

    Grüße Frank
    Geändert von Frank K. (04.07.2010 um 19:17 Uhr) Grund: Ergänzung

  7. #7
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    16.08.2006
    Alter
    59
    Beiträge
    441
    Zitat Zitat von djidwka Beitrag anzeigen
    Ich hätte auf jeden Fall sofort eine Reihe von Fragen parat.
    Frag!
    K.
    "Do not fly with nuclear weapons until authorized." USAF Instruction 91-113

  8. #8
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.880
    Hat jemand eine Idee um was es sich für technische Geräte handelt, diese waren mehrfach im Bauwerk zu finden.

    Beste Grüße
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #9
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.880
    Allgemeine Information zum Bauwerk: verschiedene Hersteller-/Typenplaketen wiesen als Bauzeit 1967 auf.

    Beste Grüße
    Martin

  10. #10
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    63
    Beiträge
    5.990
    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    verschiedene Hersteller-/Typenplaketen wiesen als Bauzeit 1967 auf
    Jaja, so sieht es auch entsprechend der Bilder aus #1 & #2 aus. Allerdings taucht auch sofort die Frage auf, ob Teile des Inventars später nachgerüstet wurden ?

    Grüße Frank

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •