Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: Hoheitszeichen der Roten Armee an Fahrzeugen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maus
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119

    AW: Hoheitszeichen der Roten Armee an Fahrzeugen

    Zitat Zitat von Patrick7 Beitrag anzeigen
    Habe DIES HIER gefunden, und es stimmt insoweit mit Deinem Zeichen überein.
    Gruß Patrick
    Ähem, schon wenn Du auf das Foto direkt unter dem Aufkleber klickst, siehst Du daß das Hoheitszeichen auf dem LKW eine völlig andere Schriftart verwendet als der Aufkleber.

    Gut zu erkennen auch auf der anderen verlinkten Seite zB hier
    http://www.fahrzeugbilder.de/name/ei...wjetarmee.html
    oder hier
    http://www.fahrzeugbilder.de/name/ei...wjetarmee.html

    Übrigens auch gut zu sehen, daß die Hoheitszeichen einen weißen Rand haben und der Aufkleber einen roten.

    Gruß M.

  2. #12
    Benutzer Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    66
    Beiträge
    5.678

    AW: Hoheitszeichen der Roten Armee an Fahrzeugen

    Maus,
    brilliant! Ausserdem sagt auch keiner, dass die Beschriftung auf den Fahrzeugen original ist. In dem MVM-Material von Söhnke Streckel, wo ich den Download-Link in dem MVM-Beitrag angegeben habe, ist z.B. ein originales Foto drin. Allerdings s/w und etwas schlecht. Habe aktuell keine Zeit zum Raussuchen.

    Grüße Frank

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maus
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119

    AW: Hoheitszeichen der Roten Armee an Fahrzeugen

    Zitat Zitat von djidwka Beitrag anzeigen
    Maus,
    brilliant!
    Na na, nicht übertreiben

    Zitat Zitat von Bunkerratte Beitrag anzeigen
    M.E. sah die Schrift etwas anders aus. Kann das stimmen oder irre ich mich?
    Bunkerratte,
    Du hast ein gutes Auge:

    Anhang 51914

    Die Schrift auf dem Aufkleber ist Arial Black - also nach menschlichem Ermessen kann die nicht original sein.
    Arial wurde von der Fa. Monotype um 1990 als laufweitengleicher Ersatz zur Adobe PostScript Standardschrift Helvetica entwickelt. Selbst diese "Vorlage" (Original Adobe PS Type 1 Font Helvetica) existiert erst seit 1985, deutlich zu spät für das Logo der ruhmreichen Sowjetarmee wie ich finde.

    Gruß M.

    PS Der Stern auf dem Aufkleber ist nicht richtig zentriert, denke mal das wäre dem Designer eines Hoheitszeichens so nicht passiert.
    Geändert von Maus (09.06.2010 um 12:04 Uhr)

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bunkerratte
    Registriert seit
    19.12.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    225

    AW: Hoheitszeichen der Roten Armee an Fahrzeugen

    Maus, das war es, was mir noch fehlte ... ich fand die Schrift auf dem Aufkleber auch zu modern, konnte mich aber nicht erinnern, wie die "original"Schrift wirklich aussah. Der von mir dargestellte Aufkleber war mir einfach zu "clean".

    Dann besteht ja noch Hoffnung ...

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maus
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Bunkerratte Beitrag anzeigen
    Dann besteht ja noch Hoffnung ...
    Bunkerratte,
    ich habe zufällig eine zwar kleine aber halbwegs gerade Vorlage von der Version gefunden, die ich für das Original halte:

    caschrift.jpg

    An den Outlines muß ich noch ein wenig "feilen", und funktionieren wird das dann in Kürze so:

    caschrift2.jpg

    Einfach ein rotes C und ein weißes A übereinanderschreiben = Logo

    Gruß M.

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bunkerratte
    Registriert seit
    19.12.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    225
    Hallo Maus, danke für die Grafiken.
    Ich feile auch gerade an solch einem Logo, weil ich das gern für mein zukünftiges Fahrzeug haben möchte.
    Darf ich es Dir dann mal, wenn es fertig ist, zur allgemeinen Ansicht usw. übersenden?

    Gruß,
    Bunkerratte

    PS. Nager müssen doch zusammenhalten )

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von Maus
    Registriert seit
    10.11.2005
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.119
    Zitat Zitat von Bunkerratte Beitrag anzeigen
    Hallo Maus, danke für die Grafiken.Ich feile auch gerade an solch einem Logo, weil ich das gern für mein zukünftiges Fahrzeug haben möchte.
    Darf ich es Dir dann mal, wenn es fertig ist, zur allgemeinen Ansicht usw. übersenden?
    Kannste gern machen, mußte aber nicht, weil:

    caschrift.kmz runterladen und zurückbenennen in .zip (nein bitte NICHT in Google-Erde öffnen)

    Habe 3 Varianten eingebaut:
    - rotes C und weißes A wie im letzten Beitrag zu sehen
    - rotes c und ungefülltes a (Kleinbuchstaben), das c ist unten überfüllt und das a definiert als Beschnittkante schneidet einen Kreis ohne Blitzer
    - und eine "einfarbige Variante", liegt auf dem "©"

    caschrift3.jpg

    Die jew. Buchstaben funktionieren auch im Original bei kyrillischer Tastatur

    Zitat Zitat von Bunkerratte Beitrag anzeigen
    PS. Nager müssen doch zusammenhalten )
    Stimmt, Gruß M.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von Bunkerratte
    Registriert seit
    19.12.2007
    Alter
    56
    Beiträge
    225
    Hehe, danke für die Unterstützung. Und das Tollste ist, es funktioniert!
    Ich würde sowas auch gern können ... *seufz*

    Liebe Grüße,
    Bunkerratte

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •