Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 31 bis 38 von 38

Thema: Berlin-Lichtenberg: Stadtbad

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    5.000
    Oh, guter Hinweis! Danke für den Tipp. Auf jeden Fall anschauen.
    (Nähe "Stadt-Punkt-Zentrum" Roederplatz)
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    5.000
    Zitat Zitat von Büttner Beitrag anzeigen
    Oh, guter Hinweis! Danke für den Tipp. Auf jeden Fall anschauen.
    (Nähe "Stadt-Punkt-Zentrum" Roederplatz)
    An den Stirnseiten im Treppenhaus der VHS, im 1. OG finden sich je zwei Aufstellwände mit großformatigen FOtos.
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  3. #33
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.05.2015
    Alter
    28
    Beiträge
    3
    Eigentlich eine wunderbare Architektur aus den 20ern, die man noch erhalten müsste. Aber billiger funktionaler Neubau hat bei den Verantwortlichen meist Vorrang vor gestalterischen Aspekten und architektonischer Hochwertigkeit. Sehr schade!

  4. #34
    Hallo,

    das war ein medizinisches Bad mit vielen Abteilungen. Es wurde 1928 noch von Gustav Böß eingeweiht und wurde leider im 2. WK durche einen Bombenangriff geschädigt. Man hat im Laufe der Jahre versucht das Bad wieder aufzubauen, jedoch scheiterte der Verein und man fand keine Investoren.
    Beauty is in the eye of the beholder

  5. #35
    Neuer Benutzer Avatar von Inchen
    Registriert seit
    30.03.2017
    Alter
    29
    Beiträge
    5
    Oh, das Stadtbad Lichtenberg kannte ich bisher noch gar nicht. Das ist ja umwerfend! Kann man da eigentlich irgendwie legal rein und Bilder machen? Also kann man da jemanden ansprechen, der einen ggf. für drei, vier Stunden reinlässt? Ich suche nämlich im Moment nach einem passenden Ort für ein Abendmode-Shooting mit zwei befreundeten Models. Ich würde dafür gerne einen verlassenen, etwas heruntergekommenen, aber eben auch opulenten Ort nehmen. Zunächst hatten wir ein Außenshooting geplant, aber das Wetter sieht ja gerade wenig stabil aus und ich will auch nicht, dass mir die Ladies erfrieren... So langsam eilt die Sache auch ein wenig - habe schon die Outfits zusammengesucht. Es gibt jetzt größtenteils Vintagekleider aus einem Laden in Friedrichshain und einige Kleider von gina-laura.com. Das einzige, was eben noch fehlt, ist die Location.... Ein bisschen hoffe ich ja noch, dass es im Mai plötzlich noch richtig, richtig schön wird. Dann geht's einfach ab in den Grunewald. Fällt euch vielleicht sonst noch eine passende Location in und um Berlin ein?

    Liebe Grüße
    Inchen

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von nauticcruise
    Registriert seit
    11.11.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    1.008
    Hallo,

    Es gibt etwas Neues in Sachen Stadtbad Lichtenberg. Mal schauen wie sich die Dinge entwickeln.

    https://www.stadtbad-lichtenberg.de/aktuelles/

    Allen Interessierten am Stadtbad Lichtenberg ist das PDF-Dokument empfohlen.

    Beste Grüße

    Lars

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von nauticcruise
    Registriert seit
    11.11.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    50
    Beiträge
    1.008
    Es freut mich Euch mitteilen zu können, dass der Förderverein Stadtbad Lichtenberg e. V. zum "Tag des offenen Denkmals" 2017 die Pforten des Stadtbades öffnen darf.

    Wir werden am 09. und 10. September 2017 mit Vorträgen und kleinen Einblicken das Stadtbad der Öffentlichkeit vorstellen.

    Die Anmeldemodalitäten entnehmt bitte unserer Internetseite:

    https://www.stadtbad-lichtenberg.de/

    Da wir nur eine begrenzte Personenzahl in das Bad lassen dürfen, ist es wichtig sich bei Interesse vorher anzumelden.

    BG Lars

  8. #38
    Neuer Benutzer Avatar von hertera
    Registriert seit
    08.08.2017
    Ort
    Mücheln (Geiseltal)
    Alter
    27
    Beiträge
    1
    Zitat Zitat von simpleandbeautiful Beitrag anzeigen
    Hallo,

    das war ein medizinisches Bad mit vielen Abteilungen. Es wurde 1928 noch von Gustav Böß eingeweiht und wurde leider im 2. WK durche einen Bombenangriff
    play book of ra geschädigt. Man hat im Laufe der Jahre versucht das Bad wieder aufzubauen, jedoch scheiterte der Verein und man fand keine Investoren.
    Es tut mir immer unmöglich leid, wenn ich höre, dass echt wertvolle aus dem kulturellen Ansicht Projekte kaum Investoren finden können: ohne Vergangenheit gibt's keine Zukunft
    Grüße,
    hertera

Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234

Ähnliche Themen

  1. Berlin: U-Bhf Lichtenberg, was wird?
    Von ramsys im Forum Eisenbahn & Co: U/S-Bahn, Eisenbahn, Bahnhöfe...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.09.2012, 22:20
  2. Berlin: U-Bhf Lichtenberg
    Von Maus im Forum Eisenbahn & Co: U/S-Bahn, Eisenbahn, Bahnhöfe...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.05.2012, 22:29
  3. Berlin: Freibad Lichtenberg
    Von frankk im Forum Sport- und Spielstätten
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2009, 22:02
  4. Berlin-Lichtenberg: VEB Elektrokohle
    Von Randoni im Forum Volkseigene Betriebe (VEB) und Kombinate
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.02.2007, 00:58
  5. Stadtbad Berlin-Prenzlauer Berg
    Von bors im Forum Schlösser, Burgen und Ruinen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.09.2005, 19:17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •