Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 175

Thema: Kagel: Funksendezentrale des MfNV

  1. #1
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.858

    Kagel: Funksendezentrale des MfNV

    Ca. 10km von Rüdersdorf entfernt, haben wir rein zufällig beim Sonntagsspaziergang folgendes Objekt entdeckt. Welche Funktion hatte es? Typenbau? Momentan wird das Gelände von einer Firma nachgenutzt.

    Viele Grüße
    Martin

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    895
    Hi Martin,

    Du hast die ehemalige Hauptfunkzentrale der NVA bei KAgel / Lichtenow gefunden (verbessert mich, wenn die Bezeichnung nicht exakt war!).

    DEr Bunker wird von contiarms.de genutzt und Interesse an Besichtigungen besteht seitens des Nutzers nicht. Vielleicht habe ich auch nicht militaria- fanatisch genug ausgesehen; durfte wieder abziehen. Nicht jedoch, ohne einenausgiebigen Spaziergang über das Senderfeld zu machen. Für Fachleute gibt es dort sicher noch einiges zu entdecken.

    Der Bunker soll ein 60er Jahre- Bau sein und eine geringe Schutzklasse haben.

    gruß F.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    895
    Hier noch etwas aus meinem Archiv:

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    895
    Kabelschacht auf dem Antennenfeld

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    895
    Auf dem Antennenfeld... Ein Aussichtsturm war es sicherlich nicht :P

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    895
    Abgas; die Querschnitte lassen eine kräftige NEA vermuten! "Small wonder", bei der Zweckbestimmung.
    gruß f.

    ...auch der vierte upload ist verkackt :twisted:

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    895
    ...geht doch! Format war wohl ungünstig.

    Im übrigen ist dieses Objekt mit DSat nicht auf den ersten Blick als solches zu erkennen.

    Näheres bei J. Kampe unter http://www.hauptnachrichtenzentrale....e.t-online.de/.

    gruß f

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.993

    Re: NVA Objekt Nähe Rüdersdorf...

    Zitat Zitat von Martin K.
    von Rüdersdorf entfernt, haben wir rein zufällig beim Sonntagsspaziergang
    Na so ein Zufall aber auch! :lol:

    Fernaufklärers Hinweis ist es wohl: Zielansprache variieren. (Steter Tropfen ...)

    Martin

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von bors
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Berlin-Ost....nicht zugezogen ;)
    Beiträge
    1.438
    Vielleicht habe ich auch nicht militaria- fanatisch genug ausgesehen
    kann ich mir kaum vorstellen,bei dem was ich da auf Deinem Schachtbild sehe :P

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    895
    was ich da auf Deinem Schachtbild sehe
    Stimmt, bors - das einzige, was ich nicht dabei hatte, waren der Helm und die KmS-72

    gruß f.

Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Harnekop: Hauptführungsstelle des MfNV / (16/102) / HNZ-8
    Von Erkunder im Forum Objekte der NVA und Grenztruppen
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 12.07.2017, 11:14
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 31.05.2015, 19:33
  3. Berlin: Standort Schnellerstraße 1-5 / Beschaffung und Instandsetzung des MfNV
    Von Martin K. im Forum Objekte der NVA und Grenztruppen
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2013, 23:37

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •