Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38

Thema: Unerreichbar? Nö! (Selbstgebaute Magnetangel und Strickleiter)

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126

    Unerreichbar? Nö! (Selbstgebaute Magnetangel und Strickleiter)

    Wie oft habe ich bei meinen Touren am Ostwall vor Gruben oder Schächten gestanden die auch teilweise bis zum Rand mit Wasser gefüllt waren und überlegt was sich dort unten für uns nicht sichtbar noch verbirgt.
    Oder wie letztes WE eine Fallgrube an deren Grund sich eine originale Armatur befand, ich jedoch keine Möglichkeit hatte diese zu bergen . War da ziemlich sauer nicht ohne unnötige Gefahr an diese ranzukommen.

    Aber dies alles hat nun ein Ende!

    Hab heute einfach das OWB-freie WE (bin So. zum Sprengen nach Frohnau eingeladen) genutzt und mir ne Magnetangel gebaut. Na ja, eigendlich sinds gleich zwei geworden. Nun macht das rumstöbern in den vielen Objekten des OWB bestimmt noch mehr Spaß und keine Hölschanlage, Schacht oder tacktischer Graben ist nun vor mir sicher :grin:. Und weil mir das jetzt nicht reicht, meine ALU-Strickleiter (7,50m) ist auch schon fast fertig.

    Mal ne Frage an die Gemeinde: hat jemand schon Erfahrung mit Magnetangelei oder selber eine ?

    Hier mal die Bilder von der großen und der kleinen.

    Gruß Lutze
    der hofft mal einen Schwertfisch zu fangen!!!

  2. #2
    Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.769

    AW: Unerreichbar? Nö!

    man ist ja klasse das Teil, schon probiert wievel Gewicht du heben kannst??? und wie lange die Batt. hält??? bei dem Seil hast du ja mächtig Entfernung zu überbrücken....

    sehr geile Idee!, bin schon gespannt was du ans Tageslicht beförderst.....

    paß blos uff wegen ollem Munizeug!

    Grüße

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.02.2008
    Alter
    77
    Beiträge
    21

    AW: Unerreichbar? Nö!

    Hallo Jollentreiber. Die Magnetangel finde ich Klasse. Benötigst Du für die Magnete eine Batterie?

    Gruß Wellenhhopser

  4. #4
    Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.769

    AW: Unerreichbar? Nö!

    ach ich Trottel dachte in der roten "Boje" ist ne Batterie....hast du deinen Subwoofer ausgebaut?

    hihi, sorry
    Grüße

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126

    AW: Unerreichbar? Nö!

    Zitat Zitat von Klondike Beitrag anzeigen
    schon probiert wievel Gewicht du heben kannst???

    hab das große heute mal "aus versehen" ans Auto gehalten.......mach ich nie wieder:shock:.

    Die Kraft der Magnete hängt natürlich vom Zustand und Form des Fundes ab. Bei starker Rostbildung verringert sich die Haftkraft schon etwas. Ich glaube aber schon das die 4 Magnete zusammen das halten was ich mir vorstelle.

    Gruß Lutze

  6. #6
    Neuer Benutzer Avatar von AUTOVON
    Registriert seit
    13.06.2009
    Alter
    70
    Beiträge
    3

    AW: Unerreichbar? Nö!

    Hallo zusammen!
    Ich bin neu hier im Forum angemeldet, stapfe aber schon eine ganze Zeit lang durch verlassene Objekte. Dabei galt für mich immer: Nur Fotos machen und nix mitnehmen. Ist das hier nicht der allgemeine Konsens, oder verstehe ich die Sache mit der Armatur nur falsch?

    Schönen Gruß!

    edit: Wer so früh postet sollte vorher die Augen öffnen, mea culpa, hihi.
    shall we play a game?

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    03.02.2009
    Ort
    Landkreis Gifhorn
    Alter
    39
    Beiträge
    73

    AW: Unerreichbar? Nö!

    ich denke, ob man die objekte die man besucht plündern will oder nicht ist jedem selbst überlassen.
    ist für viele sicherlich eine glaubensfrage.

    auf der einen seite ist es schade historische gegenstände einfach in ihren gruben verrotten zu lassen bis nichts mehr übrig ist.
    auf der anderen seite ist es blöd wenn alles abgeräumt ist und man abgesehen von den bauwerken nichts mehr zu sehen bekommt.

  8. #8
    Neuer Benutzer Avatar von AUTOVON
    Registriert seit
    13.06.2009
    Alter
    70
    Beiträge
    3

    AW: Unerreichbar? Nö!

    Okay, dann scheint es hier keinen Forumstenor zu geben, an sich sympathisch.
    shall we play a game?

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von EK 85/I
    Registriert seit
    14.02.2005
    Beiträge
    270

    AW: Unerreichbar? Nö!

    Es gibt noch andere Gründe, den Dingen auf den Grund zu gehen.
    Dies ist sicher kein Aufruf zur "Plünderung", im Gegenteil, viele hier sind froh,
    wenn es noch etwas zu sehen gibt.

    Für einen Erstbeitrag recht seltsam.
    Unruhestifter waren hier schon genug unterwegs

    meint
    Kjeld
    Radio: Geht in´s Ohr, bleibt im Kopf.
    Fernsehen: Kann ins Auge gehen !?

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von jürgen
    Registriert seit
    03.05.2005
    Ort
    Großbeeren
    Alter
    53
    Beiträge
    1.141

    AW: Unerreichbar? Nö!

    Zitat Zitat von AUTOVON Beitrag anzeigen
    Okay, dann scheint es hier keinen Forumstenor zu geben, an sich sympathisch.
    Hmm, eigendlich doch.....

    Wir sollten uns von den Schrottern und anderen Gesindel unterscheiden, also nichts mit abbauen und mitnehmen

    Gruß Jürgen

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •