Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 34

Thema: LED-Lenser P7 oder P14?

  1. #1
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    9.352

    LED-Lenser P7 oder P14?

    Hallo,

    hat jemand schon den LED-Lenser P7 oder P14 im Einsatz und kann kurz seine Meinung dazu abgeben?

    170lm zu 180lm bei 120h zu 150h Leuchtdauer.

    Beste Grüße und Danke
    Martin

  2. #2
    Avatar von Waldwichtel
    Registriert seit
    13.10.2005
    Alter
    69
    Beiträge
    653

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat jemand schon den LED-Lenser P7 oder P14 im Einsatz und kann kurz seine Meinung dazu abgeben?

    170lm zu 180lm bei 120h zu 150h Leuchtdauer.

    Beste Grüße und Danke
    Martin
    @Martin

    Hier mal etwas, was ich dazu gefunden habe.

    http://www.ledstyles.de/ftopic5235.html

    Gruss

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von peat228
    Registriert seit
    06.01.2007
    Alter
    51
    Beiträge
    450

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Hallo,

    hat jemand schon den LED-Lenser P7 oder P14 im Einsatz und kann kurz seine Meinung dazu abgeben?

    170lm zu 180lm bei 120h zu 150h Leuchtdauer.

    Beste Grüße und Danke
    Martin
    schönen guten tach,

    habe mir ne P7 und ne Head Fire Revolution gekauft und hatte beide schon im einsatz,
    ist für mich völlig ausreichend-für mich das derzeit beste-da sie klein sind,machen gut licht und sehr zuverlässig sind.


    nur die Leuchtdauer 120 h nee nee ,jedenfalls nicht mit voller stufe(3Stufen)

    mit dem hilfslicht mag das ja sein,reicht ja um aus einem bauwerk wieder raus zukommen


    zu dem bild- beleuchtung nur durch diese beiden
    Weil die Lichtgeschwindigkeit höher als die Schallgeschwindigkeit ist, hält man viele Leute für helle Köpfe bis man sie reden hört.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von bors
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Berlin-Ost....nicht zugezogen ;)
    Beiträge
    1.433

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Ich hab die P14 jetzt schon ein paar mal neben mir gehabt.150 h Leuchtdauer ist wenn überhaupt nur in der niedrigsten Stufe möglich und auch das glaube ich nicht.Gestern war sie bei dem kalten Wetter wieder 7 Stunden neben mir und leuchtete noch recht kräftig.
    Vorteil zur P7 sind natürlich die AA Batterien.Ich denk mal das Teil hält weit länger als die AAA gefütterte P7.Allerdings find ich die P14 zu groß und unhandlich.
    Wenn man sich mal in verschiedensten Foren umschaut stellt man fest,daß es immer eine Hand voll Leute gibt die über Zweibrüder Produkte abkotzen.Die Leute scheinen auch Plan zu haben so das ich eigentlich keine LED Lenser mehr haben wollte.Irgendwann stellte ich aber fest,daß niemand der eine LED Lenser besitzt etwas negatives sagte.Für viele der Lampen Pro's reicht es aus das die P Serie bzw.fast alle Modelle von Zweibrüder keine Reglung und Widerstand besitzen.Durch den fehlenden Widerstand soll man ja auch keine Akkus in den LED Lensern benutzen.
    In einem Forum hat mal jemand eine Fenix L2D gegen eine P7 verglichen.Die geregelte Fenix hat 175 Lumen,die P7 170.Der Test ging ca.135 Minuten.Die Teile wurden in 10 min. Abständen mit'nem Lux Messgerät getestet.Die P7 hatte die ganze Zeit,außer zwischen der ca.120-130 Minute,mehr Power als die Fenix.Ein krasser Einruch kam bei der P7 nach 120 Minuten.Nach ca.130 Minuten setzte bei der Fenix die Reglung ein und schon war sie wieder leistungsschwächer als die P7.Test wurde mit Akkus durchgeführt.Allein schon der Unterschied am Anfang(hab die Werte natürlich nicht mehr ganz genau im Kopf)...Fenix 28000 Lux P7 ca.45000 :shock:
    Jedenfall war dieser Test für mich die Kaufentscheidung zur P7.Aber für ihre Größe macht die L2D auch richtig Feuer.
    Nachtei der P Serie ist das sie nur 3 Leuchtstufen hat.Der Sparmodus der P14 ist einfach zu schwach.Hätten sie ein wenig leistungsstärker machen sollen oder mehr Stufen.Die Fenix hat wohl 6.


    MfG B.
    Wer Ortsangaben macht,hinterläßt verbrannte Erde!

  5. #5
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    9.352

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Ich bin mit der P7 ziemlich zufrieden, anbei einige Vergleichsbilder von Zweibrüder-Produkten.

    http://forum.hidden-places.de/showth...newpost&t=5467

    Beste Grüße
    Martin

  6. #6
    Benutzer Avatar von gerd
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    irgendwo zwischen PiBB2, FRA4134 und ZGS14
    Beiträge
    349

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Hallo, ich bin von der H7 & P7 begeistert. Habe mit beiden sehr gute Erfahrungen gemacht. Im Vergleich zu meiner alten Maglite mit 3 LR20 Zellen ist das als wenn ich eine Kerze mit einer Halo-Lampe vergleiche. Auch die Standzeiten sind ok. Nach einem Tageseinsatzt in der Unterwelt sind die Batterien noch top. Fazit: Maglite wegschmießen( andere normale Taschenlampen sowieso) und auf LED Lenser gehen. Die P14 bringt aus meiner Sicht keinen Zusatznutzen, sie ist auf Grund der Größe schon wieder unhandlich und auch nicht soooviel heller...

  7. #7

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Maglite wegschmießen
    Hallo Gerd,

    Ne Maglite 3D Cell? Die würd ich nicht wegschmeißen, dafür gibts 3W LED Module, orginal von Maglite, das Ding macht dann auch ordendlich Licht. Gibts auch komplett als Set:

    http://www.4tools.de/product_info.ph...-schwarz-.html

    Gibt sogar Mods für die Funzel mit LEDs, die dann 800 Lumen bringen sollen ....

  8. #8
    Benutzer Avatar von gerd
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    irgendwo zwischen PiBB2, FRA4134 und ZGS14
    Beiträge
    349

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Hallo Skynet,
    danke für den Tipp. Werd ich mir überlegen.
    gerd

  9. #9

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    hab neulig meine Fenix LD 20 (Nachfolger der L2D) mit einer P7 vergleichen können. Mein Fazit: die Fenix ist durch das schlanke Design schon irgendwie handlicher und lässt sich im gegensatz zur P7 auch hinstellen, es gibt diesen Difuser dazu, was immer mal ganz nützlich ist und sie kann nicht wegrollen wenn man sie hinlegt. (übrigens hat sie 4 Helligkeitsstufen und 2 verschiedene Blinkmodi) - der große Vorteil der P7 den ich nun schmerzlichst an meiner Fenix vermisse ist diese Zoommöglichkeit mit der man den Lichtstrahl wirklich effektiv fokusieren kann. - Ich bin mit meiner Fenix äusserst zu frieden, hab einige Taschenlampen probiert bis hin zu 110 Watt Halogen aber die Fenix ist bisher mein Favorit - was die aus den beiden AA-Zellen für Licht rauslutscht und für wie lange, ist einfach nur geil ! - wie gesagt, wenn Firma Fenix noch so eine Fokusierung à la P7 spendieren würde (meinetwegen verzichte ich dafür gerne auf die Blinkmodi) dann würde ich sie glatt heiraten, denn sie ist auf alle Fälle zuverlässiger als eine Frau

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von bors
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Berlin-Ost....nicht zugezogen ;)
    Beiträge
    1.433

    AW: LED-Lenser P7 oder P14?

    Zitat Zitat von Soloklampfer Beitrag anzeigen
    hab neulig meine Fenix LD 20 (Nachfolger der L2D) mit einer P7 vergleichen können. Mein Fazit: die Fenix ist durch das schlanke Design schon irgendwie handlicher...
    also ich hab keine großen Hände und finde sie eigentlich schon zu schmal...etwas dickerer Kugelschreiber

Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •