Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 54

Thema: Berlin-Hoppegarten: AFüSt MfS

  1. #41
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    04.03.2009
    Ort
    A, A
    Alter
    36
    Beiträge
    185

    AW: AFüSt MfS Berlin-Hoppegarten

    Hallo B

    war für die erste BV nicht mal Birholz Aue im gespräch ?

    grüße M

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von Skynet
    Registriert seit
    18.04.2007
    Alter
    35
    Beiträge
    397

    AW: AFüSt MfS Berlin-Hoppegarten

    Hi Fulcrum,

    auf dieser Liste taucht das Objekt als Führungsstelle HA VIII auf:

    http://www.staatshehlerei.org/objekte/Frankfurt.htm

    Baulich muss es sich meiner Meinung nach um ein neueres Bauwerk gehandelt haben, wenn ich bei meiner Theorie bleibe, dass das Typenprojekt mehrmals überarbeitet wurde und die a/b/c/U Ausführungen quasi Evolutionsstufen waren, (reine Spekulation meinerseits, aufgrund der Tatsache, dass der erste je gebaute 1/15 V2 in Wandlitz ein V2a, der (vermutlich) letzte in Storkow ein V2U war und sich auch die Rahmenelemente bei augenscheinlich neueren Anlagen optisch verändert haben) im Prinzip ist der Bunker in Hoppegarten ja ein halber V2c vom Aufbau her. Genau weiß ich dazu natürlich auch nichts, vorallem wäre zu hinterfragen, warum ausgerechnet diese HA ein 1/15 bekommen hat und ob andere HAs dann auch verbunkerte Führungsstellen hatten.

    Die HA III hatte ja bekanntlich ebenfalls einen 1/15 als FüSt.

  3. #43
    Benutzer Avatar von fulcrum
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    1.340

    AW: AFüSt MfS Berlin-Hoppegarten

    Nabend Skynet,

    die Liste kenne ich auch, ob diese auch 100% stimmt sei dahin gestellt, gleich wenn diese Liste sehr hilfreich ist.

    Halbe 1 / 15-Bunker gibt es nicht, nur die doppelte Variante. Daher stammt das V2 in den einzelnen Bezeichnungen der doppelten Bunkeranlagen, z.B.: 1/15 V2c --> Variante 2.

    Bei der HA VIII sehe nicht unbedingt die Wichtigkeit einer eigenen AFüSt, ok - die HV A hatte eine, ist aber auch ein ganz anderes Kaliber ( wobei Wolf & Großmann ihre ganz eigene Sicht auf ihren Bunker hatten / haben ).


    Gruß F.

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.507
    auf dem Gelände finden im Moment größere Bauarbeiten statt, bagger sind zu sehen.... wird "er" nun ausgegraben?? habs leider unter Zeitdruck beim vorbeifahren gesehen...
    "Kann mal einer im Keller guggen??"

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    43
    Beiträge
    5.000
    Hab ich vor einem Monat auch bemerkt, es sah so als wenn von einen Teil der Bunkerdecke das Erdreich abgegraben war.
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von Robbells
    Registriert seit
    27.07.2005
    Alter
    50
    Beiträge
    687
    Erdeich ist teilweise abgetragen. Ein Zugangsloch wär vorhanden...

    Gruss Robbells
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    __________________________________________________ ______

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    57
    Beiträge
    1.962
    Das Teil hat gebrannt, ist zugeschüttet- was soll da jetzt noch sehenswert sein? Wir haben doch Bilder, sind viel weiter oben zu sehen.
    Viele Grüße
    frankk

  8. #48
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.781
    Zitat Zitat von Robbells Beitrag anzeigen
    Erdeich ist teilweise abgetragen. Ein Zugangsloch wär vorhanden...

    Gruss Robbells
    Aber nur für die dünnen unter uns ) . Möglich, man saut sich aber extrem ein würde ich vermuten.

    Anbei noch einige Impressionen vom Areal.

    BG
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  9. #49
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.781
    Und fix noch 2 Bilder vom potentiellen Einstieg + Umgebung.

    BG
    Martin
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. #50
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.781
    Nachdem das Gelände in den letzten Monaten / Jahren immer weiter zuwucherte, stellte sich die Lage heute wiefolgt dar:

    hoppegarten_01.jpg
    hoppegarten_02.jpg

    Hat das neuerliche Engagement (Bauzäune ohne Ende, siehe Bild 2) einen besonderen Grund? Weiß die Gemeinde was?

    BG
    Martin

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 03.02.2012, 18:31
  2. Blankenburg: Komplexlager 2 (KL-2) / Untertageanlage (UTA)
    Von Martin K. im Forum Objekte der NVA und Grenztruppen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 05.08.2011, 17:00
  3. Fotoaward 2009 - Themenübersicht
    Von Sven K. im Forum Fotoaward / Fotowettbewerb [bis 2014]
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.12.2008, 15:24
  4. 17/5001: Pressemeldung: Bauwerk wird Ende 2008 "dicht" gemacht.
    Von Sven K. im Forum Objekte Komplex 5000
    Antworten: 143
    Letzter Beitrag: 02.11.2008, 17:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •