Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: Erste Berliner Dampfbäckerei

  1. #1
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    3.427

    Erste Berliner Dampfbäckerei

    Da schlendert man durch Greifswald, weit weg der berliner Heimat und stößt auf das. Erster Gedanke, hier stimmt was nicht, warum ist die in Greifswald und nicht in Berlin? Ich kenne die Antwort, aber ihr seit jetzt dran. Warum gibt es in Greifswald die erste Berliner Dampfbäckerei und was hat Subway damit zu tun?

    Hier noch ein Bild aus alten Zeiten:

    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/7862703

    Gruß Sven!

  2. #2
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    3.427

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Keiner eine Idee? So schwer ist das garnicht.

    Gruß Sven!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von patchman
    Registriert seit
    14.02.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    1.069

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Weil vielleicht ein Berliner diese dort aufgemacht hat. Oder weil diese Art der Bäckerei in Berlin ihren Ursprung hat. Ja und erste, weil es die erste ihrer Art in Greifswald war.

    Gruß
    Patchman
    Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.

  4. #4
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    3.427

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Nee, leider total falsch.

    Gruß Sven!

  5. #5

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Vielleicht werden/wurden dort Berliner ( http://img321.imageshack.us/img321/1...rliner28mt.jpg ) nicht im Fett, sondern mittels Dampf produziert.

    Dies hat sich allerdings nicht als gewinnträchtig erwiesen, anscheinend fährt man nun mit Sandwiches von Subway besser.

    Habe ich recht??

  6. #6
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    52
    Beiträge
    3.427

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Du hast Recht, das konnte auch nur ein Nichtberliner wissen.

    Gruß Sven!

  7. #7
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2005
    Ort
    Berlin Biesdorf
    Alter
    67
    Beiträge
    407

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Hallo,

    das liegt daran, daß kein Berliner zu den Berlinern Berliner sagt.
    Diese Dinger werden von Berlinern Pfannkuchen genannt.

    Michael

  8. #8
    Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    59
    Beiträge
    2.031

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    das liegt daran, daß kein Berliner zu den Berlinern Berliner sagt.
    Ein schöner Satz.
    Viele Grüße
    frankk

  9. #9

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Hallo,

    und die zumindest die Westfalen halten Pfannkuchen eher für so etwas:

    http://images.planet-rcs.de/article/...fannkuchen.jpg

    Wurde schon oft sehr seltsam in der Bäckerei angeschaut, als ich Berliner verlangt habe.
    Mit der Antwort "Die gibt es in Berlin!" wusste ich zunächst nichts anzufangen.

  10. #10
    Benutzer
    Registriert seit
    18.01.2005
    Ort
    Berlin Biesdorf
    Alter
    67
    Beiträge
    407

    AW: Erste Berliner Dampfbäckerei

    Hallo Cid Creole,

    das auf Deinem Bild sieht aus wie ein Eierkuchen.
    Gleiche Form wie Kartoffelpuffer oder Omelette.
    Wir sollten auch Palatschinken oder Crepes erwähnen.

    Das sind aber alles keine Pfannkuchen, auch wenn sie in der Pfanne bebacken werden.
    Pfannkuchen sind und bleiben die runden in Fett gebackenen und irgendwie gefüllten Dinger.
    Oben meist noch mit Zuckerguß oder Streuselzucker bedeckt.

    Ein Brandenburger aus Treuenbrietzen weiß das natürlich alles.

    Bis heute Abend ?
    Michael

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •