Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 72

Thema: Tiefensee: rätselhafter WK2-Bunker

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.576

    Tiefensee: rätselhafter WK2-Bunker

    hallo,
    Thema war schon einige Male im Umlauf doch nach meinem Wissenstand ohne wirkliche Lösung um welche Art Bauwerk es sich dabei handelt.
    Evtl. hat ja nun doch jemand eine Lösung parat.....

    Grüße

  2. #2
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    9.905

    AW: unbekanntes Objekt Tiefensee

    Tolle Überreste! Mein letzter Besuch dürfte bald 10 Jahre her sein. Es wird immer noch von einem Gang Richtung See gemunkelt.

    Ach jeee, das Objekt hat so einiges ins Rollen gebracht...

    Beste Grüße
    Martin

  3. #3
    teddie
    Gast

    Pfeil AW: unbekanntes Objekt Tiefensee

    oh, ich staune - interessant - hat das was mit dem jetzigen verkehrs- und bauminister zutun

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.576

    AW: unbekanntes Objekt Tiefensee

    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Tolle Überreste! Mein letzter Besuch dürfte bald 10 Jahre her sein. Es wird immer noch von einem Gang Richtung See gemunkelt.

    Ach jeee, das Objekt hat so einiges ins Rollen gebracht...

    Beste Grüße
    Martin
    richtig Martin!!! man man, lang ist´s her
    _____________________________________________
    tja und ausser vielen Geschichten nix greifbares, deswegen hab ich´s nochmal angeschnitten....

    @teddie: davon weiß ich nichts

    Grüße

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von Amateur-Funker
    Registriert seit
    12.09.2005
    Alter
    46
    Beiträge
    126

    AW: unbekanntes Objekt Tiefensee

    Hallo,

    welches Tiefensee ist gemeint? Bei Werneuchen?

    Bin dort ab 13. 7. im Urlaub.

    Vy 73 es 55 de falk

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.576

    AW: unbekanntes Objekt Tiefensee

    yap Tiefensee bei werneuchen an der B158 nennt sich glaube Country Campen Zeltplatz

    hier noch ein Nachschlag

    Bild 2 zeigt etwas schlecht den "Gang"leider mit Bolen (nicht Dieter) verkeilt, ist aber glaube ich eher die Drainage für den Tennis/Sportplatz....

    Leider war zu viel Stress vor Ort um zu vermessen, Bauwerksdecke ist allerdings gewaltig !!!!! denke nach erneuter Besichtigung an eine Art Unterstellmöglichkeit für ???

    Immerwieder lustig (Bild1) am Eingang zur Anlage
    PS: da war in den letzten 20 Jahren immer nur Camping.....

    Grüße

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von Amateur-Funker
    Registriert seit
    12.09.2005
    Alter
    46
    Beiträge
    126

    AW: unbekanntes Objekt Tiefensee

    Hallo,

    vielleicht kann ich da mal was rauskriegen, bin dort auf dem Campingplatz für zwei Wochen.

    Habt ihr dazu noch ein paar Infos? Gern auch via PN.

    vy 73 es 55 de falk

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.576

    AW: unbekanntes Objekt Tiefensee

    das ist es ja genau, es existieren nach meinem Wissensstand keinerlei Infos darüber, Erbauer, Nutzer, Grund für das Teil, warum dort u.s.w. vielleicht kannst du ja mal mit dem Zeltplatz-Ranger ne Runde talken....in der Speisekarte des Platzrestaurantes gibts glaube nen Zeitungsartikel wo MiniInfo´s drin stehen, hatte heute leider keinen "Zugriff".....

    bin gespannt

    Grüße

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.576

    AW: Tiefensee: rätselhafter WK2-Bunker

    so, hab mich mal kurz rangesetzt und ne Skizze angefertig wie ich denke das das o.g. Objekt mal ausgesehen haben könnte.....

    hoffe mein gekritzel ist zu erkennen
    eine fette Deckenplatte lag auf 4 Quadern, an den 4 Ecken waren Zugänge, die ohne jeglichen Schutz in einen einziegen Innenraum führten.....(nach meinem denken), meine Skizze ist völliger Quatsch was die Abmessungen anbelangt, meine Skizze ist zu wenig in der Breite ausgedehnt.....
    ich glaube parallelen zum ehemaligen "Box"-Bunker neben dem Jägerleitstand Elsthal zu erkennen.....
    äußerts ungewöhnlich ist, es gibt,gab keine Armierungsverbindung(Bild 2 erster Beitrag) zwischen der "Unterseite" und der Deckenplatte....

    naja ich bleib dran

    PS: Witze über meine Hammer-Skizze werden geduldet...

    PPS, 5m nebenan, in der Waldschänke gibts das beste Bauernfrühstück von ganz Brandenburg!!!!!superlecker, und sehr preiswert....

  10. #10

    AW: Tiefensee: rätselhafter WK2-Bunker

    den tiefenseer bunker kannten wir schon als kinder wenn wir dort baden gingen. damals wie heute ist mir jedoch nicht klar, wofür er mal gewesen sein soll. was meint ihr ?

    ganz in der nähe soll mal ein russischer t 34 in den see gestürzt sein, wobei die besatzung ertrank.

Seite 1 von 8 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 12/13.09.2009: Bunker Wollenberg
    Von Sven K. im Forum Archiv
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 10:49

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •