Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Seltsame Masten

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von patchman
    Registriert seit
    15.02.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    1.069

    Seltsame Masten

    Wenn man auf der A115 in Richtung Berlin fährt, dann kann man kurz vorm Kreuz zur L40 auf der linken Seite vier Masten sehen. Auch auf GE sind die sehr gut zu erkennen. Auf den Bildern stehen die völlig frei und sind auch nicht gerade klein. Ich dachte ja immer auch an Fahnenmasten, aber Fahnen hab ich da noch nie dran gesehen.
    Kann jemand sagen, was mit diesen Masten auf sich hat?

    Gruß
    Patchman
    Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von andre901
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Werder/Havel
    Alter
    49
    Beiträge
    239

    AW: Seltsame Masten

    das müssten Fahnenmasten sein soweit ich mich erinnere.

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von patchman
    Registriert seit
    15.02.2005
    Alter
    48
    Beiträge
    1.069

    AW: Seltsame Masten

    Zitat Zitat von andre901 Beitrag anzeigen
    das müssten Fahnenmasten sein soweit ich mich erinnere.
    Aber so freistehend? Und Fahnen hab ich, wie schon geschrieben, noch nie dran gesehen.
    Wer die Vergangenheit nicht kennt, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen.

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von bors
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    Berlin-Ost....nicht zugezogen ;)
    Beiträge
    1.433

    AW: Seltsame Masten

    Zitat Zitat von patchman Beitrag anzeigen
    Ich dachte ja immer auch an Fahnenmasten, aber Fahnen hab ich da noch nie dran gesehen.

    Und zu Ostzeiten?Gibt ja einige Masten die schon seit 18 Jahren keine Fahne mehr gesehen haben....Arbeitslos sozusagen...:shock:
    Würde doch passen-der böse imperialistische Klassenfeind sollte doch schließlich wissen durch welchen Arbeiter und Bauernstaat er gerade fährt,auf dem Weg zu seinen Westberliner Bekannten(oder Liebschaften )
    MfG B.
    Wer Ortsangaben macht,hinterläßt verbrannte Erde!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126

    AW: Seltsame Masten

    Ich glaube behaupten zu wollen das die Masten was mit der vorbereitenden und bauausführenden Werbung für das Wohngebiet "Kirchsteigfeld" zu tun hatten (dies ist jedoch auch schon einige Tage fertig). Bin mir jedoch noch nicht ganz sicher.
    Ehe ich hier weiter spekuliere schau ich mir die "Fahnenmasten" die Woche mal an und schreib nach Befragung des "einen oder anderen Rentners mit Hund" die Antwort ein.

    beste Grüße Lutze
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  6. #6
    xyz27
    Gast

    AW: Seltsame Masten

    Sind die Dinger für einen Fahnenmast nicht ein kleinwenig zu hoch (knapp 6m)? Ich frage ja nur. Ich denke da auch eher an so'ne Art Bewerbungsschilder für was auch immer.

  7. #7
    Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.040

    AW: Seltsame Masten

    Zitat Zitat von patchman Beitrag anzeigen
    ...A115 in Richtung Berlin ... dann kann man kurz vorm Kreuz zur L40 auf der linken Seite vier Masten...
    Vor zwei Wochen habe ich vor den Dingern gestanden, mit voller Ansicht; jenseits der A115- Lärmschutzwand.
    Natürlich habe ich die DInger nicht im Bewußtsein dieses threads oder sonstiger investigativer Absicht betrachtet, aber eine spektakuläre Funktion war nicht erkennbar. Wie gesagt, ca. 100 m weg.

    VG, FA
    Der Sozialismus hat ein Zentralkomitee - die kapitalistische Diktatur hat eine Zentralbank.

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von jollentreiber
    Registriert seit
    07.05.2007
    Ort
    Speckgürtel von Berlin
    Beiträge
    3.126

    AW: Seltsame Masten

    Also ich war heute mal vor Ort und habe mir die "Masten" mal genau angesehen.
    Und siehe da es sind wirklich Fahnenmasten und die Größeneinschätzung von Boulder liegt auch ein wenig daneben, es sind 20m laut meines Höhenmeßgerätes von Hilti. Die Aufzugsseile sind noch vorhanden und es währe ohne große Mühe mit einer Anstelleiter möglich über Nacht eine Hidden-Places Flagge in 20m Höhe weithin sichtbar zu hissen und das gleich vier mal.

    Also Martin, wo ist dein Werbefachmann.

    Ob die Masten jemals genutzt wurden konnte ich aufgrund fehlender "Rentner mit Hund" auf dem Gelände nicht feststellen.

    Ich habe mal dem Mitgliederbeauftragten Ralfi meine Handyfotos rüber geschickt. Er wird versuchen diese eher schlechten Bilder fürs Forum aufzuarbeiten (bin halt kein Paparazi).

    gruß
    Lutze
    - PROJEKT 20/45 -

    Bau- & Geschichtsforschung zur Festungsfront Oder-Warthe Bogen

  9. #9
    Gesperrt Avatar von Ralfi
    Registriert seit
    03.02.2007
    Ort
    Eisenhüttenstadt
    Alter
    37
    Beiträge
    2.360

    AW: Seltsame Masten

    Und hir kommen nun Jolles Bilder...
    Achtung: C by Jolle!!!;-):mrgreen:


    mfg Ralfi

  10. #10
    xyz27
    Gast

    AW: Seltsame Masten

    Ach, dieses Bild hab ich heute auch aufs Handy bekommen. Jetzt weiß ich was es damit aufsich hat.

    Balu ist doch der angehende Werbefachman von hidden:grin:

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Interessante .kmz's
    Von xyz27 im Forum Interessante Links zu Google Earth und Google Maps
    Antworten: 73
    Letzter Beitrag: 09.07.2013, 00:59
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.07.2010, 14:11

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •