Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 80

Thema: Objekt Riese: Objekte in der Umgebung

  1. #51
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2018
    Alter
    47
    Beiträge
    8
    Warum siehst du keine Fotos, Dokumente ?

  2. #52
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2018
    Alter
    47
    Beiträge
    8
    Hello 544willy,

    Wenn es um Schweidnitz II, Ort Dorfbach, geht, hat man dort wahrend der Bauarbeiten dieses Kabel gefunden. Die Muffen sind von Fa. Simens.

    best
    aceton
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  3. #53
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.671
    hallo Aceton, die gefundenen Kabel sehen für mich wie Ausstellungsstücke aus einer Lehrwerkstatt aus, glaub nicht das die Teile real genutzt wurden....besonders Bild 4, und ich sehe da auch eher 3 Kabel die gefunden wurden...
    Was ist denn aus der Geschichte geworden?

    Grüße

  4. #54
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.671
    und PS: die Dateinamen deiner Bilder sind schon besonders, da ja dort evtl. das Aufnahmedatum vermerkt ist...

    Grüße

  5. #55
    Erfahrener Benutzer Avatar von kallepirna
    Registriert seit
    24.03.2006
    Alter
    64
    Beiträge
    698
    Solche oder ähnliche werden auf dem Brocken aber auch gezeigt. Hänge mal ein Bild von mir Aufgenommen ran. mfg.kallepirna
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zweifel sind nicht dazu da, daß man sie mästet.

  6. #56
    Erfahrener Benutzer Avatar von gerd
    Registriert seit
    02.06.2005
    Ort
    irgendwo zwischen PiBB2, FRA4134 und ZGS14
    Beiträge
    349
    Fernmeldekabel sind ja auch nicht so etwas spezielles....
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  7. #57
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2018
    Alter
    47
    Beiträge
    8
    Hello,

    das Kabel wurde wehend der Bauarbeiten ausgegeraben. Damals wurden Aflussroehre montiert. Der Bagger hat Kabel in der Naehe von Station Dorfch in der Erde gefunden. Schweidnitz II. Mein Kollege hat das Kabel so rekonstruiuert, um zu zeigen wie weit die Technologie im Zweite Weltkrieg gegangen ist. Es wurde direkt vor disem Bunker, in diesem die Signalversdtaerkungssignalstation eingerichtet wurde, gegenueber des Stollen Dorfbach.
    Gruss

    janek (aceton)
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. #58
    Moderator Avatar von Sven K.
    Registriert seit
    08.01.2005
    Alter
    51
    Beiträge
    3.523
    Zitat Zitat von kallepirna Beitrag anzeigen
    Solche oder ähnliche werden auf dem Brocken aber auch gezeigt. Hänge mal ein Bild von mir Aufgenommen ran. mfg.kallepirna
    Das ist schon ein besonderes Kabel, es ist nicht einfach ein Fernmeldekabel, sondern ein Fernsehkabel. Im WKII wurden diese Kabel zur Übertragung von Radarsignalen genutzt und wurden Landbriefträger genannt.

    Gruß Sven!

  9. #59
    Erfahrener Benutzer Avatar von kallepirna
    Registriert seit
    24.03.2006
    Alter
    64
    Beiträge
    698
    Danke für die Erklärung, hier noch einmal ein anderes Bild wo drauf steht was es sein sollte. mfg.kallepirna
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Zweifel sind nicht dazu da, daß man sie mästet.

  10. #60
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2018
    Alter
    47
    Beiträge
    8
    Bitte, hier ist das Dokument, das ich im Archiv kopieren konnte.
    Es gilt für die Anwaltskanzlei im Hause Mohaupt.
    Vielleicht weiß jemand mehr darüber?DSCN4046.jpgDSCN4047.jpg

Seite 6 von 8 ErsteErste ... 45678 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Infrastruktur für Luftschiffe
    Von Martin K. im Forum Fliegerei & Co: Flugplätze und mehr...
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 19.04.2018, 08:38

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •