Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Kaiserbahnhof und Kaiserweg

  1. #1
    Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    61
    Beiträge
    2.098

    Kaiserbahnhof und Kaiserweg

    Hallo zusammen,

    wir haben mal wieder einen kleinen Ausflug gemacht. Diesmal ging es in die schöne Schorfheide zum Kaiserbahnhof bei Joachimsthal.
    Man kann bequem direkt am Bahnhof parken.
    Der Bahnhof wurde 1898 von Kaiser Wilhelm II gebaut damit dieser mit seiner Jagdgesellschaft zum Schloss Hubertusstock gelangen konnte. Vom Bahnhof aus ging es dann per Kutsche weiter.
    Geht man dann über die Landstr.( ein gelber Punkt auf weißem Grund weist den Weg) in den Forstweg gelangt man nach kurzer Zeit zu einem Gedenkstein für Dr. Horst Siewert, einem in den 20ger und 30ger Jahren bekannte Tierforscher und- filmer. Dieser hatte dort ein Wildtiergehege eingerichtet welches aber inzwischen Kleingärten gewichen ist. Geht man dann links um den Werbellinsee kommt man zu einer Badestelle an der Bänke zum Pausieren, Picknicken oder einfach nur zum Schauen einladen.
    Geht man dann weiter überquert man die Schienen der alten Töpferbahn und kommt zur alten Brennerei. Auch diese wird inzwischen natürlich anderweitig genutzt.
    Gegenüber geht es dann wieder in den Wald und nach wenigen Metern erreicht man die Reste des alten Wasserfalls. Dort standen einstmals Mühlen die von Wassekraft angetrieben wurden, später wurde sogar Strom erzeugt. Nach dem Wasserfall folgt man den Resten einer Allee, die auch der Kaiser schon genutzt hat. So kommt man dann wieder zu dem anfänglichen Forstweg und zum Kaiserbahnhof.
    An interessanten Punkten des Weges sind Stelen mit Erklärungen aufgestellt, man kann also auch noch was lernen.
    Der Weg selbst ist ca. 2,5 km lang und gut zu begehen.

    Ich hoffe Euch mal wieder eine kleine Anregung für einen kleinen Ausflug gegeben zu haben.

    Ob die Bilder jetzt in der richtigen Reihenfolge zu sehen sind?
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Viele Grüße
    frankk

  2. #2
    Man kann bequem direkt am Bahnhof parken.
    Man kann auch mit dem Zug hinfahren...

  3. #3
    Benutzer Avatar von frankk
    Registriert seit
    08.04.2005
    Alter
    61
    Beiträge
    2.098
    Genau Bitti, ist ja ein Bahnhof ;-)
    Viele Grüße
    frankk

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •