Ich gebe folgenden Artikel zur Kenntnis:

https://www.spiegel.de/politik/ausla...a-1299370.html

Daraus:
"Demnach könnten alle Personen, die Inhalte produzieren und von Medien bezahlt werden, die nicht in Russland registriert sind, als "ausländische Agenten" bezeichnet werden."

Nur so als Hinweis an die, die ab und an veröffentlichen ...