Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Schöne Ausflugsziele auf Usedom gesucht

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    30.04.2019
    Alter
    30
    Beiträge
    1

    Schöne Ausflugsziele auf Usedom gesucht

    Hallo,

    ich habe über Pfingsten auf https://trend-ferienwohnung.de/deuts...zinnowitz.html eine Ferienwohnung auf Usedomn reserviert. Nun bin ich auf der Suche nach schönen Ausflugszielen für Familien mit kleineren Kindern (2 und 3 Jahre). Kann uns da jemand von Euch ein paar Tipps geben?

    LG

  2. #2
    Museumsschiff Hans Beimler Peenemünde - aber nicht das U-Boot

    Wunderbarer Rundgang durch das Museum und durch das Schiff. Machte Riesen Spass auch mit unsere 2 Jährigen. Der Kapitän erklärt alles Notwendige und auch die Geschichte ist beeindruckend. Ein Besuch lohnt sich definitiv.
    https://www.google.de/search?source=...=1556647586117

  3. #3
    Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.511
    Du müsstest vielleicht bitte näher sagen, wie der Fokus ist.

    Also familientauglich mit zwei Pupserchen sind (Du kannst selbst googlen) der Schmetterlingspark, Gullivers Land, das umgedrehte Haus, die Reptilien und selbstverständlich das Spaßbad. Hinter Gulliver ist übrigens ein NVA-Bunker, den hat meines Wissens aber noch niemand so wirklich geschafft.

    Allerdings heißt das hier "Hidden Places" und ist -sei nicht böse- kein Instagram für Arme. Für Reisetipps meines ersten Absatzes sind wir eigentlich nicht zuständig.

    Familientauglich wäre das Westfort in Swinemünde (schon Polen). Aber nicht zu verwechseln mit der Engelsburg (da in der Nähe) - da kommen die Zwerge die Treppen nicht hoch.
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  4. #4
    Benutzer
    Registriert seit
    18.11.2006
    Alter
    70
    Beiträge
    213
    ...wissen sollte man auch, daß eigentlich alle Sehenswürdigkeiten von Wolgast/ Peenemünde bis Swinemünde problemlos mit der Bahn erreichbar sind.
    Könnte voll werden auf der Straße.

    Gruß Wölfi
    "Der Zeitzeuge ist der natürliche Feind des Historikers"
    Jan Philipp Reemtsma

  5. #5
    Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.040
    Zitat Zitat von martin2 Beitrag anzeigen
    ... Hinter Gulliver ist übrigens ein NVA-Bunker, den hat meines Wissens aber noch niemand so wirklich geschafft...
    ...draufgestanden habe ich schon, mehr aber nicht.
    Es war der gemeinsame Gefechtsstand des Jagdfliegergeschwaders 9 und des Funktechnischen Bataillon 33.

    FA
    Der Sozialismus hat ein Zentralkomitee - die kapitalistische Diktatur hat eine Zentralbank.

  6. #6
    Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.511
    Zitat Zitat von fernaufklärer Beitrag anzeigen
    ...draufgestanden habe ich schon, mehr aber nicht.
    Man konnte da im Winter über längere Jahre problemlos bis an den Zaun fahren. Falls man da Leute fand, waren die regelmäßig nicht so sehr gesprächig: Erst war das wohl das Kieswerk, später muss das mal gewechselt haben.

    Noch später wurde aktiv (auch im Internet) die Fama verbreitet, dass man das nicht besichtigen könne, da da Strauße (oder irgendwelche andere Vögel) wohnen würden, Infektionsgefahr, weiß man doch. Und Vögel in Bunkern, da leben die ja bevorzugt.

    Also für mich roch das da hinten immer kriminell. Aber was weiß ich schon.
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    05.07.2018
    Alter
    29
    Beiträge
    1
    Schon was passendes gefunden?

  8. #8
    Benutzer Avatar von jogimaster
    Registriert seit
    30.11.2006
    Ort
    Berlin Wuhletal
    Alter
    42
    Beiträge
    139
    Ich habe den Bunker versucht im Sommer 2017 zu besuchen. Um die Familie mit an Board zu haben, damals den Schildern zur Besichtigung der Straußenfarm gefolgt. 10 Uhr sollte geöffnet werden. Tiere haben wir gesehen, es waren auch weitere Neugiere da, aber es wurde nicht geöffnet. 3 Tage hintereinander. Lohnt also nicht wirklich.

    Ansonsten, ist zwar schon wieder von der Insel runter, der Tierpark Wolgast. Schön im Wald, kostenfreier Parkplatz und die beiden kleinen konnten mit zur Waschbärenfütterung ins Gehege.

    Jogimaster
    Abraham Lincoln

    Die Henne ist das klügste Geschöpf des Tierreiches. Sie gackert erst, wenn sie das Ei gelegt hat.

Ähnliche Themen

  1. Grüße von der Insel Usedom
    Von KaneVoorhees im Forum User- / Personenvorstellung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.09.2018, 17:24
  2. Sommer 2012: Usedom & Wollin
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 20.08.2011, 06:03
  3. 2.-5.6.2011: Exkursion Usedom & Wollin
    Von Martin K. im Forum Durchgeführte / abgeschlossene Veranstaltungen
    Antworten: 85
    Letzter Beitrag: 14.07.2011, 12:57

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •