Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Breitband-Fernkabel der Deutschen Reichspost und ihre Verstärker-Ämter

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2013
    Alter
    69
    Beiträge
    25

    Breitband-Fernkabel der Deutschen Reichspost und ihre Verstärker-Ämter

    Ich suche für mein Buch Band I "Die Breitband-Fernkabel des Deutschen Reiches Das FK501/502" noch die Standorte der Verstärker-Ämter in Oberheldrungen,Hohenkirchen/Thür. und Burgwindheim. Weiterhin des V-Amtes in Miltitz bei Leipzig.Für Interessenten sind die Bücher über das
    FK503 Berlin-Hamburg und FK504 Berlin-Brocken-Frankfurt/M-Gr.Feldberg schon seit Anfang 2018im Buchhandel.

    Jürgen Bauch

  2. #2
    Benutzer
    Registriert seit
    14.11.2008
    Ort
    Gotha
    Alter
    72
    Beiträge
    40
    Hier mal für Hohenkirchen/Thür.

    50°51`10.89"N
    10°42`21.12"O
    VG
    isegrim

    und wenn Euch jemand fragt, was es gebracht hat? - 40 Jahre Frieden in Europa

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2013
    Alter
    69
    Beiträge
    25
    Vielen Dank für die Koordinaten von Hohenkirchen/Thür. ! Für das FK501/502 fehlen mir jetzt nur noch die Koordinaten vom V-Amt Kabel 9+.jpgBurgwindheim in Bayern? Dieses Stück Kabel (Teil des FK501) wurde bei Niedrig Pegel der Elbe Anfang September in der Nähe von Barby gefunden !

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.06.2013
    Alter
    69
    Beiträge
    25
    Hier noch 1 Bild des FK501 in der Elbe !5.jpg
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    • Dateityp: jpg 4.jpg (1.000,5 KB, 40x aufgerufen)

Ähnliche Themen

  1. Neue Flieger für Merkel und ihre Minister
    Von Martin K. im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.03.2010, 19:50

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •