Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 81 bis 89 von 89

Thema: Info: Geburtstag und Einstellung des Forums

  1. #81
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.196
    Zitat Zitat von PolleBLN Beitrag anzeigen
    Ich verstehe jetzt nicht wirklich, wo da n Problem sein soll.
    Ok. Bis jetzt was alles für umme. Wo gibt's sowas noch? Wird immer seltener. Ich hatte ja auch gehofft, dass die Seite im Verein integriert wird und von da aus frei verfügbar weiter betrieben werden kann.
    Daß der Verein jetzt versucht, das Potential des Forums zu nutzen kann ich aber auch auch nachvollziehen. Mit dem Betrieb eines Forums stehen auch immer Kosten im Raum. Der zeitliche Aufwand ist mitunter auch nicht unerheblich. Dass versucht wird, diese Kosten zu deckeln ist verständlich. Und warum sollte der Verein nicht auch versuchen, Mitglieder auf diesem Wege zu generieren.
    Soweit ich es aber verstanden habe wurde keine Zahl genannt oder Verpflichtungen zur Nutzung des Forums auferlegt. Ich verstand es so, dass jeder einen freiwilligen Beitrag seiner Wahl überweist und somit Zugang erhält. Das kann nen Taler sein, daß kann aber auch hundert Taler sein. Wenn ich mir überlege, wieviel Geld man so im Laufe eines Jahres für unnötige Sachen ausgibt, dann sollte einem sowas nicht weh tun.
    Eben drum. Danke Polle für die klare Sicht auf die Dinge. Manchmal frage ich mich was in den Köpfen vorgeht und wie wo argumentiert wird.

    Und, da ja nun bald Weihnachten ist gibts sogar ein kleines Bonbon: Wer Interesse am Weitererhalt des Forums hat kann kann wiegesagt eine Summe der Wahl an den Verein spenden ohne auch Mitglied werden zu müssen. Und, bevor wieder Schlauköpfe kommen: ja, natürlich erhaltet ihr auf Wunsch auch eine Spendenquittung. Und nochmal: mit der Spende eurer Wahl unterstützt ihr den Weiterbetrieb und die Arbeit des gemeinnützigen Vereins. Infos unter: www.orte-der-geschichte.de . Das Projekt "Kulturbunker" könnte für den einen oder anderen spannend sein. Eine Spendenquittung könnt ihr unter: vorstand@orte-der-geschichte.de anfordern (bitte unbedingt Name und Anschrift angeben).

    In wenigen Tagen wirds natürlich noch präsenter eingebaut, aber hier schonmal vorab:

    Orte der Geschichte e.V.
    Berliner Volksbank
    IBAN: DE87 1009 0000 2423 7720 02
    BIC/SWIFT: BEVODEBBXXX
    Betreff: Spendenbeitrag Forum / Forennickname

    BG
    Martin
    Geändert von klausm (09.01.2019 um 16:14 Uhr) Grund: Ergänzung beim Punkt Spendenquittungen

  2. #82
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2007
    Alter
    54
    Beiträge
    277
    Ich sehe es zwiespältig. Immer mehr wertvolle informationen verschwinden damit für andere unwiederbringlich. Jemand der wirklich nur mal seinen wissensdurst stillen mag wird wohl nicht vorab dem verein beitreten. Ich selbst kann z.b. regionalen wissensdurst an einer stelle nicht stillen da die einzigen verfügbaren alten bilder verkauft werden zu einem drei stelligen preis. Da sage ich dann das hier mein wissensdurst aufhört. ich würde zb sagen das das reine lesen weiter möglich sein sollte. schreiben und damit aktiv fragen sollte dann nur mitgliedern möglich sein. so würde wenigstens der eine oder andere welcher nur eine einzige wertvolle info sucht diese noch bekomnen können. es wäre einfach schade wenn sich das wissen über dinge sonst nicht mehr weiter verbreitet.

  3. #83
    @all:

    Also, ich könnte mich schon entschliessen, eine Spende in Höhe von 25,- € zu zahlen - das ist der Beitrag, den ich auch in einem anderen Verein jährlich zahle. Aber eine Frage habe ich noch:

    Zitat Zitat von Martin K. Beitrag anzeigen
    Wer Interesse am Weitererhalt des Forums hat kann kann wiegesagt eine Summe der Wahl an den Verein spenden ohne auch Mitglied werden zu müssen.
    Wenn ich dadurch nicht automatisch Mitglied werde/n muss, wie erfolgt dann technisch der Zugang zu diesem Forum ab 1.1.2019? Bleibt die alte Anmeldung inkl. Nickname und Passwort die gleiche? Oder ist das Forum dann nur noch über eine andere Seite abrufbar/lesbar?

    Grüsse demo01 und schöne Feiertage euch allen!

  4. #84
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.196
    Zitat Zitat von demo01 Beitrag anzeigen
    Wenn ich dadurch nicht automatisch Mitglied werde/n muss, wie erfolgt dann technisch der Zugang zu diesem Forum ab 1.1.2019? Bleibt die alte Anmeldung inkl. Nickname und Passwort die gleiche? Oder ist das Forum dann nur noch über eine andere Seite abrufbar/lesbar?
    Korrekt. Der alte Nickname / PW bleibt bestehen. Der Link bleibt ja auch vorerst gleich. Daher unbedingt im Betreff der Forenspende den Nicknamen mitsenden, dann schalte ich zum Stichtag alles frei.

    BG
    Martin

  5. #85
    Benutzer Avatar von fernaufklärer
    Registriert seit
    24.02.2005
    Alter
    53
    Beiträge
    1.023
    ...was ich für eine akzeptable Lösung halte, zumal mit der Option Wahlsumme auch der jeweiligen Haushaltssituation des Interessenten (sozusagen) "Rechnung" getragen wird.
    Seinen wir doch mal ehrlich, wir alle haben täglich abends neugierig ins FOrum geglotzt, um Informationen und Neuigkeiten zu kriegen - und auch um ´n bissl Spass zu haben.
    Dahinter dürften die hier angesprochenen Disparitäten und Querelen - mehr oder weniger ständiger Begleiter eines offenen Forums - eigentlich zurückstehen. Es ist wie in der Gesellschaftsgeschichte; von der Urgesellschaft bis heute haben sich hierarchische Strukturen gebildet - so in etwa auch hier auf HP. DIe Kompetenzen- Differenzierung hat hier einen bunten Haufen Foristen entstehen lassen und schließlich organisiert; seit Jahren. Nervender Troll, Normalo- Mitstreiter, Komiker, Insider, Schulmeister, Schimpfer, Interessent, ZUrechtweiser, Verfechter, Organisator, Hilfesuchender, Admin.
    FA sein Senf ;-)
    Der Sozialismus hat ein Zentralkomitee - die kapitalistische Diktatur hat eine Zentralbank.

  6. #86
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    40
    Beiträge
    9.196
    Update: Der Zugriff auf das Forum ist ab heute nicht mehr öffentlich möglich. Um weiterhin Zugriff auf die fast 120.000 Beiträge zu erhalten existieren zwei Varianten:

    1.) Spende einen Beitrag Deiner Wahl (!) an den gemeinnützigen Verein »Orte der Geschichte e.V.«
    2.) Werde Mitglied im oben genannten Verein und unterstütze so über den Fördermitgliedsbeitrag (ebenfalls in einer Höhe der Wahl) direkt die Arbeit des Vereins.

    Werde auch Du Teil einer Gemeinschaft die am Erhalt verschiedener Themen der Zeitgeschichte aktiv beteiligt sind.

    Nach Eingang der Zahlung (oder vorab nach einem Hinweis an mich) erfolgt eine umgehende Freischaltung.

    Orte der Geschichte e.V.
    Berliner Volksbank
    IBAN: DE87 1009 0000 2423 7720 02
    BIC/SWIFT: BEVODEBBXXX
    Betreff: Spendenbeitrag Forum / Forennickname

    Update²:
    Einen herzlichen Dank an alle bisherigen Spender im Namen des gesamten Vorstands des Vereins.

    BG
    Martin

  7. #87
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.01.2011
    Ort
    Planet Erde
    Beiträge
    6
    Tja, so ist das eben ... wieder ein interessantes Forum weg.
    Ich will nicht über die Gründe dafür diskutieren (Martin wird ausreichend Gründe dafür haben), aber als nur " zu 99,99...% Mitlesender" werde ich keine Zwangsabgabe ala "GEZ" leisten nur um mitlesen zu können ...
    I'm going home, good bye ...

    Olaf

  8. #88
    Moderator
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Weimar
    Alter
    49
    Beiträge
    3.187
    Info für alle Spender: lasse die Spendenquittung gerade durch unseren Steuerberater auf Korrektheit prüfen (nutzen die Vorlage der Finanzverwaltung) und versende sie sobald ich von ihm "grünes Licht" bekommen habe.
    Sollten für Quittungen noch weitere Angaben der Spender benötigt werden, teile ich das den Betreffenden natürlich auch mit.

    Gruß Klaus

  9. #89
    Moderator
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Weimar
    Alter
    49
    Beiträge
    3.187
    Update zum Thema Spendenquittungen:

    Auf diesen muss zwingend der Name und die Anschrift des Spenders eingetragen werden.
    Da ein Spender die Spendenquittung im Original erhalten muss, kommt nur der Postweg in Frage, auch hierfür sind Name und Anschrift unerlässlich.
    Wer also eine Quittung erhalten möchte, müsste uns bitte diese Informationen geben, am besten per Mail an vorstand@orte-der-geschichte.de.
    Werde nächste Woche mit dem Versand der Spendenquittungen starten.

    Gruß Klaus

Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789

Ähnliche Themen

  1. Stefan hat Geburtstag...
    Von Martin K. im Forum Geburtstagsforum und Glückwünsche
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 14.02.2017, 17:54
  2. Jollentreiber hat Geburtstag...
    Von Martin K. im Forum Geburtstagsforum und Glückwünsche
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 20.01.2017, 19:33
  3. martinfritze hat Geburtstag...
    Von Martin K. im Forum Geburtstagsforum und Glückwünsche
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 03.06.2012, 12:19
  4. Aufruf des Forums
    Von Frank K. im Forum Website FAQ / Fragen & Hilfe zum Forum
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 02.03.2010, 11:01

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •