Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Artikel: Raketen-Fehlalarm in Hawaii

  1. #1
    Administrator Avatar von Martin K.
    Registriert seit
    01.01.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    10.010

    Artikel: Raketen-Fehlalarm in Hawaii

    Raketen-Fehlalarm in Hawaii - Panik auf Knopfdruck

    38 Minuten lang dachten die Hawaiianer, sie würden Ziel eines Atomangriffs. Der Fehlalarm offenbart, wie anfällig die Warnsysteme sind - und wie leicht es wäre, in eine nukleare Katastrophe zu stolpern.
    Quelle und mehr: http://www.spiegel.de/politik/auslan...a-1187884.html

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von Klondike
    Registriert seit
    17.02.2005
    Beiträge
    2.767
    War schon gruselig zu sehen wie die verzweifelten Menschen dort sogar in die Kanalisation kletterten.... Da gibt's ein Alarmierungssystem allerdings scheinbar keinen Plan was nach Auslösung passieren soll. Wird sich nun hoffe ich ändern.

    PS: Die Routine-Frage der gängigen Rechnersysteme "Sind sie sicher?" löst doch heutzutage bei (fast) jedem Nutzer den Reflex des sofortigen klickens auf "ja" aus. 4 Augen Prinzip wäre da angebracht...

    PPS: Wenn eine Übung als Übung angekündigt ist, macht diese dann denn wirklich Sinn? Oder doch Absicht? Und Informationen gesammelt?

    Grüße

Ähnliche Themen

  1. Bunker, Böller und Raketen
    Von Klondike im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 01.01.2018, 18:49
  2. Fürstenwalde: Raketen- und Techniklager
    Von Ralfi im Forum Raketenobjekte
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.01.2015, 16:08
  3. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:17
  4. 26.02.2010: Fla-Raketen der NVA (Vortrag)
    Von Martin K. im Forum Archiv
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.02.2010, 11:00
  5. Ungarn: Flugabwehr-Raketen
    Von mezenguz im Forum Ungarn
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 16:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •