Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: Themenbezogene KMZ gesucht

  1. #1
    Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.488

    Themenbezogene KMZ gesucht

    Es gibt KMZ-Sammlungen, einige sind im Internet, andere sind rein privat.

    @klausm erzählt in http://forum.hidden-places.de/showth...sichern/page20 wie er KMZ-Sammlungen auf seinem Handy nutzt, eine sehr interessante Sache. Nur müsste man dafür die wichtigen KMZ-Dateien haben ...

    In diesem Thread können wir thematisch passende KMZ-Sammlungen mitteilen. Das ist meine Idee.

    Ich fange mal an:
    Bekannt ist eine wirklich gute Arbeit eines Herrn, der auch mal in diesem Forum war: http://www.geschichtsspuren.de/datenbanken/geodb.html

    Aus einer völlig anderen Quelle schöpfte "tbbmx200", siehe http://www.nva-forum.de/nva-board/in...howtopic=19750 . Diese auch sehr gute KMZ existiert noch, sie ist allerdings mit Suchmaschinen nicht zu finden, eher im hidden web.

    Von Bert Kondruss ist eine weitere KMZ-Datei, da ist der Link mir allerdings nicht momentan.

    Ich würde mir viele Hinweise auf thematisch passende KMZ-Dateien wünschen.
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  2. #2
    Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.488
    Und gleich eine Suchanfrage:

    Die DDR hatte ein Buch zu (sowjetischen) Gedenkstätten, Denkmalen, Friedhöfen sowie zu Arbeitergedenkstätten. Das Buch ist in meinem Besitz. Deutlich nach der Wende ist das Gleiche nochmals überarbeitet verlegt worden. Und dieses Werk war (oder ist sogar noch) als PDF im Internet.

    Die Geschichte geht so:
    Ich fahre irgendwo hin, oft dienstlich. Es ist auch nett da, ich trinke noch einen Kaffee. Dann komme ich nach Hause und ärgere mich: Mir fällt ein, dass da wohl ein Heldenfriedhof sein könnte. Ich schlage nach - ja, da ist einer. Und ich ärgere mich noch mehr.

    Eine KMZ-Datei mit den Denkmalen, Heldenfriedhöfen, Gedenkstätten in (Ost)Deutschland wäre ideal.

    Gibt es das? Hat das jemand?
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  3. #3
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    26.12.2009
    Alter
    53
    Beiträge
    1.091
    Unsere Gesellschaft hat keine Vorbilder und Helden mehr ! Nur noch Superstars ....

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    30.04.2007
    Ort
    Weimar
    Alter
    50
    Beiträge
    3.191
    Mir bekannte kmz-Sammlungen:
    Atlantikwall: http://www.atlantikwall.mynetcologne...all/index.html
    Westwall: https://productforums.google.com/for...ed/mvhki1Zzzec
    verschiedene Bunker: http://hemminger.ch/bunker/kmz.html
    verschiedene Geschichtsorte (Anmeldung erforderlich): http://www.geschichtsspuren.de/forum...=asc&&start=20

    weitere muss ich mal raussuchen.

    Gruß Klaus

  5. #5
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.621
    Zitat Zitat von martin2 Beitrag anzeigen
    Es gibt KMZ-Sammlungen, einige sind im Internet, andere sind rein privat.
    Nur müsste man dafür die wichtigen KMZ-Dateien haben ...
    Die meisten Objekt-Sammlungen dazu werden sicher privat sein und bleiben. Ich denke Viele hier, die das Hobby ernsthaft betreiben, haben sich solche Listen mit Objekten und deren Koordinaten angelegt. Einige –wie bekannt- gleich als KMZ-Datei. Andere in Listen-Form. Dies vielfach als reine Text-Datei oder EXCEL-Liste.

    Man könnte daher auch auf die Idee kommen die Pflege rein privat geführter Listen mit einem kleinen Software-Projekt zu unterstützen. Mir fällt da so spontan eine Umwandlung » Text-Liste <-> KML/Z-Datei ein. Dies als Anwendung auf eigenem PC, damit bleibt sie auch privat.

    Wenn es mehrere interessierte Nutzer hier dafür gibt bin ich bereit es anzugehen – was meint ihr ?

    Grüße Frank

  6. #6
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.621
    Um die Idee des Themas etwas zu unterstützen anbei eine Übersicht über ehemalige Flugwetterwarten.

    Der Schwerpunkt liegt auf regelmaßig beobachtende & meldende Stationen im militärischen meteorologischen Meldenetz der DDR. Die Anzahl der sichergestellten, nur Rohdaten und/oder aufbereite Informationen in Produktform empfangenden Teilnehmer, war bedeutend größer.

    Zusätzlich gab es noch eine Anzahl nur bei Bedarf bzw. nur via Telephon meldender Stationen, diese sind hier ebenfalls nicht aufgeführt.

    Bei den Flugplätzen wurde versucht genau den Ort der FWW zu treffen. IdR die Flugleitung im Tower oder die 'Gedeckte Flugleitung' GdFL. Bei den Standorten ist die damalige Kennung vorangestellt » 09 für das Land, XXX die Kennung im Land.

    Grüße Frank
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  7. #7
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.621
    Nun die INF Datenbank von 1987 von ihrer Webseite aus direkt mit einer, in #5 erwähnten, Win10·APP zum KMZ-File kodiert »

    Als INF-Verträge (Intermediate Range Nuclear Forces, zu deutsch: nukleare Mittelstreckensysteme) ... bezeichnet man die bilateralen Verträge über die Vernichtung aller Flugkörper mit mittlerer und kürzerer Reichweite (500 bis 5500 Kilometer) und deren Produktionsverbot zwischen der Sowjetunion und den USA vom 8. Dezember 1987, der am 1. Juni 1988 in Kraft trat. Neue Waffen dieser Kategorie wurden verboten. Weil die Vernichtung von zwei Raketentypen vereinbart wurde, wird auch von einer „doppelten Nulllösung“ gesprochen.
    Objekteinträge 422, alphabetisch sortiert.

    Grüße Frank

    » http://fas.org/nuke/control/inf/text/inf3.htm
    » http://www.state.gov/www/global/arms...es/infmou.html
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  8. #8
    Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.488
    Ich habe das Thema nicht weggelegt. Auch daher: Herzlichen Dank.

    Darf ich bitte fragen, ich zitiere
    aus direkt mit einer, in #5 erwähnten, Win10·APP zum KMZ-File kodiert
    wo denn in #5 eine Win-10-App auch nur ansatzweise erwähnt wird?

    Das wäre insoweit von Interesse, da mir gelegentlich wohl doch das privat gekaufte Win-10 zutrudeln wird.
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  9. #9
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.621
    Zitat Zitat von martin2 Beitrag anzeigen
    Darf ich bitte fragen, ... wo denn in #5 eine Win-10-App auch nur ansatzweise erwähnt wird?
    Der ganze Beitrag handelt doch davon. Ich bin das Projekt halt angegangen. Dazu ist eine gute Vorlage nützlich, mir fiel INF ein

  10. #10
    Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.488
    Und ich dachte, dass es allgemein um KMZ-Dateien ginge ...

    Da ich Win-10 nicht habe, muss ich etwas fragen: Hast Du da eher Bausteine zusammengeklickt oder war das schon die Ebene des Aufbaus einer KML-Datei?

    Anders gefragt: Vielleicht kann ich Arbeit sparen indem ich Dich darum bitte, den Aufbau einer KML-Datei mit zwei Objekten zu erklären?
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Reisestativ gesucht...
    Von Martin K. im Forum Ausrüstungstipps
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.08.2018, 11:27
  2. Formel gesucht...
    Von Martin K. im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 10.09.2010, 13:04
  3. Glaser gesucht
    Von xyz27 im Forum Biete & Tausche & Suche
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 20:37
  4. Kaufempfehlung gesucht
    Von xyz27 im Forum Fototechnik und Kameratipps
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 09:33

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •