Seite 52 von 54 ErsteErste ... 2425051525354 LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 536

Thema: Walbrzych: Panzerzug entdeckt?

  1. #511
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2011
    Alter
    53
    Beiträge
    1.134
    Wir haben den Zug gefunden, Hurra




    Gruß Dirk

  2. #512
    Erfahrener Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.229
    Zitat Zitat von railroader Beitrag anzeigen
    Wir haben den Zug gefunden, Hurra
    Issja süß.

    Wer hat sich denn diese Mühe gemacht?
    Und ist das IIm oder I?
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  3. #513
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2011
    Alter
    53
    Beiträge
    1.134
    Das ist in der nähe von Karpacz. Ein Minitaturwunderland. Ich fand das recht gut gemacht. Sorgt auf jeden Fall für ein Lächeln.

    Gruß Dirk

  4. #514
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2011
    Alter
    53
    Beiträge
    1.134


    Hier mal was nix neues vom legendären Gold/ Panzerzug. ich lass das einfach mal so stehen, sonst werde ich ich hier wohl auf Lebenszeit gesperrt.


    Quelle: Youtube

    Gruss Dirk

  5. #515
    Benutzer
    Registriert seit
    26.06.2015
    Beiträge
    32
    Ich habe heute von einem alten Schlesier ein Dokument über den Rummel in Waldenburg bekommen, ich will daraus mal etwas zitieren:

    "Der gewaltige Rummel mit drei lächerlichen Bohrlöchern die gar nichts ergeben haben, wäre schon im Anfang erstickt worden, wenn, ja wenn man sich nur mal auf alte Niedersalzbrunner besonnen hätte, die genau dort wo die imaginäre Tunneleinfahrt sein sollte ihre Felder und Gärten hatten, gefragt hätten.
    „Gab es bei Euch dort eine Großbaustelle“?
    Ein klares Nein hörte man von Ihnen.
    Eine derartige Tunneleinfahrt, mit vielleicht einer Neigung von 10 % um unter die Erdoberfläche mit einer Überdeckung von 20 – 30 Metern, hätte auch einen recht langen Einschnitt bedurft. Die ganz oberflächliche Rechnung ergibt einen Tunnelquerschnitt von etwa 40 qm x einer Länge von 500 Metern. Es kämen mindestens 20 000 cbm Steine, Sand, Geröll zusammen ohne den Einschnitt zum Eingang. Das ist schon eine Großbaustelle und bei aller Geheimhaltung wäre sie sicher von den Niedersalzbrunnern gesehen oder gehört worden."

  6. #516
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2005
    Alter
    43
    Beiträge
    483
    Mit dem winzigen Haken, daß die alten Niedersalzbrunner bis '47 vertrieben wurden und die neuen Einwohner andere Sorgen als Vorkriegsbaustellen hatten.

    Allerdings glaube ich auch nicht an den Zug, zumindest nicht dort.

  7. #517
    Erfahrener Benutzer Avatar von martin2
    Registriert seit
    15.02.2005
    Beiträge
    2.229
    Zitat Zitat von Silver Beitrag anzeigen
    Eine derartige Tunneleinfahrt, mit vielleicht einer Neigung von 10 % um unter die Erdoberfläche mit einer Überdeckung von 20 – 30 Metern, hätte auch einen recht langen Einschnitt bedurft. Die ganz oberflächliche Rechnung ergibt ...
    Und das hatte ich in diesem riesigen Thread schon mal vorgerechnet. Wobei Du mit 10% sehr hoch rangehst, das ist eisenbahntechnisch kaum beherrschbar. Die Rübelandbahn als eine der extremen Strecken kommt maximal auf 60 Promille, also 6%. Normalerweise gilt schon 40 Promille als schwierig.
    Der Mensch ist zur Freiheit verurteilt. Jean-Paul Sartre

  8. #518
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    15.03.2011
    Alter
    53
    Beiträge
    1.134
    ich habe immer wieder das Gefühl, dass hier eine künstliche Spannung erzeugt wird. Es ist kein Zug da. Leider kommt man aus der Nummer nicht mehr raus ohne seine eigene Reputation zu gefährden.

  9. #519
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    02.08.2005
    Alter
    43
    Beiträge
    483
    Die Sponsoren wollen, daß geliefert wird.
    Gesichtsverlust ist ja das Mindeste bzw. sind da einige drüber weg. Ist der Ruf erst ruiniert, lebt es sich ganz ungeniert.

    Aber persönlich glauben ist das eine...Lassen wir einfach wie vor Gericht die Unschuldsvermutung stehen, bis sie es selber sagen.

  10. #520
    Erfahrener Benutzer Avatar von vr6treter
    Registriert seit
    07.03.2005
    Beiträge
    331
    Ich hab grad 9.14 Minuten meiner Lebenszeit verschwendet, nix als heiße Luft, immer das selbe!

    Abgesehen davon das es Regelungen dafür gibt wie mit fällen in denen es um vermisste Zwangsarbeiter geht, umzugehen ist, (bei begründeten und belegbaren Verdacht würde die Stelle von Staatlicher Seite geöffnet werden müssen) gibt es darüber hinaus Luftbilder von dem Zug aus März und April 1945, desweiteren auch die Begleitbücher und anderes Material, ja selbst das Transportgut und die Stellen wo es hin transportiert wurde sind mit aufgeführt.

    Anscheinend haben sich die vor Ort forschenden nicht genug mit dem Thema beschäftigt.

    Wobei ich aber nicht sagen möchte das sich dort im Gebirge nicht genug entdecken lässt, wenn man auf Knallzeugs steht ist man da bestimmt an der richtigen Adresse.
    Was den Zug betrifft, da wird es in der nächsten Zeit mit Sicherheit eine Doku geben in dem näheres bekannt wird, wenn ich den Sendetermin erfahre kann ich ihn gerne bekannt geben.

    LG

Seite 52 von 54 ErsteErste ... 2425051525354 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. U 98 in Thüringen entdeckt
    Von Klondike im Forum Allgemeines, Plauderecke, Hintergründe & Smalltalk...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2014, 18:24
  2. Rerik: Luftschutzbunker entdeckt
    Von Martin K. im Forum Luftschutzbauten (Zivilschutz)
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.11.2010, 20:17
  3. Objekt Riese: Tunnel für den Führersonderzug bei Walbrzych/Waldenburg
    Von Ralfi im Forum Führerhauptquartiere / FHQ
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.04.2009, 10:00
  4. Luftschutzbunker in Eisenhüttenstadt entdeckt
    Von Ralfi im Forum Allgemein 1933-1945
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 23.05.2008, 17:45
  5. Muna entdeckt!!
    Von Haase im Forum Munitionsdepots und Materiallager
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.04.2008, 13:54

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •