Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Um welche Anlage handelt es sich hier?

  1. #1
    Benutzer Avatar von Ronny
    Registriert seit
    23.02.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    33

    Um welche Anlage handelt es sich hier?

    Mal schauen wer diese Anlage kennt?
    _MG_4858.JPG

  2. #2
    Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.026
    Der Umriss lässt ganz gut den UK-20 in Wünsdorf erkennen.
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  3. #3
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.629
    @Ronny,
    kannst du uns noch dazu sagen, Wann und Wo du das aufgenommen hast ?

    Grüße Frank

  4. #4
    Benutzer Avatar von Ronny
    Registriert seit
    23.02.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    33
    Das ist der UK-20 aus Wünsdorf, aufgenommen hab ich es gestern in meinem Wohnzimmer.
    In meinem Besitz seit Anfang der 90iger, wo man noch 50 Mark bezahlt hat und sich dort frei bewegen durfte.
    Ich suche Bilder des Einganges der aussah wie eine Bushaltestelle, die leider seit Jahren abgerissen und verfüllt ist.

    Gruß Ronny

  5. #5
    Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.026
    Zwei Fragen:
    Du meinst die Zeit bis 1994, also als die Russen noch dort waren?
    Du bist tatsächlich 37 Jahre alt?
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  6. #6
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.629
    Zitat Zitat von Ronny Beitrag anzeigen
    In meinem Besitz seit Anfang der 90iger, wo man noch 50 Mark bezahlt hat und sich dort frei bewegen durfte.
    Ja, das war allgemein bei GSSD so Schöne Zeiten, in Füwa am Sammelkamp nach Russland 100.- DM für eine Makarow mit zwei vollen Magazinen war normal.

    Ich suche Bilder des Einganges der aussah wie eine Bushaltestelle, die leider seit Jahren abgerissen und verfüllt ist.
    Es gab eine private Webseite eines Verbindungsoffiziers, die zeigte mE diesen Eingang. Bin ich einmal mit Stichwort ALMAS-2 drübergestolpert. Allerdings aktuell nicht gefunden. Wenn du sie wiederfindest frage ihn direkt an.

    Grüße Frank

  7. #7
    Benutzer Avatar von Ronny
    Registriert seit
    23.02.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    33
    Ich bin 37 Jahre alt und danke dir Frank, werd ich mich mal auf die suche machen.
    Sag mal, Rehburg-Loccum beim Saurierpark, existiert dort der Truppenübungsplatz der Bundeswehr noch oder ist der Aufgegeben?
    Danke schon mal im vorraus.

    Gruß Ronny

  8. #8
    Moderator Avatar von Frank K.
    Registriert seit
    19.03.2009
    Ort
    Landkreis Hannover
    Alter
    65
    Beiträge
    5.629
    Die von mir in #6 benannte Webseite ist aktuell mit Stichwort 'Wü.+ALMAS' Nummer eins auf der Liste bei G. Da haben wohl etliche Mitlesende geholfen und mitgesucht.

    Zitat Zitat von Ronny Beitrag anzeigen
    Sag mal, Rehburg-Loccum beim Saurierpark, existiert dort der Truppenübungsplatz der Bundeswehr noch oder ist der Aufgegeben?
    Die Kaserne ist schon länger aufgegeben, dort ist jetzt ein Gewerbepark und es werden ua Dinos für den Park hergestellt Das Gelände ist noch im Besitz der BuWe und es finden weiter Übungen statt.

    Grüße Frank

  9. #9
    Benutzer Avatar von Büttner
    Registriert seit
    19.03.2005
    Ort
    Berlin
    Alter
    45
    Beiträge
    5.026
    Zitat Zitat von Ronny Beitrag anzeigen
    Ich bin 37 Jahre alt und danke dir Frank, werd ich mich mal auf die suche machen.
    Ok, und du hast, sagen wir mal im letzten Jahr als die Russen noch hier waren, also 1994, 50 DM ausgegeben um Zutritt zum Gelände zu bekommen? Da müsstest du also 16 Jahre alt gewesen sein, somit noch zur Schule gegangen sein.
    Rote Plätze: Online-Update (5) vom Februar 2010 Luftfahrtpublizistische Referenzen: www.flugschrift.net

  10. #10
    Benutzer Avatar von Ronny
    Registriert seit
    23.02.2007
    Alter
    41
    Beiträge
    33
    Vielen dank an alle die mitgeholfen haben.Wie ich es schon vermutet hatte, Erzählte er mir, dass das Bild der seitliche Zugang zum Block C ist.
    Der wurde glaub von dem Bunkerverein freigelegt.
    Das ist leider nicht das gesuchte Bild.
    Geändert von Ronny (06.08.2015 um 22:17 Uhr)

Ähnliche Themen

  1. welche GPS-Maus empfehlenswert?
    Von martin2 im Forum Ausrüstungstipps
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 24.05.2007, 20:10

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •