PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hallo Forum



Walterdreher
22.02.2015, 10:05
Bin grade nach über 20 Jahren zurück nach Berlin gezogen. Genauer nach Karlshorst. Interessiere mich jetzt besonders für die Geschichte des Kiezes rund um die Rheinpfalzallee, ehemals Siegfried-Widers-Straße. Hier saß wohl das Grenzkommando Mitte. Wüsste gerne Genaueres.
bin gespannt auf Eure Infos in diesem Forum.
Grüsse
Walter

Frank K.
22.02.2015, 12:12
Willkommen in unserem Forum ! Der Stab des GKM war laut Datenbank in der Siegfried-Widera-Straße 11 lokalisiert.

Grüße Frank

Walterdreher
22.02.2015, 12:19
Hallo Frank, danke für Deine Nachricht. Und genau hier beginnt die Sache schon spannend zu werden: Die Hausnummern 11,13, 15 gibt es nämlich in der Siegfried-Widera-Straße nicht, nur 1-9 und dann weiter ab 17. Außerdem müsste es weitere Dienstgebäude gegeben haben; so ein Grenzkommando umfasst ja Stab, Einsatzgruppen, Fahrzeuge ... Also reden wir von Immobilien für Dutzende, Hunderte Mitarbeiter, dazu Garagen usw. Das alles kann nicht an dieser Adresse lokalisiert gewesen sein. Vielleicht kann ja jemand im Forum die Gegend von früher und kann was dazu sagen ?!

PS: Lästige Anfänger-Frage – wie bekommt man die Karten in den ".kmz"-Dateien angezeigt?
Danke für Eure Tipps!

Gruß
Walter

kallepirna
22.02.2015, 13:17
Hier KMZ GKM. Musst mal suchen es gibt einen Thread über Karlshorst hier bei HP mit vielen KMZ von Karlshorst. Mfg.kallepirna

Frank K.
22.02.2015, 14:55
Die alte Adresse aus #2 stammt aus dem Internet, Keine Ahnung was da nach der Umbenennung mit der Nummerierung passierte. In dem Komplex befand sich ab 1972 das GKM.

Denkbar wäre noch ein Schreibfehler der Nummer. In unserem Material zur Datenbank steht #46. Ich favorisiere daher 46 :cool: das ist aber etwas westlich von der KMZ.

Grüße Frank

kallepirna
22.02.2015, 19:07
gegenüber wenn man so sagen darf war ein Garagenhof aber ob der zum GKM gehörte kann ich nicht sagen. Das lange Gebäude wo meine 1. KMZ ist war das GKM 100%ig. mfg.kallepirna