PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Fotorätsel



Sven K.
07.02.2015, 13:21
Mein letztes Fotorätsel war nicht der Hit, weil ich mich selbst getäuscht hatte. Heute ein Neues von der östlichsten Grenze von Swinemünde, kurz hinter dem Wasserwerk. Was ist dort? Ich hatte es erst nicht gesehen, bin dran vorbei gelaufen, erst meine Frau hat mich darauf aufmerksam gemacht.

95828

Gruß Sven!

jollentreiber
07.02.2015, 17:42
Heute ein Neues von der östlichsten Grenze von Swinemünde..... Was ist dort? Ich hatte es erst nicht gesehen, bin dran vorbei gelaufen, erst meine Frau hat mich darauf aufmerksam gemacht.



An der Strandgrenze von Swinemünde endet der deutsche FKK-Strand....ihr ward doch nicht etwa bei dem Wetter nackelig baden???

Aber nee, du meinst sicher die Reste des Grenzzaunes (mit Personentor) die dort noch zu sehen sind.

Gruß
Lutz

Sven K.
07.02.2015, 19:23
Nee, wir waren doch nicht am Strand, sondern am Wasserwerk. Ein Tor gibt es dort nicht, aber die alten Zaunpfähle. Da ist noch was anderes zu sehen. Meine Frau hat es nur entdeckt weil sie Meisen beobachtet hat.

Gruß Sven!

railroader
07.02.2015, 19:30
na den Stein ( Grenzstein?) wirst ja nicht gemeint haben oder?

mfg dirk

Sven K.
07.02.2015, 19:47
Den Grenzstein gibt es fast alle 100m.

Gruß Sven!

the passenger
07.02.2015, 19:54
Darum geht es wohl nicht, aber was ist das für ein merkwürdiges, weißes Rechteck auf dem bundesdeutschen Grenzstein?

Geht es Dir um die Sachen zu Füßen der Nadelbäume?

Gutgehn, Christian

railroader
07.02.2015, 20:19
Ich suche immer noch wie blöd. Aber unten am Deutschen Grenzpfahl ist das bloß ein Baum oder ein Fundamentrest?

Sven K.
07.02.2015, 20:52
Das weiße Rechteck am deutschen Grenzpfahl stellt nur eine Zahl dar, die auf dem polnischen Pfahl auch steht. Nadelbaum ist schon gut, aber nicht was du dort siehst.

Gruß Sven!

the passenger
07.02.2015, 21:14
Geht es um den großen Nadelbaum in der Mitte?

railroader
07.02.2015, 21:16
Meinst das was da eventuell am Stamm unten sein könnte?

Sven K.
07.02.2015, 21:25
Es geht um den Nadelbaum in der Mitte vom Bild.

Gruß Sven!

railroader
07.02.2015, 21:31
Also man könnte meine dass 2 Stämme zu einem wachsen. Aber mittlerweile sehe ich schon Geister.

Komm jetzt aber nicht damit, dass ein Eichhörnchen irgendwo sitzt was sich getarnt hat..


Gruß Dirk

cableape
07.02.2015, 21:42
Am Nadelbaum geht ein verrostetes Rohr hoch.

the passenger
07.02.2015, 22:08
Kann der eine Baum nicht mehr ohne den anderen?

Aschekater
08.02.2015, 06:26
Vielleicht müssen wir mal unterm Schnee schauen ?

Sven K.
08.02.2015, 07:07
cableape ist schon auf dem richtigen Weg, es geht um dieses verrostete Rohr.

Gruß Sven!

the passenger
08.02.2015, 19:03
Handelt es sich um einen Blitzableiter?

Sven K.
08.02.2015, 19:11
Kein Blitzableiter. Wozu auch an dieser Stelle, mitten im Wald an der deutsch/polnischen Grenzen.

Gruß Sven!

railroader
08.02.2015, 19:37
Ist das Rohr vielleicht ein Mast für einen Scheinwerfer?

mfg dirk

Sven K.
08.02.2015, 19:39
Kein Scheinwerfer. Noch ein Hinweis, das Rohr ist am Baum befestigt.

Gruß Sven!

railroader
08.02.2015, 19:47
Ne Wachstumshilfe lach. Ich gebe auf..

trabi
08.02.2015, 20:07
Die Reste einer Laterne?
Ist aber nur Stochern im Nebel denn so richtig erkenne ich nicht mal das Rohr auf dem Bild.

railroader
08.02.2015, 20:14
Die Reste einer Laterne?
Ist aber nur Stochern im Nebel denn so richtig erkenne ich nicht mal das Rohr auf dem Bild.

Genauso geht es mir auch.

Sven K.
08.02.2015, 21:28
Die Reste einer Laterne?
Ist aber nur Stochern im Nebel denn so richtig erkenne ich nicht mal das Rohr auf dem Bild.

So ging es mir auch, meine Frau zeigt zwar hin, aber ich hatte es auch erst nicht gefunden. Hier ein zweites Bild wo man es besser erkennen kann.

95912

Gruß Sven!

trabi
08.02.2015, 21:32
Also wirklich ein Lichtmast?

railroader
08.02.2015, 21:48
Also das war aber wieder heftig.

Hoffentlich kommt als nächstes nicht ein weißes Hoppelhäschen im Schnee, lach

War das denn der einzige Lampenmast oder standen da noch ein paar von seinen Kollegen rum?

Gruß Dirk

Sven K.
08.02.2015, 21:58
Das ist kein Lichtmast. Schaut nochmal genau hin.

Gruß Sven!

trabi
08.02.2015, 22:05
Ich sehe daß der Mast am Baum befestigt ist, was da genau oben drauf ist kann ich nicht sehen.
Eine Fotofalle?

railroader
08.02.2015, 22:06
So langsam werde ich wahnsinnig...

the passenger
08.02.2015, 22:07
Da konnte man raufklettern?

Sven K.
08.02.2015, 22:13
So langsam werde ich wahnsinnig...

Das will doch keiner. Ich löse lieber auf. Es ist ein Hochsitz, vermutlich für DDR-Grenzer. Gut getarnt bis heute. Hatte sowas noch nie gesehen und einen anderen Sinn würde dieser Hochstand dort nicht machen. Kann mir nicht vorstellen das ein Jäger im Grenzstreifen schießen darf. Der Hochsitz mach an dieser Stelle für Grenzer auch Sinn, weil der Streifen sehr hügelig ist und durch diesen Hochsitz trotzdem überschaut werden kann.

Gruß Sven!

trabi
08.02.2015, 22:15
Für einen einzelnen Mann?
Sowas gab es? Wer sollte denn dann aufpassen daß der nicht nach Polen abhaut? ;-)

railroader
08.02.2015, 22:16
Daaaaaannnnnkeeeeeee


Gruß Dirk

the passenger
08.02.2015, 22:17
Moin Sven,

wenn Du auf meine letzte Frage vor dem Auflösen ein JA gegeben hättest ...

Gutgehn, Christian

Sven K.
08.02.2015, 22:24
Moin Sven,

wenn Du auf meine letzte Frage vor dem Auflösen ein JA gegeben hättest ...

Gutgehn, Christian

Da hatte ich gerade die Auflösung geschrieben.

Gruß Sven!