PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Finow: Wasserturm



frankk
07.09.2014, 19:57
In Eberswalde- Finow befindet sich ein sehr schöner Wasserturm, der natürlich auch erklommen werden kann.
Erbaut wurde er 1917/18 zur Versorgung des industriellen Umfeldes. Dort befand sich ein großes Messingwerk, das schon damals in die ganze Welt exportierte. Man kann die 261 Stufen hochlaufen oder den Fahrstuhl nehmen. Im ehem. Wasserbehälter befindet sich ein kleines, aber interessantes Museum und wenn man dann das letzte Stück hochläuft bietet sich ein toller Ausblick über das Finowtal.
Um den Turm herum gibt es die alte Werkssiedlung der Hirsch Kupfer-& Messingwerke AG, die ebenfalls sehenswert ist. Direkt neben dem Turm stehen auch Häuser, die komplett mit Kupfer verkleidet sind, sozusagen Musterhäuser.
Nähere Informationen gibt es unter www.wasserturm-finow.de .
Gastronomisch ist die Gegend allerdings etwas dünn besiedelt, das Restaurant direkt neben dem Turm hat nicht einmal der Aufseher empfohlen.
Hier noch ein paar Bilder.

urian
07.09.2014, 23:09
Schöne Bilder , und ja der Turm hat was :) bin des öfteren mal dort. Die ganze Siedlung hat auch so seinen Charme, dort in der Nähe wurde auch der "Eberswalder Goldschatz" gefunden und eine Nachbildung ist dort zu besichtigen. Bei gutem Wetter kann man sogar den Fernsehturm von Berlin sehr gut sehen. Bei einem Bild ist auch eine Wartungsleiter zu sehen ... oohh ick beneide den Turmwächter nicht.

Gruss aus der Waldstadt ..

Sven K.
07.09.2014, 23:18
Schönes Objekt, werde ich auch mal besuchen. Sind die Kupferhäuser noch Original?

Gruß Sven!

urian
07.09.2014, 23:24
Hallo Sven, die Häuser stehen unter Denkmalschutz und sind soweit doch noch recht Original. Die ganze Siedlung dort heisst "Messingwerksiedlung" und es gibt auch sonst dort viel anderes zu entdecken.. alte Katen etc. ... der Turm macht Ende september aber wie immer zu ....

Sven K.
08.09.2014, 00:50
Danke für die Infos.

Gruß Sven!