PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Funktionserweiterung für Canon DSLR



Sven K.
14.08.2013, 20:53
Vielleicht kennen es einige schon und nutzen es, die inoffizielle Firmwareerweiterung für Canon DSLR. Die Software nennt sich "Magic Lantern". Der neue Funktionsumfang ist Wahnsinn und wurde von mir noch nicht vollständig getestet. Bei meiner EOS 550D hat das Update sofort funktioniert und die wichtigste Funktion für mich, die Belichtungsreihe von bis zu 9 Bildern und einer Spreizung von bis zu 5 EV zwischen den Bildern funktioniert sehr gut und ich hatte auch noch keine Abstürze. Die Firmware wird auf der SD Karte installiert und überschreibt nicht die Originalfirmware.

Wichtig: Die Installation geschied auf eigene Gefahr!!!

Weil der Funktionsumfang einfach riesig ist, hier eine gute deutsche Anleitung:

http://www.linusvanpelt01.bplaced.net/

Und natürlich die Downloadseite - unbedingt die Anleitung zur Installation beachten!

http://www.magiclantern.fm/download

Gruß Sven!

EK 85/I
17.08.2013, 20:30
Zur Info. Mein AVG meldet ein Java Exploit.

Ob echt oder Fehlmeldung mag jeder für sich herausfinden.

Kjeld

PS: Danke an Sven für die Info. ;-)

Peterchen
17.08.2013, 22:03
@Sven

Wie lange hast du denn das Update schon in Benutzung. Verstehe ich das richtig damit die Erweiterung extra gespeichert wird und somit auch wieder seperat gelöscht werden kann ohne dass die Firmware angefasst wird? Gibt es schon irgendwo von negativen Erfahrungen zu hören?

Grüße
Patrick

Sven K.
18.08.2013, 08:40
... Mein AVG meldet ein Java Exploit...
Mein Avira schlägt nicht an und warum auch, ist doch nicht für den PC.


...Wie lange hast du denn das Update schon in Benutzung...
Etwa eine Woche.


...Verstehe ich das richtig damit die Erweiterung extra gespeichert wird und somit auch wieder seperat gelöscht werden kann ohne dass die Firmware angefasst wird?...
Ja, so ist es. Die Software bleibt auf der SD-Karte. Benutzt man mehere SD-Karten, muß es auf jede kopiert werden.


...Gibt es schon irgendwo von negativen Erfahrungen zu hören?...
Ja, gibt es. Da geht es aber meist um Fehler bei der Installation.

Gruß Sven!