PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 24.05-31.05.2013: Studienreise quer durch 7 Länder Europas...



Martin K.
10.01.2013, 23:18
Als Alternative zu verschobenen Kasachstan-Tour wird eine Studienreise durch sechs Länder Europas angeboten. Bei knapp 5000 Kilometern werden unterirdische Bunker, Flugzeugstollen, Gedenkstätten und weitere Orte der Geschichte besichtigt.

Anbei das aktuell geplante Programm:

Reisezeit: 24.05.2013 bis 31.05.2013
Abfahrt: 24.05.2013 / 16:00 Uhr in Berlin

Freitag:
- Anreise Schweden
- Fähre Rostock > Trelleborg (Fahrzeit Fähre 23:00 bis 6:00Uhr)

Sonnabend:
-Schweden, Aeroseom in Göteborg (Flugzeugstollen)

Sonntag:
- Dänemark, Stevnsfort und Langelandsfort (jeweils Kalte Kriegs Museen)

Montag:
- Deutschland, UBB Valentin in Bremen
- Deutschland, ...
- Niederlande, ...

Dienstag:
- Belgien, Kommandobunker Kemmel
- Frankreich, V3-Stollen in Mimoyecques
- Frankreich, A4-Museum »La Coupole« bei Wizernes

Mittwoch:
- Frankreich, Memorial Verdun
- Frankreich, Beinhaus Douaumont
- Frankreich, Fort Douaumont

Donnerstag:
- Deutschland, Bitburg (Mace-Abschussbunker)
- Deutschland, ...
- Deutschland, Warnamt

Freitag:
- Deutschland, verschiedene Ziele rund um Gießen
- Heimreise nach Berlin

Kosten: ca. 700 EUR* pro Person. Darin enthalten: Anteilig Kosten für Mietwagen (8 Sitzer), Sprit, geschätzte Maut, Fähre Rostock > Trelleborg, 5 Hotelübernachtungen samt Frühstück, 1 Spezialübernachtung (lasst euch überraschen, einmalig *gg*), alle momentan geplanten Museumseintritte laut obiger Liste, Organisationspauschale und Reiseleitung.

* für Mitglieder des Vereins »Orte der Geschichte«, sonst ca. 800 EUR pro Person.

Beste Grüße
Martin

Klondike
11.01.2013, 17:51
ich buch schonmal nen Platz (bitte) Urlaub ist ja fix für dieses Zeitfenster....
bis wann ist das Anmeldeformular einzureichen?

PS: gut dass ich sitze, würde sonst umfallen vor (vor)Freude

beste Grüße

klausm
11.01.2013, 22:02
Ich bin ebenfalls begeistert und auf jeden Fall mit dabei.

Gruß Klaus

Aschekater
12.01.2013, 08:41
Hut ab ! Da habt ihr euch ganz schön was vorgenommen . So schnell reisen doch sonst nur asiatische Reisegruppen durch Europa / Deutschland .

blitzpilot
12.01.2013, 11:11
Hallo Martin,

ganz schön intensiv geplante Tour.
Einige Sachen kenne ich schon aus eigenen Erleben, daher einige Infos falls Du sie nicht schon kennst.
Für das V4 & V3 Museum gab es damals Kombikarten.
Für Verdun gibt es mehrere Militärhistorische Reiseführer ( bestimmt nichts Neues :-)) )
Es gibt auch eine TOP 25 nur vom Kampfgebiet ( Habe ich :-)) )
Für das Fort Douaumont & Fort Vaux gab es ebenfalls Kombikarten.
In Verdun liegen einige Sachen auch relativ dicht beieinander kommt auf die Rutenplanung und die zur Verfügung stehende Zeit an.
Viel Spaß bei Eurer Tour.

Gruß BP

Martin K.
13.01.2013, 09:59
Hut ab ! Da habt ihr euch ganz schön was vorgenommen . So schnell reisen doch sonst nur asiatische Reisegruppen durch Europa / Deutschland .

Planung, eine gute Organisation, gute Fahrer und eine tolle Reisegruppe sind alles :). Klar muss man sich an den geplanten Ablauf mehr oder weniger gut halten doch dafür wird mit mit einer interessanten und spannenden Tour belohnt.


Einige Sachen kenne ich schon aus eigenen Erleben, daher einige Infos falls Du sie nicht schon kennst.
Für das V4 & V3 Museum gab es damals Kombikarten.
Für Verdun gibt es mehrere Militärhistorische Reiseführer ( bestimmt nichts Neues :-)) )
Es gibt auch eine TOP 25 nur vom Kampfgebiet ( Habe ich :-)) )
Für das Fort Douaumont & Fort Vaux gab es ebenfalls Kombikarten.
In Verdun liegen einige Sachen auch relativ dicht beieinander kommt auf die Rutenplanung und die zur Verfügung stehende Zeit an.
Viel Spaß bei Eurer Tour.


Danke für die Daten. Aufgrund des durchorganisierten Zeitplans melde ich uns sofern notwendig vorher immer in den Museen an und scheue auch nicht davor zurück wenn es nicht anders geht Sonderöffnungszeiten zu organisieren.

Momentan sind bei der Tour im Mai nur noch 1-2 Plätze verfügbar.

BG
Martin

Büttner
27.01.2013, 22:04
Zum Stollen bei Mimoyecques, es scheint noch eine zweite Anlage V3 gegeben zu haben:
http://www.strijdbewijs.nl/strijd/v3hdp.htm

Martin K.
28.01.2013, 09:32
Zum Stollen bei Mimoyecques, es scheint noch eine zweite Anlage V3 gegeben zu haben:
http://www.strijdbewijs.nl/strijd/v3hdp.htm

Du meinst den Aufbau bei Lampaden?

BG
Martin

Büttner
28.01.2013, 14:13
Ja, richtig - hätte ich auch dazu schreiben können.

blitzpilot
29.01.2013, 19:18
Hallo Martin,
mal zur Info. In Frankreich ist seit letztem Jahr die Mitführung eines Atemalkohomeßgerätes
im Pkw Pflicht.

Martin K.
05.02.2013, 10:18
Hallo Martin,
mal zur Info. In Frankreich ist seit letztem Jahr die Mitführung eines Atemalkohomeßgerätes
im Pkw Pflicht.

@Blitzpilot: Danke für den Hinweis.

@All: Das Programm wurde etwas modifiziert und Ziele in Holland eingebaut.

Reisezeit: 24.05.2013 bis 31.05.2013
Abfahrt: 24.05.2013 / 16:00 Uhr in Berlin

Freitag:
- Anreise Schweden
- Fähre Rostock > Trelleborg (Fahrzeit Fähre 23:00 bis 6:00Uhr)

Sonnabend:
-Schweden, Aeroseom in Göteborg (Flugzeugstollen)

Sonntag:
- Dänemark, Stevnsfort und Langelandsfort (jeweils Kalte Kriegs Museen)

Montag:
- Niederlande, IJssellinie (Befestigungslinie aus der Zeit des Kalten Krieges)
- Niederlande, Forts um Utrecht

Dienstag:
- Belgien, Erinnerungsorte in und um Ypern
- Belgien, Kommandobunker Kemmel
- Frankreich, V3-Stollen in Mimoyecques
- Frankreich, A4-Museum »La Coupole« bei Wizernes

Mittwoch:
- Frankreich, Memorial Verdun
- Frankreich, Beinhaus Douaumont
- Frankreich, Fort Douaumont + Fort Vaux

Donnerstag:
- Deutschland, Bitburg (Mace-Abschussbunker)
- Deutschland, Hasselbach/Wüschheim (Wüschheim Air Station / Raketenbasis)
- Deutschland, Warnamt VI

Freitag:
- Deutschland, verschiedene Ziele rund um Gießen
- Heimreise nach Berlin

Das nur als kurzer Zwischenstand.

BG
Martin

Martin K.
06.02.2013, 20:17
@All Mitreisende:

Soeben erfolgreich alle Hotels der Studienreise reserviert Fähre > Kopenhagen > Delmenhorst > Ypern > Reims > Bitburg > Gießen.

Das Programm wurde im obigen Beitrag geringfügig verändert (Dienstag > Ypern).

BG
Martin

Martin K.
07.02.2013, 18:59
Es gibt schlechte Nachrichten!
Ich weiß jetzt gar nicht wie ich es sagen sollen.
Ich hoffe ihr seit mir nicht all zu böse.
Uffff. Also Luft holen und einfach raus damit.

Bei der Feinplanung der Tour stellte ich gerade fest, das wir nicht durch 6 Länder Europas reisen / Ziele besuchen sondern - und nun bitte nicht steinigen - durch 7, ich hatte das Großherzogtum Luxemburg unterschlagen. :redface:

Der Plan also wie folgt:

Reisezeit: 24.05.2013 bis 31.05.2013
Abfahrt: 24.05.2013 / 16:00 Uhr in Berlin

Freitag:
- Anreise Schweden
- Fähre Rostock > Trelleborg (Fahrzeit Fähre 23:00 bis 6:00Uhr)

Sonnabend:
-Schweden, Aeroseom in Göteborg (Flugzeugstollen)

Sonntag:
- Dänemark, Stevnsfort und Langelandsfort (jeweils Kalte Kriegs Museen)

Montag:
- Niederlande, IJssellinie (Befestigungslinie aus der Zeit des Kalten Krieges)
- Niederlande, Forts um Utrecht

Dienstag:
- Belgien, Erinnerungsorte in und um Ypern
- Belgien, Kommandobunker Kemmel
- Frankreich, V3-Stollen bei Mimoyecques
- Frankreich, A4-Museum »La Coupole« bei Wizernes

Mittwoch:
- Frankreich, Memorial Verdun
- Frankreich, Beinhaus Douaumont
- Frankreich, Fort Douaumont + Fort Vaux
- Frankreich, 1-2 Festungen bei Thionville
- Luxemburg, Fort Ober-Grünewald / Fort Thüngen oberhalb des Stadtkerns

Donnerstag:
- Deutschland, Bitburg (Mace-Abschussbunker)
- Deutschland, Hasselbach/Wüschheim (Wüschheim Air Station / Raketenbasis)
- Deutschland, Warnamt VI

Freitag:
- Deutschland, verschiedene Ziele rund um Gießen
- Heimreise nach Berlin

BG
Martin

Andi39GE
07.02.2013, 19:52
Es gibt schlechte Nachrichten! ......Uffff......

.....und nun bitte nicht steinigen.....

Bei so viel gewollter Satire gepaart mit Werbung möchte ich auch mal:

Ich biete kostengünstig statt Steinigen: "Teeren und Ferdern" an :ambivalence: :onthego:
PS: Bei Reisen in südliche Gefilde würde ich das mit dem Wunsch nach Steinigung nicht so groß schreiben...

Grüße,
Andreas

Klondike
09.02.2013, 18:46
zu #13, mein lieber Martin, für dat Ding musste aber mal einen ausgeben... :beaten:

beim lesen der ersten Zeilen hätte ich beinahe mein Handy zerdrückt :fat:

lachlach, danke für den Gag!!!!!!!!!!!! und suuuupergeil!!!!!

Martin K.
13.04.2013, 17:54
Nach aktueller Planung ist hier bei der Tour noch ein Platz verfügbar. Freiwillige vor! Das avisierte Programm kann bis auf wenige Ausnahmen bereits bestätigt werden. Dabei erhalten wir in vielen Anlagen exklusive Führungen und Besichtigungsmöglichkeiten!

Das als kurze Zwischenmeldung.

BG
Martin

Martin K.
24.05.2013, 14:16
Heute Nacht beginnt nun auch diese Fahrt. Analog zu Lutzes Reisetagebuch entlang der Route 66 wirds auch was von uns geben. Aber ob wir so spannend berichten wie unser Lutz bleibt noch abzuwarten :).

@Blitzpilot / All: das Mitführen des Atemalkohomeßgerätes in Frankreich wurde inzwischen gekippt.

BG
Martin

TumraNeedi
24.05.2013, 14:41
das Mitführen des Atemalkoholmeßgerätes in Frankreich wurde inzwischen gekippt.



Der Mod neigt zu Wortwitz! Wie der Finne sagen würde Kippis (Prost)!

Na dann ... In Frankreich gibt es übrigens hervorragenden Vodka:

Jean Marc XO
Ciroc
Pure Green
Perfect 1864

Das Kulinarische darf ja nicht zu kurz kommen! ;)

Martin K.
26.05.2013, 07:13
So issa der Admin ;).

Beiträge, Fotos und aktuelle Berichte findet ihr nun in einem neuen Thema zur Tour: http://forum.hidden-places.de/showthread.php?t=8427

BG
Martin