PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Verein: »Orte der Geschichte«



Martin K.
21.12.2012, 18:33
2013 geht hidden-places.de - auch Dank euch - in sein zehntes Jahr. Da mir aber nicht nur die Website mit seinem »Diskussionsforum zu Orten der Zeitgeschichte« am Herzen liegt, möchte ich an dieser Stelle auf eine aktuelle Vereinsgründung zu diesem Thema hinweisen.

Unter dem Motto "Schluss mit den weißen Flecken auf der Landkarte der Geschichte" wurde im September 2012 in Berlin der Verein "Orte der Geschichte" gegründet. Ziel des Vereins ist, eine »Topografie der Geschichte« in internationaler Kooperation zu erstellen. Die Basis bildet dabei die Entwicklung einer Online-Referenzdatenbank. Diese soll Orte der Geschichte erfassen und die bisher unabhängig voneinander verfügbaren Quellen zusammenführen und zum gegenseitigen Vorteil als Teil des kulturellen Erbes präsentieren.

Die Vereinsmitglieder würden sich freuen, wenn das Thema Ihr Interesse und Ihre Unterstützung findet. Es gibt die Möglichkeit dem Verein als aktives oder förderndes Mitglied beizutreten, in einer Arbeitsgruppe mitzuarbeiten oder eine Partnerschaft anzustreben.

Die Website des Vereins hält zahlreiche Informationen über die Ziele, Arbeitsgruppen, Ausgangsprojekte, Veröffentlichungen, die Methoden des Dokumentierens oder verschiedene Forschungsreisen bereit. Die nachfolgende Linkübersicht soll Ihnen den Einstieg erleichtern:

Vereins-Website
http://www.orte-der-geschichte.de (http://www.orte-der-geschichte.de)

Ziele und Satzung
http://www.orte-der-geschichte.de/ziele/ (http://www.orte-der-geschichte.de/ziele/)
http://www.orte-der-geschichte.de/satzung/ (http://www.orte-der-geschichte.de/satzung/)

Arbeitsgruppen
http://www.orte-der-geschichte.de/arbeitsgruppen/ (http://www.orte-der-geschichte.de/arbeitsgruppen/)

Facebook-Seite des Vereins
http://www.facebook.com/OrtederGeschichte (http://www.facebook.com/OrtederGeschichte)

Blog
http://www.orte-der-geschichte.de/blog/ (http://www.orte-der-geschichte.de/blog/)

Blog per Networked Blogs abonnieren
http://www.facebook.com/OrtederGeschichte/app_9953271133 (http://www.facebook.com/OrtederGeschichte/app_9953271133)

Viele Grüße
Martin

Andi39GE
21.12.2012, 19:19
Na, sollte ein kleiner Scherz sein.... :lemo:

Obwohl ich ja aus privaten und Gründen unserer Interessengmeinschaft gegen jede neue Datenbank bin..... schon aus Protest.... :wink:

ähm.... Ein großes Lob zur Website!! :) und Du kannst das doch in einen extra Thread schreiben, nicht bei den Weihnachtsgrüßen verstecken.
Weihnachten.... Danke für die Weihnachtsgrüße, viel Erfolg mit der Website und von mir die besten Weihnachtsgrüße zurück.

Grüße,
Andreas

PS: Soweit sind wir noch nicht.....:(..... da gefällt ir Deine helle Seite sogar noch besser...
http://www.igzd.de

Martin K.
21.12.2012, 19:50
Na, sollte ein kleiner Scherz sein.... :lemo:

Obwohl ich ja aus privaten und Gründen unserer Interessengmeinschaft gegen jede neue Datenbank bin..... schon aus Protest.... :wink:


Ach nö - jede Plattform hat seine Daseinsberechtigung.



ähm.... Ein großes Lob zur Website!! :) und Du kannst das doch in einen extra Thread schreiben, nicht bei den Weihnachtsgrüßen verstecken.
Weihnachten.... Danke für die Weihnachtsgrüße, viel Erfolg mit der Website und von mir die besten Weihnachtsgrüße zurück.

Grüße,
Andreas

PS: Soweit sind wir noch nicht.....:(..... da gefällt ir Deine helle Seite sogar noch besser...
http://www.igzd.de

Guter Hinweis. Soeben in einen eigenen Beitrag kopiert. Danke danke. Einen "Zeit/Epochen-Schieber" wird es übrigends bei uns auch geben :).

BG
Martin

Andi39GE
21.12.2012, 20:04
Mit einem Zeit-, Epochenschieber kann ich nicht mithalten bzw. ist auch nicht vorgesehen.

Ich sehe schon, wir müssen einen Zahn zulegen..... :chuncky:

Martin K.
21.12.2012, 20:08
Mit einem Zeit-, Epochenschieber kann ich nicht mithalten bzw. ist auch nicht vorgesehen.

Na oben unter euren Bild, oder habe ich die Jahreszahlen falsch interpretiert?

BG
Martin

Andi39GE
21.12.2012, 20:33
Die Jahreszahlen haben mit der Datenbank zwar viel gemein, grenzen diese aber nicht ein- unten und oben offen. Das ist nur ein grobes, derzeit das wichtigste Zeitfenster.

Kein Epochenschieber heißt: kein schiebbarer, mit der Maus anklickbarer Regler der im Hintergrund die Karte in ihrem ursprünglichen Maßstab besten lässt, jedoch die hinterlegten Overlays/ Punkte zu Objektender jeweiligen Epoche einblendet. Zumindest habe ich Deine Aussage so interpretiert. Technisch ist dies ja kein Problem.

Martin K.
21.12.2012, 20:35
Die Jahreszahlen haben mit der Datenbank zwar viel gemein, grenzen diese aber nicht ein- unten und oben offen. Das ist nur ein grobes, derzeit das wichtigste Zeitfenster.

Kein Epochenschieber heißt: kein schiebbarer, mit der Maus anklickbarer Regler der im Hintergrund die Karte in ihrem ursprünglichen Maßstab besten lässt, jedoch die hinterlegten Overlays/ Punkte zu Objektender jeweiligen Epoche einblendet. Zumindest habe ich Deine Aussage so interpretiert. Technisch ist dies ja kein Problem.

Genau das hatte ich gemeint. Na dann bin ich auf eure Lösung / Umsetzung gespannt :).

BG
Martin

marco123
21.12.2012, 21:44
hab ich da gelsen das man sich auch um die Nachnutzung oder Erhalt dieser Standorte bemüht?