PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieder so ein Berliner



Parzival2
27.11.2012, 22:41
Hallo Freunde der „versteckten Orte und deren Geheimnisse“

Seit einiger Zeit stromere ich schon durch dieses Forum. Lese interessantes und weide mich an den zahlreichen Fotos. Eine sehr angenehme und unterhaltsame Gemeinschaft, der ich mich gern anschließen möchte.

Um in diesen Kreis aufgenommen zu werden, daß verstehe ich, will man natürlich wissen, mit wem man es eigentlich zu tun hat. Als nicht mehr ganz junger (52) Randberliner (wer gibt schon gerne zu, daß er in Hellersdorf-Marzahn lebt, obwohl das doch früher mal Lichtenberg war?) hatte ich genügend Zeit, mich in dieser Gegend umzuschauen. Jetzt braucht es Gesprächspartner und Gleichgesinnte, um sich über die versteckten/vergessenen Orte in Berlin auszutauschen.

Doch nicht nur Berlin ist spannend. Eher durch Zufall bin ich vor ein paar Jahren auf eine merkwürdige Geschichte gestoßen, die ich seitdem verfolge. Um den Flugplatz in Altenburg-Nobitz ranken sich wüste Legenden. Kenner der Materie werden müde abwinken. Zu krude ist das, was seit Jahren gemunkelt wird. Genau! Das finde ich auch und deshalb setze ich alle Kraft in Antworten, was dort alles auf jeden Fall nicht war. Ich hoffe hier auch Gesprächspartner zu finden, die helfen, diesen Mythos zu entschleiern.

Ein „Geständnis“ das vielleicht nicht ganz ins Thema paßt. Während die „Neuen“ hier häufig ihr Interesse an Bunkern, Brücken und Fabrikanlagen postulieren, habe ich da noch ein Metier in petto, das allen Zuhörern sofort den Gesichtsausdruck: „Es ist etwas pathologisches“ in die Mimik treibt.
Es sind alte Rasensprenger! Die Baujahre 1900 bis 1960. Wer keine Vorstellung hat, was daran spannend sein kann, den nehme ich gern virtuell in diese Welt mit.

Beste Grüße
Gisbert

Frank K.
28.11.2012, 08:04
Na dann sei nochmal hier herzlich begrüßt in unserer Runde !

Wenn du sowieso quasi um die Ecke wohnst komme doch einfach mal zu einen unserer nächsten Stammtische.

Grüße Frank

Martin K.
29.11.2012, 20:35
@Gibert: auch von mir ein herzliches Willkommen von jemanden der strenggenommen ja auch in Marzahn-Hellersdorf wohnt :).

BG
Martin

Fotomaus
30.11.2012, 22:34
Viele Grüße und ein herzliches Willkommen aus Lichtenberg. :joyous: