PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Technik: LTE / 4G-Standard



Munafo
26.02.2012, 01:35
Irgendeiner LTE-Netz Praxiserfahrungen?

Schnelligkeit echt top?

Martin K.
26.02.2012, 11:15
Hi Andre,

theoretisch ja wohl bis 300 Megabit pro Sekunde, aber auch wie bei 3G/UMTS hängt die Geschwindigkeit im Prinzip von der Vielzahl an LTE-Usern in einer Mobilfunkzelle ab.

BG
Martin

Andi39GE
26.02.2012, 11:27
Praktisch nein, bei uns jedenfalls. Wie Martin schon schrieb- außerdem gibts Probleme mit der Ftlatrate- die ist nämlich recht schnell voll.
Letzteres gerade wenn man Kartendienste nutzt oder bei jüngeren Mitmenschen die gern Onlinespiele spielen geschweige denn Filme ansehen....

BG
Andreas

Martin K.
26.02.2012, 11:37
Aber die Sorgen mit der Flatrate gibts ja momentan auch noch unter 3G. In den normalen Paketen sind ja nur überschaubare MB in ner Flatrate inklusive :( . Dazu kommt, das in jüngster Vergangenheit man desöfteren Berichte von verärgerten Kunden von O2 und Eplus lesen konnte, das die Funkzellen einfach überlastet waren... Smartphone und Tablets sei Dank :(.

BG
Martin

Klondike
26.02.2012, 15:53
da steckt noch viel in den Kinderschuhen (Endkundenhardware), die D2er sind bisher die einzigen die (laut Werbung) bundesweit anbieten, die D1-Jungens bisher nur Köln und Frankfurt(west)allerdings halte ich diese Technik für Quatsch wenn es um die Handynutzung geht.... also eher für laptops oder Tablets, achso onlinespielen(Shooter/Rennspiele) mit dieser Technik ist nach meiner Meinung unmöglich, da hier die Reaktionszeit wichtig ist und nicht der max.Speed / Tja und der Knaller ist wie immer "wieviel ungedrosselte Datenmenge zu welchen Preis?" @Martin ;-)
Ich persönlich denke ABWARTEN (3-4 Monate)
PS: ich denke gerade belustigt an das erste Inet Handy "Motorola Timeport"mit 64 kbit und jetzt reden wir schon über 50 Mbit und mehr.... wahnsinn!!!!!!!!!