PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scannbilder von Büchern einstellen



helge
09.02.2012, 19:29
Hallo Zusammen!

Wie ist es wenn ein User zur Verdeutlichung seiner Frage ein Bild aus einem Fachbuch einscannt und es im Forum hochladet. Im Begleittext aber die Bildquelle angiebt?

Wäre das Rechtlich in Ordnung?

Ich weiß, keine Rechtsberatung. Meine Frage bezieht sich auch nicht auf diese Forum-sondern allgemein-ob der Gültigen Rechtslaage.

Gruß Helge

sq7
09.02.2012, 19:37
Ich würde davon Abraten, aber in den meisten Bücher steht auch drin das so was nicht Erlaubt ist.

frankk
09.02.2012, 21:59
Ich denke, MIT Quellenangabe geht das, aber Martin weiss das bestimmt sicher- er muss ja über uns wachen. ( nicht böse gemeint sondern in der Eigenschaft als Admin).

Sven K.
09.02.2012, 22:06
Martin sollte es ganz genau wissen, von Berufswegen her.

Gruß Sven!

Büttner
10.02.2012, 05:58
Wäre das Rechtlich in Ordnung ?
Meiner Meinung nach: Negativ

Martin K.
10.02.2012, 08:43
Jaein. In der Regel ist dies nicht gestattet und Bedarf immer der Rücksprache mit dem Urheber/Verlag.

Es wäre aber eventuell Möglich im Rahmen eines Großzitats/Bildzitats eine entsprechende Abbildungen zu zeigen. Aber:


Ein Zitat erfordere einen Zitatzweck und eine Auseinandersetzung mit dem Bild im Text, wobei das Bild nur unverändert und mit zutreffender Quellen- bzw. Urheberangabe veröffentlicht werden darf.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Bildzitat

Man könnte auch einfach vorher schauen ob das Buch in einem "Volltextsuch-Projekt" enthalten ist (libreka, google buchsuche, amazon search inside u.ä.) und verlinkt dann einfach dorthin.

BG
Martin