PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neues Buch: Garnisonen der NVA und GSTD



Andi39GE
03.12.2011, 17:40
Seit wenigen Tagen lieferbar:

"Garnisonen der NVA und GSTD" vom Verlag Dr. Köster, Berlin.

https://www.verlag-koester.de/index.php?id=114&tx_fbmagento[shop][route]=catalog&tx_fbmagento[shop][controller]=product&tx_fbmagento[shop][action]=view&tx_fbmagento[shop][id]=1096&tx_fbmagento[shop][s]=garnisonen-der-nva-und-gssd


BG
Andreas :o

Frank K.
03.12.2011, 17:52
Tja, hhmm, schön. Es ist bei uns hier im Dorf nicht bestellbar. Trotz ISBN-Nummer & ich habe wenig Bock im Internet mit meiner Kredit-Karte zu zahlen.

Grüße Frank

Büttner
03.12.2011, 18:08
Komisch, wenn eine ISBN verfügbar ist und das Buch folglich im VLB gelistet ist kann es jeder Buchhändler bestellen.

klausm
03.12.2011, 19:05
Das Buch habe ich heute erhalten, Feedback folgt später.

Gruß Klaus

Martin K.
03.12.2011, 19:15
Komisch, wenn eine ISBN verfügbar ist und das Buch folglich im VLB gelistet ist kann es jeder Buchhändler bestellen.

Theoretisch schon. Das Problem dabei ist das es noch Buchhändler gibt die nicht die Online-Version des VlB's einsetzen sondern mit CD's arbeiten, keine Ahnung wie dort der Versand der VlB-Cd's im Detail aussieht, aber wenn es nur 1x monatlich ne aktualisierte CD gibt, dann passiert sowas wie von Frank beschrieben.

Bei Amazon wirds ab 6.12.2011 angeboten: https://www.amazon.de/dp/3895747505/ref=as_li_ss_til?tag=hiddenplace06-21&camp=2906&creative=19474&linkCode=as4&creativeASIN=3895747505&adid=1VJRJT9XNRJ70STZ9S5T&

BG
Martin

Martin K.
03.12.2011, 19:19
Tja, hhmm, schön. Es ist bei uns hier im Dorf nicht bestellbar. Trotz ISBN-Nummer & ich habe wenig Bock im Internet mit meiner Kredit-Karte zu zahlen.

Grüße Frank

Achso, dann könnte natürlich noch sein das der Buchhändler einfach keine Lust hat das Buch zu bestellen wenn es nicht beim entsprechenden "Stamm-Großhändler" lieferbar ist. Die Handlingkosten und der Aufwand stehen dann einfach nicht im Verhältnis des Ertrages.

BG
Martin

Frank K.
03.12.2011, 19:26
Martin,
selbst da scheinst du der Zeit Lichtjahre voraus :dejection: Ich habe mir eben mal den Spass gemacht. Es sind zwei Buchhändler bei uns, schon etwas signifikant. Vor allem der eine (weltgrößter Buchändler für Schulanfänger im Landkreis). Sie haben irgendeinen online-Händler, bei dem sie bestellen (wollen). Da finden sie es nicht und reagieren langsam gereizter auf Nachfragen :black_eyed: Wenn sie dann irgendwann den Titel an sich zur Kenntnis nehmen, ist es gelaufen :02.47-tranquillity: Nun ja, wir werden es überleben und haben ja noch andere Mittel greifbar.

Grüße Frank

PS: ok, #6 liegt besser, ich bezog mich auf #5

Andi39GE
03.12.2011, 19:28
Tja, hhmm, schön. Es ist bei uns hier im Dorf nicht bestellbar. Trotz ISBN-Nummer & ich habe wenig Bock im Internet mit meiner Kredit-Karte zu zahlen.

Hmmmm, jaaa

Mein Exemplar kam heut per Post und bezahlt habe ich bisher gar nichts- Lieferung auf Rechnung :o
Das heißt jetzt aber nicht, das der Verlag leer ausgeht :black_eyed:
Einfach mal auf der Verlagsseite lesen wie der Bestellvorgang vonstatten geht- bei Problemen hilft auch mal der Griff zum Telefonhörer; kann doch nicht sooo schwer sein.

BG
Andreas

Martin K.
03.12.2011, 19:33
Hmmmm, jaaa

Mein Exemplar kam heut per Post und bezahlt habe ich bisher gar nichts- Lieferung auf Rechnung :o
Das heißt jetzt aber nicht, das der Verlag leer ausgeht :black_eyed:
Einfach mal auf der Verlagsseite lesen wie der Bestellvorgang vonstatten geht- bei Problemen hilft auch mal der Griff zum Telefonhörer; kann doch nicht sooo schwer sein.

BG
Andreas

Kannst Du schon was zum Inhalt sagen? Brauchbar oder "kalter Kaffee"?

BG
Martin

Frank K.
03.12.2011, 19:43
Hmmmm, jaaa

ok, Andreas, teile bitte etwas zum Inhalt mit. Ich bezog mich auf den Internet-Händler mit A am Anfang. Man / wir können es nun tatsächlich auch anders beschaffen.

Grüße Frank

fernaufklärer
04.12.2011, 14:40
Einer der Autoren war mein Einheitskommandeur Mitte der 80er.
Von daher sei dem Elaborat schon mal ein fachlicher Vorschußbonus beschieden - ich werds mir auch umgehend besorgen - kreditkartenfrei, ohne Datenklaumöglichkeit für die scoring- Mafia. Notfalls auch ein Zweitexemplar für Dich Frank? Ich lasse es DIr dann zukommen

vG, FA

Frank K.
04.12.2011, 16:14
ok, danke @FA. Das Angebot nehme ich gern an.

Grüße Frank

Andi39GE
04.12.2011, 16:58
Kannst Du schon was zum Inhalt sagen? Brauchbar oder "kalter Kaffee"?


Das Inhaltsverzeichnis ist auf der Verlagsseite komplett einsehbar. Brauchbar/ nicht brauchbar liegt im Auge des Betrachters. Ich war erst enttäuscht- hatte ich etwas anderes und mehr erwartet. Aber dann hätte das Buch doppelt so dick und statt einer CD hätten 5 DVD´s beiliegen müssen. Auch zur Darstellungsform die ich gewöhnigungsbedürftig empfand schreiben die Autoren: "Die ausgeschriebene Form der militärischen Formationen, fürs Militär etwas ungewohnt, soll jedem Leser die Möglichkeit geben, sich die Inhalte zu erschließen...."
Ich hatte ein komplett anderes Layout erwartet- aber in der Einleitung wird eben auch darauf eingegangen.
Es sind vermutlich alle Garnisonen aufgeführt die es mal gab und zu jedem Objekt finden sich in Grobform die Einheiten und die Zeiträume (bisher nur einen kleinen Fehler entdeckt) der Stationierung wieder. Schade finde ich, das z.B. das Außenlager Zschorlau fehlt- ist aber auch keine Garnison.
Ich persönlich muß mich bloß noch mit der gesamten Inhaltsgestaltung und einigen Informationen die ich selbst vermisse anfreunden.

Trotzdem ist das Buch es wert gekauft zu werden (meine Meinung) und ich danke den Autoren für Ihre Mühe :o
Wo sonst findet sich zu den jeweiligen Standorten eine vergleichbare Auflistung der Einheiten inklusive der Zeiträume der Stationierung?

Die Informationen zu den Liegenschaften sin in fünf Zeitabschnitte geteilt: Reichsheer, Reichswehr, Wehrmacht, GSTD/ KVP/ NVA sowie Bundeswehr.

BG
Andreas

Martin K.
13.12.2011, 11:04
Ich habe nun mal etwas im Buch geblättert und bin im großen und ganzen positiv überrascht. Klarer Kauftipp!

Hin und wieder gibt es aber Orts-Beschreibungen die etwa "unscharf" formuliert sind. Wenn in einer Stadt z.B. mehrere militärische Einrichtungen vorhanden waren, ist nicht immer klar welche Einheit wo genau stationiert war. So ging es mir zumindest bei einigen Orten mit der sowjetischen Nachnutzung.

Beste Grüße
Martn

klausm
13.12.2011, 12:24
Wenn in einer Stadt z.B. mehrere militärische Einrichtungen vorhanden waren, ist nicht immer klar welche Einheit wo genau stationiert war. So ging es mir zumindest bei einigen Orten mit der sowjetischen Nachnutzung.

Das ist bei Weimar leider auch so. Für die Stahnsdorf-Frage habe ich es schon nutzen können ;)

Gruß Klaus

Büttner
13.12.2011, 13:08
Für die Stahnsdorf-Frage habe ich es schon nutzen könnenKlaus, wird denn auf das sowjetische Fla-Raketenregiment in einer der Stahnsdorfer Kasernen eingegangen? Gute fünf Jahre waren die ja immerhin dort.
Ansonsten würde ich bei einem Buch das offensichtlich die militärische Nutzung von Standorten beleuchtet geradezu erwarten das zwischen unterschiedlichen Kasernen innerhalb eines Standortes unterschieden wird. Gerade auch wenn zeitgleich eine Nutzung der NVA und der sowjetischen Streitkräfte vorliegt in mehreren Kasernen innherhalb eines Standortes oder in einer Stadt vorliegt.

klausm
13.12.2011, 13:10
Klaus, wird denn auf das sowjetische Fla-Raketenregiment in einer der Stahnsdorfer Kasernen eingegangen? Gute fünf Jahre waren die ja immerhin dort.

Da schaue ich nachher mal nach.


Ansonsten würde ich bei einem Buch das offensichtlich die militärische Nutzung von Standorten beleuchtet geradezu erwarten das zwischen unterschiedlichen Kasernen innerhalb eines Standortes unterschieden wird. Gerade auch wenn zeitgleich eine Nutzung der NVA und der sowjetischen Streitkräfte vorliegt in mehreren Kasernen innherhalb eines Standortes oder in einer Stadt vorliegt.

Genau das habe ich auch erwartet, wie Martin aber schon schrieb, differiert die Detailschärfe von Standort zu Standort.

Gruß Klaus

Büttner
13.12.2011, 13:19
Genau das habe ich auch erwartet, wie Martin aber schon schrieb, differiert die Detailschärfe von Standort zu Standort.Meine Güte, was bin ich froh das es mir nicht alleine so geht ....